Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte schaltet sich ab und läuft gleich wieder an

Frage Hardware

Mitglied: haniballp

haniballp (Level 1) - Jetzt verbinden

06.08.2007, aktualisiert 10.08.2007, 9856 Aufrufe, 5 Kommentare

hallo, ich hab folgenes Problem...

Ich hab WIN XP, eine 120 GB festplatte.
komischer weiße hört es sich so an als wenn die festplatte nen sprung hat, problem is nur sie funktionier Tadellos, ab und an dann streigt sie.

In der XP Pro Ereignisanzeige dann kommt Folgende Meldung
Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\D.
dazu ist zu sagen das ich die Festplatte partioniert habe, in C und D, und ich weiß nicht mehr weiter ich hab schon neue Festplatte, Win neu und und und aber ab einer gewissen Zeit tritt das Problem wieder auf.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen, bzw ich hoffe es hatte schonmal wer das Problem.

MFG

Haniballp
Mitglied: TuXHunt3R
06.08.2007 um 22:12 Uhr
Was sagt Checkdisk?

Start->Ausführen-> "chkdsk" eingeben

Wenn Fehler gefunden werden, "chkdsk /f /r" eingeben und booten.

Und sobald wie möglich ein Backup der Daten erstellen!
Bitte warten ..
Mitglied: sTu3rz1
06.08.2007 um 22:45 Uhr
Huhu,

grundsätzlich klingt das nach einem nahenden Headcrash, folgende Geräuschkulisse etwa:
Andrehen der Scheiben (man hört das Anlaufen des Motors, klingt wie ne Bohrmaschine nur viel leiser...) *KLACK*, wieder andrehen der Scheiben, *KLACK*, usw usf. Wenn das so klingt:

Als aller erstes eine Sicherung der aktuellen Festplatte anlegen. Am einfachsten geht das z.B. mit ner Linux Boot CD und dd (DiskDump) und ner neuen Festplatte. Danach mit der neuen Platte booten und die alte für _wirklich_ unwichtiges Zeugs hernehmen. Ich würde die Alte allerdings garnicht mehr verwenden.

Leider werde ich aus deinem
dazu ist zu sagen das ich die Festplatte partioniert habe, in C und D, und ich weiß nicht
mehr weiter ich hab schon neue Festplatte, Win neu und und und aber ab einer gewissen
Zeit tritt das Problem wieder auf.
nicht ganz schlau, hast du das Problem auch schon mit einer neuen Festplatte? Eine Neuinstallation von Windows hilft da leider nicht wirklich, da ein Headcrash mechansicher Natur ist. Dabei haben die Schreib-/Leseköpfe oder die Motoren einen Defekt.

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: spacyfreak
06.08.2007 um 23:01 Uhr
Ich denke er meint keinen Headcrash, sondern eher das Phänomen, dass man z. B. auf ne Datei klickt, und diese öffnet sich jedoch nicht gleich, sondern man hört wie die Platte anfängt "hochzufahren", und nach paar Sekunden erst öffnet sich dann die Datei.

Vielleicht unter den energiesparoptionen abschalten, dass die Platte nach nem bestimmten zeitintervall sich abschalten soll? Vielleicht hilft auch mehr RAM.

Checkdisk würd ich auf jeden Fall auch mal ausführen, sowie Defragmentierung der Pladde.
Ausserdem mal die Autostart Programme abchecken und den ganzen überflüssigen Mist (und da ist ausser Antivirus so ziemlich alles überflüssig, was man mit msconfig.exe unter Autostart so findet).
Eventuell auch mit der Grösse der Auslagerungsdatei rumspielen, z. B. die Auslagerungsdatei auf nen festen Wert setzen, ca. 1,5 - 2 mal so gross wie der RAM Ausbau. Bei 1 GB RAM also ca. 2 GB Auslagerungsdatei. Ist aber alles Spekulation - kann auch schlicht am Windows liegen, dass es aus irgendnem Grund das so macht, den nur der liebe Gott weiss...
Bitte warten ..
Mitglied: haniballp
07.08.2007 um 19:00 Uhr
Erstma Danke für die schnellen Infos.

Ich hab jetzte

chkdsk

gemacht, keine Fehler gefunden.

meine Festplatte is in 2 Partionen eingeteilt, in C und D, bei der Fehlermeldung in der Ereignisanzeige/ System die "Warnung" "Bei einem Auslagerungsvorgang wurde ein Fehler festgestellt. Betroffen ist Gerät \Device\Harddisk2\D." was ich dann so verstehe das es die Sektoren der Partion D betrifft.

Der Fehler is jetzte schon bei 2 Festplatten aufgetaucht.

MFG

Haniballp
Bitte warten ..
Mitglied: 51306
10.08.2007 um 15:37 Uhr
Es kann sich aber auch um einen Wärmeschaden handeln.
Ich hatte so ein Problem auch schon. Wenn die HD zu warm wurde, schaltete sie sich ab und gleich wieder ein.
Damals habe ich einen HD-Lüfter montiert und siehe da - kein abschalten mehr.
Habe jedoch trotzdem die Festplatte auf eine Neue gespiegelt und die Alte für Testzwecke "konerserviert".
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...