Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte durch Sektorverschiebung defekt?

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: s.dech

s.dech (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2010 um 17:09 Uhr, 3179 Aufrufe, 8 Kommentare

Festplatte lässt sich extern sowie intern nicht öffnen ist aber im bios sichtbar

Hallo Zusammen,

ich habe hier ein kleines Problem. Ich habe eine Samsung 250 GB Festplatte gekauft und in ein externes Gehäuse von Fantec gemacht. Dies hat USB sowie LAN. USB ging von Anfang an nicht, deswegen alles über LAN eingerichtet mit verschiedenen Zugriffen.

Hat alles wunderbar funktioniert. Ab und zu musste ich Sie 1mal anschalten dann wieder ausschalten und Anschalten das die Festplatte erkannt wurde mit den Ordnern usw.
Jetzt wollte ich letzt per Lan wieder drauf zugreiffen und gint gar nichts mehr. Auf die Verwaltung (Online per Browser) konnte ich nicht mehr zugreifen. Per USB sowieso nicht. Dann habe ich Sie ausgebaut und an einen normalen Rechner per IDE drann gemacht. Per Linux (Freespire Live CD) zugegriffen, da war nur die Festplatte mit dem Betriebsystem von dem Rechner sichtbar. Aber im BIOS erkennt es mir beide Festplatten. Im Windows zeigt es mir die Platte an, und beim draufklicken bekomme ich einen Fehler das man nicht drauf zugreifen kann. Bei Jumperänderung will Sie die Platte dann Formatieren.


Kann mir einer weiterhelfen? Bevor ich weiter Suche und noch mehr kaputt mache wie gut?
Sage schon einmal danke im vorraus
Mitglied: kaiand1
10.10.2010 um 18:01 Uhr
Du könntes mal die Smartwerte von der Platte posten.
Evtl hat die einen Schaden der sich so erkennen läßt.
Da du die Platte in ein USB-Lan gehäuse gebaut hast.
Formatiert diese Modell die Platte evtl in ein anderes Format ext3 zb?
Welches Formart hat die Platte? NTFS? Fat16? EXT3?...
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
10.10.2010 um 18:07 Uhr
Die Frage ist mit welchem Dateisystem die Platte formatiert ist ?
Du hast die Platte vermutlich nie mit FAT32 formatiert geschweige denn jemals in der Windows Systemsteuerung --> Computerverwaltung --> und da in der Datenträgerverwaltung nachgesehen, richtig ??
In der Datenträgerverwaltung siehst du die Platte physisch immer !
Vermutlich ist die Platte aber als NAS mit Linux ext2 oder ext3 formatiert. Wenn du Linux bootest ist es klar das du die Platte so nicht siehst, denn du muss sie erst ins Unix Dateisystem einhängen.
Das Kommando "mount" oder "fdisk" zeigt sie dir an.
Leider sind alle deine Angaben sehr oberflächlich. Nichtmal ob es einen SATA oder PATA Platte ist teilst du uns mit.
Wenn du sie am sekundären IDE Port (PATA) aufgesteckt hast dann hat sie unter Unix sie als Device /dev/hdb.
Entweder hängst du sie dann per Mausklick ein oder mit dem mount Kommando ala "mount -t ext2 /dev/hdb1 /mnt" dann hast du die Platte im Verzeichnis /mnt.
Vermutlich hast du ziemlich alles falsch gemacht was man bei der Einrichtung einer NAS Platte falsch machen kann. Aber auch das ist nur geraten da du keine Details mitteilst
Bitte warten ..
Mitglied: s.dech
10.10.2010 um 19:13 Uhr
So,

es Handelt sich um Folgende Platte: Samsung SP2514N 7200rpm PATA. Formatiert ist es im FAT32 was anderes ging nicht zur Auswahl. Zu deiner Aussage aqui ich habe in der Computerverwaltung nachgeschaut und die Platte war sichtbar. Das ich sie Physisch immer sehe weiß ich jetzt. Mit Linux kenne ich mich nicht so aus, aber du meinst wenn ich Sie mounte ist sie wieder verfügbar? Weil ich kann mir nicht vorstellen das Sie vom rumliegen kaputt geht.

Und zu der Aussage das ich so ziemlich alles Falsch gemacht habe bei der Einrichtung des NAS, naja das ding ist ja schon ziemlich alt und war glaub ich so ziemlich die erste Lan/USB Festplatte für den Homeanwender mit nicht viel einstellmöglichkeiten FTP/Samba/Format/Grundeinstellungen


Trotzdem danke mal für eure Antworten wäre super wenn du mir das mit dem Linux dann genauer beschreiben könntest

gruß
Bitte warten ..
Mitglied: s.dech
12.10.2010 um 17:50 Uhr
kann mir keiner weiterhelfen??
Bitte warten ..
Mitglied: kaiand1
12.10.2010 um 19:57 Uhr
Doch
aber es kommen ja keine Daten von dir...
Wie sehen die Smart Werte aus?
Bitte warten ..
Mitglied: s.dech
12.10.2010 um 20:04 Uhr
oben in meinem zweiten beitrag habe ich doch mehr daten drinn was brauchst du noch? ich kann halt nur das sagen was in der bedienungsanleitung zum formatieren steht

gruß


So,

habe mich da noch ein bisschen Schlau gemacht bezüglich Laufwerke Mounten.

Ich bekomme Sie angezeigt unter Linux wenn ich mit dem Befehl fdisk -l suche

und zwar folgende Ausgabe:

/dev/hdd1 1 30401 244196ßß1 C W95 FAT32 (LBA)

Das es dass Dateisystem FAT32 in dieser Form unter Linux nicht gibt sondern vfat heißt habe ich auch schon rausbekommen. Mounten kann ich sie aber trotzdem noch nicht, denn ich bekomme immer folgende Fehlermeldungen:

mount: /dev/ide/host0/bus1/target1/lun0/part1 can´t read superblock Please check that the disk is entered correctly


Kann mit da jetzt einer weiterhelfen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: s.dech
13.10.2010 um 20:11 Uhr
braucht ihr noch daten? Wenn ja welche? Ich weiß sonst nicht wie ich weiter vorgehen soll
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.10.2010 um 13:47 Uhr
Die Lösung ist doch kinderleicht:
Kauf dir einen Standard USB Festplatten Adapter:
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=444;GROUP=EA4;GROUPID=750;ARTICLE= ...
Bau die Festplatte aus, klemm sie an den o.a. USB Universal Adapter an.
Da sie, wie du ja sagst FAT32 formatiert ist, kannst du sie in Windows dann sofort sehen als Wechseldatenträger.
Unter Linux steckst du sie an nachdem du Linux gebootet hast und gibst ein : mount -t vfat /dev/sdc /mnt
Damit hängst du diese Festplatte (/dev/sdc) in das Verzeichnis /mnt ein.
Wenn du dann mit "cd /mnt" in das Verzeichnis wechselst hast du dort alle deine Daten. Viele Linux CD Distros wie das populäre Knoppix:
http://www.knopper.net/knoppix/
erkennen sie aber schon selber automatisch beim Booten und mounten sie selbstständig.
Das ist doch Festplattenkunde, erste Klasse Grundschule....wo ist also dein Problem ?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows 8
gelöst Festplatte defekt, wie Windows 8 auf die neue installieren? (7)

Frage von McLion zum Thema Windows 8 ...

Windows 8
Computer defekt, Festplatte mit Windows 8.1 intakt (10)

Frage von DerNeue92 zum Thema Windows 8 ...

Windows 10
gelöst PdfFactory defekt - Windows 10 Profil reparieren - wie geht das? (4)

Frage von Rene1976 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
gelöst Wo ist der Speicherplatz hin? Festplatte voll, aber womit? Windows Server 2012R2 (9)

Frage von Andinistrator1 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...