Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Festplatten Formatierung......

Frage Microsoft

Mitglied: bootmeup

bootmeup (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2010 um 19:56 Uhr, 4022 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo zusammen,


also ich habe folgendes Problem bzw. suche folgendes.
Zur VOrgeschichte... ich habe ein WinPE 3 über PXE gestartet und möchte nun automatisiert meine Festplatte (bzw die aller Clients) partitionieren und formatieren.

Ich möchte immer 2 Partitionen erstellen. C: und D.
Jedoch weiss ich vorher nicht wie groß die Platte ist, da teilweise verschiedene verbaut sind.

ich brauche also jetzt ein Tool welches sich erstens über die WinPE Konsole automatisiert (z.b. Batch) starten lässt und mir automatisch 2 Partitionen erstellt.

Es währe also eine Oprion schön in der ich z.b. sagen kann, dass C: 30% und D: den Rest der Festplatte bekommen soll oder so ähnlich...

hoffe ich versteht mich


also bin für alle Tipps und Tricks offen!!!
vielen Dank
Mitglied: intel386
25.02.2010 um 20:44 Uhr
Also ich weiß das Samba sowas realisieren kann.
Bitte warten ..
Mitglied: bootmeup
25.02.2010 um 21:39 Uhr
Samba?
ehm samba ist doch eine linux software für netzwerkshares bzw smb server.....

ich brauche am besten ein (windows)tool um partitionen mit variabler größe zu erstellen.
also z.b. angaben wie C:=30%, D:=70%.

ich weiss das man mit den script editor von partition magic solche sachen erledigen kann, da es dort funktionen gibt um den gesamt speicher auszlesen und man dann dementsprechend den prozentanteil berechnen und diesen anlegen kann, aber leider hat meine firma nicht die benötigte "pro" lizenz.....
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
25.02.2010 um 21:47 Uhr
Symantecs Ghost kann sowas, gerne auch via Batch; da sind % Angaben möglich. Wenn du nur anlegen lassen willst mußt du ihm halt zwei leere Partitonen rücksichern lassen
Bitte warten ..
Mitglied: HStumpf
26.02.2010 um 00:27 Uhr
Hallo,

eine Möglichkeit:
Ein VB Script schreiben, das die Festplattengröße ermittelt
im VBScript die größe berechnen
Per Shell Command die berechnete Größe an diskpart.exe /s textdatei.txt übergeben.
Horst
Bitte warten ..
Mitglied: tmystr
26.02.2010 um 07:51 Uhr
Zitat von SamvanRatt:
Symantecs Ghost kann sowas, gerne auch via Batch; da sind % Angaben möglich. Wenn du nur anlegen lassen willst mußt du
ihm halt zwei leere Partitonen rücksichern lassen

Symantect Ghost kann ich nur empfehlen nutzen wir auch im Hause und läuft alles wunderbar

lg
tmystr
Bitte warten ..
Mitglied: bootmeup
26.02.2010 um 08:26 Uhr
guten morgen,

also ersteinmal danke für die antworten!!

norton ghosat scheint wirklich sehr geeignet, aber fällt leieder weg, da kein freeware tool.
...ich hätte vielleicht noch sagen sollen das es freeware sein sollte

hmmm ja wenn ich kein tool finde werde ich das wohl wirklich per skript... ja vbs scheint in dem fall ganz gut... tun.

bekommt man per vbs denn den gesamten festplattenspeicher ausgelesen? auch wenn keine partition vorhanden ist und die festplatte "fabrikneu"?

wenn jemand besipiel skripte hat.... immer gerne
Bitte warten ..
Mitglied: HStumpf
26.02.2010 um 17:49 Uhr
Hallo,

hier ein Beispiel:

http://www.benutzer.de/index.php?content=106126&thread=400647

wird die Festplattengröße ermittelt.

HDS
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(3)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
Lenovo Server System X 3650 M5 Festplatten (9)

Frage von Hendrik2586 zum Thema Server-Hardware ...

Hyper-V
gelöst Hyper-V Core vorhandene Festplatten anbinden? (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Hyper-V ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...