Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatte verweigert Zugriff nach ca. 30-60min.

Frage Hardware Festplatten, SSD, Raid

Mitglied: koss

koss (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2005, aktualisiert 13:53 Uhr, 4236 Aufrufe, 3 Kommentare

Danke für die Aufklärung - es liegt wohl zu 99% an der Platte. Letzte Frage noch - welche HDD Marke ist unter den IDE 60-80GB Platten die sicherere Alternative im Gegensatz zu meiner alten (unzuverlässigen) IBM-Platte : MAXTOR, WD, Samsung, Hitachi, Seagate oder Excelstor ?

Wie es scheint, müssen sogar gute Marken nicht einigermaßen vernünftig sein, wenn die Hardware bereits nach 2 1/2 J. den Geist aufgibt.








Hallo,

eine 2 1/2 bis 3 J. alte IBM Festplatte (60 GB) bleibt nach ca. 30 min. hängen. Zunächst aber hört man ständig Geräusche, die sich wie der Zugriff auf eine nicht abgeschlossene CD im CD-Laufwerk anhören, bzw. piep-Geräusche vermischt mit so etwas wie Kurzschlussgeräuschen(am internen aber auch externen Stromkabel liegts nicht, das geht von definitiv von der Festplatte aus). Ist das ein Hardware-Fehler oder kann so etwas an anderen Peripheriegeräten liegen, Überhitzung oder einfach ein Defekt ? Ebenfalls ist mir unklar, warum eine Festplatte piep-Geräusche aussenden kann, obwohl sie so etwas wie Lautsprechen eigentl. nicht haben sollte !
Mitglied: BartSimpson
08.06.2005 um 09:51 Uhr
1. Datensichern.
2. Testprogramm drüberlaufen lassen. Hitachi hat das Plattenbuisniss von IBM übernommen.
Bitte warten ..
Mitglied: Longhorn
08.06.2005 um 10:25 Uhr
Daten sichern
Festplatte entsorgen!
Bitte warten ..
Mitglied: Secretbit
08.06.2005 um 13:53 Uhr
Ich würde im ersten Moment sagen das die Platte mit der Zeit ganz den Geist aufgeben wird. Am besten alle Daten sichern und dann eine neue Platte einsetzen oder sofern noch Garantie besteht (sofern die Platte nicht so alt ist wie das Gerät (durch schon mal getauschter Platte) an den Verkäufer geben und sollte die Garantie beim Verkäufer abgelaufren sein das ganze mal prüfen ob noch Herstellergarantiie besteht. Wenn ja dann kannst Du es Versuchen die Platte an IBM (Zwisxhenhändler) zu schicken. Allerdings solltest Du die Vorabkosten für das Austauschen der Platte mit den einer neuen abwegen. Soviel mir bekannt ist will IBM ca. 40,00 ? Bearbeitungsgebühr und Überprüfungskosten haben die auch bei berechtigten Grund (sprich: Platte ist defekt) nicht zurückerstattet werden.

oder

Falls Du die Möglichkeit hast eine Platte zum testen zu Organisieren dann diese Anschließen und warten ob auch dort der Fehler auftritt. Sollte das der Fall sein dann wird mit hoher wahrscheinlicjkeit der Controller defekt zu sein. In diesem Fall gibt es wiederum mehrere Möglichkeiten. Ist die Platte an einem onBoard Controller angeschlossen oder ist es ein gesteckter (PCI oder ISA) Controller. Bei beiden Controllern wird höchstwahrscheinlich ein thermischer Defekt vorliegen (wie wohl falls erste Variante zutrifft auch bei der Platte der Fall wäre).

Beim gesteckten Controller würde ich den alten gegen einen anderen austauschen (hier würde ich zur Sicherheit auch einen zum testen geliehenen Controller einsetzen um nicht noch einen anderen Fehler einzuschließen. I.d.R läuft dann die Platte einwandfrei. Bei einem onBoard Controller würde ich hier überlegen ob man sich einen steckbaren Controller kauft (bei IDE oder S-ATA ca. 30,- ? bis Ende offen je nach Qualität und Funktion oder bei SCSI ca. 150,00 ? bis Ende offen (sofern noch Steckplätze frei sind) und den onBoard Controller deaktivieren, oder ein neues Mainboard kaufen. Im Garantiefall das gleiche Prozedere wie in erster Variante, allerdings kann ich hier nicht sagen ob es kostenlos abläuft da ich das Board von Dir nicht kenne. Beim tausch des Mainboard´s kommen auch Probleme auf je nachdem für was die Platte genutzt wird.

Am besten Du schreibst mal welche Komponenten in deinem System integriert sind damit man mehr dazu schreiben kann

Aber wie oben geschrieben würde ich laut Deiner Beschreibung auf einen Plattenfehler schließen.

mfg.
Marcel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...