Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte verhindert booten

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: JKy

JKy (Level 1) - Jetzt verbinden

05.09.2007, aktualisiert 06.09.2007, 3632 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

gestern ist der Rechner eines Bekannten während er ein Word Dokument lesen wollte komplett abgestürzt. Beim Wiedereinschalten kam folgende Meldung:

Bluescreen
ntfs.sys Adress F815800A Base at F814C000, Date Stamp 3d6de5c1

immer wieder. Auch von CD (XP Installations CD, Win PE) läßt sich nicht mehr booten, es kommt die gleiche Meldung.
Ich habe die Platte ausgebaut und in zwei verschiedene rechner gehängt, jedesmal das gleiche auch kein booten von CD.

Knoppix bootet normal und die Partitionen der Platte lassen sich problemlos mounten und auch der Zugriff ist kein Problem.
Ich habe die Systempartition gelöscht, das vorhandene Image draufgebügelt und alles ist wieder im Lot.
Ich habe zwar somit kein Problem mehr, aber versteht das jemand?
Mitglied: datapower
06.09.2007 um 07:58 Uhr
Hier hat sich einfach das NTFS Dateisystem aufgehängt.
Linux interpretiert das Dateisystem selbst und anders.

Es gibt 100 Gründe dafür.
Z.B. Platte hatte einen Lesefehler in einem kritischen Bereich.

Aber das können Sie nun ja nicht mehr feststellen, da Sie ja bereits ein neues Image drübergebügelt haben. Die Plattenfirmware hat den Sektor-Fehler wahrscheinlich erkannt und einen Reservesektor herangezogen. Deshalb alles ist jetzt scheinbar alles im Lot.

Gruß Thomas Kaltenstadler www.Datapower.de
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...