Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte spiegeln und Daten sichern

Frage Hardware

Mitglied: Whiteshark

Whiteshark (Level 1) - Jetzt verbinden

01.12.2007, aktualisiert 02.12.2007, 9521 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

folgende Konfiguration besitzt der Rechner: 500Gb Festplatte, 160GB Festplatte und eine 80GB Festplatte (in 4 Partitionen aufgeteilt).
So seit ein paar Tagen macht die 80GB Festplatte komische Geräusche. Nun wollte ich die Festplatte (80GB) spiegeln bzw. ein Image ziehen, das wollte ich mit Acronis True Image machen. Nun ist die Frage, kann ich die 160GB Festplatte so formatieren, dass die Partitionen der 80GB Platte erhalten bleiben, aber alles auf die andere Platte verlagert wird, damit ich die 80GB Platte rausschmeißen kann? Oder wie würdet ihr das machen? Ich dachte mir vielleicht, dass man Windows nochmal komplett neu installiert und dann die Einstellungen (Registry usw.) nur neu draufspielt.
Mitglied: Connor1980
01.12.2007 um 13:53 Uhr
Du willst also 1:1 clonen von der 80er auf die 160er?
Mit Acronis kenne ich mich nicht aus, (benutze ghost) aber es wird auch die Möglichkeit haben ein 1:1 Cloning durchzuführen.
Wenn nicht zeihst du ein Image, legst die Datei auf der 500er ab und spielst dann das Image auf die 160er. Dabei kannst du normalerweise die Partitionen aufblasen, so dass kein Platz verschwendet wird. Auf der 160er sollten vorher natürlich keine Daten mehr drauf sein die du brauchst
Bitte warten ..
Mitglied: florengray
01.12.2007 um 15:00 Uhr
Hallo,
Ich kenne Acronis TI.
Das mit dem Clonen ist so eine Sache.
Ich bleibe lieber bei meinen Images.
Du müsstest von jeder Part. ein Image ziehen und dieses dann separat auf die 160 GB aufspielen.
Vorher vielleicht schon fast identische Partitionen anlegen.
Das müsste machbar sein.

Falls du aber auf der 80 GB dein Betriebssystem hast kannst du das zwar auf die 160 GB aufspielen aber (XP?) wird nicht laufen. XP hat z.B. eine Sicherheitsschleife damit man ein Betriebssystem nicht x mal auf andere Platten spielen kann.
Fazit: Bootet bleibt aber vor dem "Willkommen" stehen. Reset einzige Knopf der geht.
Man kann das zwar umgehen aber das ist schwierig und man muss im MBR rumfummeln.
Ich lasse davon die Finger.
Und ich glaube auch nicht, dass man einfach so eine komplette Registry austauschen kann.
Verbessert mich, wenn ich falsch liege!
Du müsstest dazu deine Einstellungen manuell aus der Reg ziehen und dann in die neue Einfügen. Dass könnte gehen.

Was meinen die anderen?
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
01.12.2007 um 15:37 Uhr
Hallo,
Ich kenne Acronis TI.
Das mit dem Clonen ist so eine Sache.
Ich bleibe lieber bei meinen Images.
Du müsstest von jeder Part. ein Image
ziehen und dieses dann separat auf die 160 GB
aufspielen.
Vorher vielleicht schon fast identische
Partitionen anlegen.
Das müsste machbar sein.
Norton Ghost kann das ohne Probleme. Da kannst du clonen, und beim Image ziehen braucht nicht jede Partition einzeln gemacht zu werden, sondern kannst die ganze HDD in einem Rutsch machen.

Falls du aber auf der 80 GB dein
Betriebssystem hast kannst du das zwar auf
die 160 GB aufspielen aber (XP?) wird nicht
laufen. XP hat z.B. eine Sicherheitsschleife
damit man ein Betriebssystem nicht x mal auf
andere Platten spielen kann.
Stimmt so nicht ganz. Manche Versionen wollen neu aktiviert werden (z.B. OEM), manche nicht. Das muss man aber erst nach der Anmeldung.

Fazit: Bootet bleibt aber vor dem
"Willkommen" stehen. Reset einzige
Knopf der geht.
Man kann das zwar umgehen aber das ist
schwierig und man muss im MBR rumfummeln.
Ich lasse davon die Finger.
Und ich glaube auch nicht, dass man einfach
so eine komplette Registry austauschen kann.
Quasi geht das auch: das System auf der 80er starten und mit NTBackup sichern.
Auf der neuen HDD XP Grundinstallieren, so dass du mit NTBackup die Sicherung wiederherstellst, dabei darauf achten, dass alle Dateien überschrieben werden. würde ich aber nur machen, wenns anders nicht geht.
Bitte warten ..
Mitglied: aran67
01.12.2007 um 16:32 Uhr
Hi@Whiteshark

werfe ein blick auf www.xxclone.com

cu

aran67
Bitte warten ..
Mitglied: g-h
01.12.2007 um 17:56 Uhr
Hi,

Das geht mit True Image (Beschreibung für Version 10 ) ganz einfach :

1. Beide Platten in den PC
2. von der Acronis CD booten
3. True Image mit Treibern auswählen (oberster Menuepunkt)
4. Am Besten Benutzerdefiniert und nicht automatisch
5. Quell-HD auswählen (deine 80 GByte)
6. Ziel HD auswählen ( 160 GByte) (die wird aber vollständig gelöscht !!)
7. Entweder 1:1 Clon , dann wird di e80 GByte HD 1:1 geclont und Du hast noch
80 GByte frei, die unter Windows als weiteres Laufwerk genutzt werden können
ODER
Partitiosgrössen proportional anpassen lassen.

Aufpassen ; Acronis soll die Quell-HD *nicht* löschen.

8. fertig




Falls du aber auf der 80 GB dein
> Betriebssystem hast kannst du das zwar
auf
> die 160 GB aufspielen aber (XP?) wird
nicht
> laufen. XP hat z.B. eine
Sicherheitsschleife
> damit man ein Betriebssystem nicht x
mal auf
> andere Platten spielen kann.

Das stimmt definitiv nicht.
Habe es schon X-mal gemacht. Da muss man nicht mal
neu aktivieren. (Es ist ja ein clon !!)


Grüsse

g-h
Bitte warten ..
Mitglied: Connor1980
01.12.2007 um 19:48 Uhr
Habe es schon X-mal gemacht. Da muss man
nicht mal
neu aktivieren. (Es ist ja ein clon !!)
Auch wenn es ein Clon ist, wir die SystemHDD getauscht.
Je nachdem wieviel seit der Installation geändert wurde, wird irgendwann ein Limit überschritten und man muss neuaktivieren. Wenn es nur die HDD ist, wird es nicht nachfragen. (Oder man hat eine Lizenz ohne Aktivierung.)
Bitte warten ..
Mitglied: florengray
01.12.2007 um 21:06 Uhr
Ok,
überstimmt.
Aber ich kann z.B. ein Backup von XP mit Laufwerksbuchstaben C:\ NICHT auf eine andere Platte spielen und dann nur aktivieren.
Ich hab ja nicht mal einen Desktop wo ich die Aktivierung aufrufen könnte.
Oder hab ich da was verpasst?
Hier gibt es glaube ich auch´n Artikel wo XP Clons diskutiert worden sind.
Da gings nur mit Registry Eingriff und FIX/MBR.
Kann mich aber auch täuschen.

Schönen Abend noch.
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
02.12.2007 um 16:50 Uhr
Hallo,

danke für die vielen Antworten.
Ich habe jetzt von jeder einzelnen Platte ein Image und von der gesamten Platte (einschließlich alle Partitionen) ein Image gezogen. Mal gucken, ob das alles passt. Noch lasse ich die 80GB machen, mal gucken, wie lange ;)

@Clone: Ich habe mal mitbekommen, dass wir 20 neue PC's mit Windows XP bekommen haben. Wir wollten zusätzlich Ubuntu installieren. Dann haben wir einen Rechner konfiguriert und haben von dessen Festplatte ein Image gezogen (mit XP und Ubuntu) die Images haben wir auf jeden anderen Rechner hochgespielt und es musste nichts nochmal zusätzlich aktiviert werden. (Aso, alle Rechner waren baugleich)
Bitte warten ..
Mitglied: g-h
02.12.2007 um 17:58 Uhr
@florengray


Aber ich kann z.B. ein Backup von XP mit
Laufwerksbuchstaben C:\ NICHT auf eine andere
Platte spielen und dann nur aktivieren.
Ich hab ja nicht mal einen Desktop wo ich
die Aktivierung aufrufen könnte.
Oder hab ich da was verpasst?

Wenn Du C:\ auf eine zweite Festplatte clonst geht das ganz sicher.
Du baust einfach die zweite Platte statt der ersten ein und bootest davon.
Fertig.


Hier gibt es glaube ich auch´n Artikel
wo XP Clons diskutiert worden sind.
Da gings nur mit Registry Eingriff und
FIX/MBR.

Glauben heisst nicht Wissen, oder
Definitiv unnötig !


Grüsse

g-h
Bitte warten ..
Mitglied: g-h
02.12.2007 um 18:01 Uhr

@Clone: Ich habe mal mitbekommen, dass wir
20 neue PC's mit Windows XP bekommen
haben. Wir wollten zusätzlich Ubuntu
installieren. Dann haben wir einen Rechner
konfiguriert und haben von dessen Festplatte
ein Image gezogen (mit XP und Ubuntu) die
Images haben wir auf jeden anderen Rechner
hochgespielt und es musste nichts nochmal
zusätzlich aktiviert werden. (Aso, alle
Rechner waren baugleich)

Genau so funktioniert das und damit lässt sich ne Menge Zeit sparen.

Grüsse

g-h
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Aus Festplatte Outlook aufgaben sichern (5)

Frage von steffesj zum Thema Outlook & Mail ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Mainboard kaputt, Daten von Raid sichern? (6)

Frage von MyApps2GO.de zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Festplatte voll, ohne Daten (25)

Frage von swi170 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...