Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festplattenerweiterung Server 2003

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: maverick123

maverick123 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2010 um 14:49 Uhr, 2631 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

bei uns steht ein Win Server 2003 R2. Lange wird der Server kein freien Festplattenspeicher mehr haben. Deswegen soll dieser Server eine weitere Festplatte erhalten.
Das Problem ist nur, dass auf der Partiotion, die sich dem Ende neigt ein wichtiges Programm drauf ist, dass von jedem Rechner aus benutzt wird. a an dieser Software auch viele technische Geräte hängen ist eine Neuinstallation auf der neuen Festplatte eine unschöne Lösung. Daher ist nun folgende Idee aufgekommen, wobei ich gegenüber dieser Idee skeptisch bin:

Die neue Festplatte wird eingebaut
Die kompletten Daten der zu kleinen Partition werden auf die neue Festplatte kopiert
Die Laufwerksbuchstaben werden ausgetauscht, so dass das Programm weiterhin "denkt" es sei auf dem Laufwerk D

Kann jemand einschätzen, ob das machbar ist oder hat eine Idee, wie das gelöst werden kann?

Vielen Dank!
Mitglied: goscho
06.07.2010 um 14:54 Uhr
Hallo maverick123,
was ist das für ein Server und vor allem, wie sind die Volumes derzeit eingerichtet (einzelne HDD, RAID, Partitionierungen).

Erzähl uns mehr darüber, dann können wir besser helfen.
Bitte warten ..
Mitglied: maverick123
12.07.2010 um 11:48 Uhr
Hallo goscho,

entschuldige die lange Reaktionszeit.

Der Server 2003 hat eine Festplatte eingebaut. Diese hat eine Kapatzität von 232,76 GB. Warum auch immer ein solch Krummer wert in der Computerverwaltung angezeigt wird. Diese Festplatte hat zwei Partitionen, die Systempartition C mit 15,63 GB und D mit 217,13 GB. Beide Partitionen sind mit NTFS formatiert.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
12.07.2010 um 12:15 Uhr
Zitat von maverick123:
entschuldige die lange Reaktionszeit.
Kein Problem, war ja Fußball-WM. Da gibt es andere wichtigere Dinge.
Der Server 2003 hat eine Festplatte eingebaut.
Das ist nicht besonders gut, besser wäre ein RAID und mindestens mal eine Spiegelung (wahlweise über einen RAID-Controller oder Software).
Diese hat eine Kapatzität von 232,76 GB. Warum auch immer ein solch Krummer wert in der Computerverwaltung angezeigt wird. Diese Festplatte hat zwei Partitionen, die Systempartition C mit 15,63 GB und D mit
217,13 GB. Beide Partitionen sind mit NTFS formatiert.
Welche Partition ist zu klein, c oder d oder beide?

Meine Vorgehensweise in solchen Fällen ist immer die gleiche:

  • Dasi (Image) mit Symantec BESR erzeugt und auf USB-HDD oder Netzwerkspeicher abgelegt.
  • neue (größere) HDD eingebaut (besser neues RAID aus mehreren größeren HDDs)
  • Image zurückspielen und dabei die Partitionsgrößen anpassen (70 GB für die Bootpartition sind nicht zu knapp)
Bitte warten ..
Mitglied: maverick123
13.07.2010 um 09:15 Uhr
Stimmt, die WM, dazu noch anderes das Prio hatte ect ^^

Ja dein Einwand mit dem Raid stimmt prinzipiell schon. Allerdings ist das in diesem Fall nicht ganz so wichtig. Das Backup läuft regelmäßig über Externe Festplatten. Dazu wird die DB alle 15 Minuten gesichert, auch extern. Das ist im Prinzip auch schon alles, was gesichert werden muss.

Es neigen sich beide Partitionen dem Ende zu. Die Systempartition hat nur noch 5 GB frei. Allerdings macht mir auch die Arbeitspartition Kopfschmerzen. Denn es herrscht hier ein recht schnell steigender Platzbedarf. Daher wäre es sehr sinnvoll, wenn man beide Partitionen erweitern könnte.

Gut deine Lösung ist gar nicht verkehrt. Wir setzen Shadow Protect Server ein. Damit wird ebenfalls eine komplette Spiegelung gemacht und diese kann auch hardwareunabhängig durchgeführt werden.

Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht...
Vielen Dank!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(2)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Windows Server 2003 SBS Netzwerk durch neuen Server Ersetzen (9)

Frage von MultiStorm zum Thema Windows Netzwerk ...

Exchange Server
gelöst Microsoft Excange Server 2007 auf Windows Server 2003 Installieren? (9)

Frage von Herbrich19 zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Suche Windows Server 2003 Enterprise ISO (8)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Server
gelöst Client bei Windows Server 2003 ändern (5)

Frage von Therealcookie zum Thema Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...