Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festplatten SMART Werte Remote abfragen?

Frage Microsoft Windows Tools

Mitglied: 90530

90530 (Level 1)

02.09.2011, aktualisiert 03.09.2011, 6680 Aufrufe, 11 Kommentare

Hi,

ist es möglich mittels eines Programms die SMART-Werte einer Festplatte im Hintergrund auszulesen?
Ich habe an so was gedacht:
Ich starte z.B. mittels psexec das Programm, welches die SMARTwerte beim Klienten (Windows XP) im Hintergrund ausliest und ein Logfile erstellt.

Gibts so was?
Mitglied: kaiand1
02.09.2011 um 15:43 Uhr
Moin
Viele Programme kannst du ja über die Console aufrufen und dort mit Angeben das diese nur ein Logfile erstellen sollen.
Durch ein Batch kannst du danach sogar das Logfile wo hochladen lassen.
Einige laufen sogar die ganze Zeit im Background und versenden eine Mail sobald ein Kritischer Wert erreicht wurde.
Daher ist es möglich ;)
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
02.09.2011 um 15:45 Uhr
Hi,

Psexec läuft nicht unter Linux und beim Clienten wäre das Betriebssystem wichtig.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
03.09.2011 um 09:59 Uhr
Hi,

eventuell mit snmp?
speziell s.m.a.r.t.


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: 90530
03.09.2011 um 10:06 Uhr
Danke euch,

Das mit SNMP ist keine Option.

Linux bringt mich nicht weiter, da nur Windows 7 und Windows XP eingesetzt wird.

Ich hätte etwas ganz einfaches gebraucht ohne jetzt irgendwas bei den Clients zu aktivieren.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
03.09.2011 um 10:12 Uhr
also snmp geht auch unter windows
aber ohne etwas zu aktivieren wird wohl nix

edit
außer Du strickst es so das die smart werte in eine reportdatei geschrieben und (zB. per blat) als mail verschickt werden
/edit
Bitte warten ..
Mitglied: 90530
03.09.2011 um 10:17 Uhr
>also snmp geht auch unter windows
ja ist mir bekannt

>aber ohne etwas zu aktivieren wird wohl nix
dann wäre die Sache erledigt, Danke. Ich warte jetzt noch ein paar Tage ab, dann werde ich das Thema schließen.

>smart werte in eine reportdatei geschrieben
so was in etwa dachte ich,
1.Remote ein Komandozeilenprogramm, welches die SMARTwerte auslesen kann z.B. in /Tmp kopieren
2. Dieses Programm mit psexec starten
3. das Programm sollte dann ein log schreiben
4. mit xcopy dann abholen

Wichtig wäre noch, dass der User nichts davon mitbekommt, soll alles im Hintergrund laufen.
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
03.09.2011 um 10:22 Uhr
Zitat von 90530:
Linux bringt mich nicht weiter, da nur Windows 7 und Windows XP eingesetzt wird.

Und warum stellst du deine Frage dann im Linux-Bereich?
Bitte warten ..
Mitglied: 90530
03.09.2011 um 10:24 Uhr
Upps, mea culpa , kann das vlt. ein Admin in die richtige Rubrik verschieben?
Bitte warten ..
Mitglied: 99045
03.09.2011 um 11:11 Uhr
Das kannst du genauso gut auch selbst machen.
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
03.09.2011 um 21:46 Uhr
hier ne Auswahl

und bei smartmontools sollte alles für Dich nötige zusammekommen
-open source
-Kommandozeile oder Dienst
-benachrichtigung per mail


mfg
Bitte warten ..
Mitglied: 90530
06.09.2011 um 09:40 Uhr
@KowaKowalski

Danke das wars. smartmontools + psexec, genau das was ich benötige
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
gelöst LSI 9271 SMART-Werte oder Healthstatus (2)

Frage von Chonta zum Thema Server-Hardware ...

SAN, NAS, DAS
CLI Cable HP 2012fc sc modular smart array oder serielles Kabel (8)

Frage von Dominik-EUNES zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Monitoring
gelöst Nagios Plugin Datum in Dateiname abfragen (2)

Frage von itazubii zum Thema Monitoring ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...