Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Festplattenproblem-kein Einfuegen moeglich

Frage Microsoft

Mitglied: 66369

66369 (Level 1)

18.06.2008, aktualisiert 19.06.2008, 4306 Aufrufe, 18 Kommentare

Hallo Leute. Vielleicht kann mir hier ja einer helfen.
haben vorgestern ne neue samsung-festplatte (sata) gekauft, formatiert, 2 partitionen (primäre, NTFS) erstellt und winXP auf die erste partition aufgespielt. Alles ohne Probleme. gestern haben wir jedoch festgestellt dass wir beispielsweise den ordner "eigene Bilder" oder jeden anderen beliebigen ordner von der systempartition nicht auf die andere partition verschieben bzw. kopieren können.
dateien auf der zweiten partition zu speichern geht ohne probleme. nur halt das kopieren-->einfügen anderer dateien funktioniert nicht.

wäre echt super wenn mir irgendjemand helfen könnte.

haben übrigens nur ein benutzerkonto, mit administratorrechten.

vielen lieben dank schonmal im voraus.
Mitglied: HightopOne
18.06.2008 um 09:52 Uhr
für mich hört es sich so an,als wenn es kein Festplatten Problem ist,sondern vielmehr ein rechte problem.

Mal geschaut ob es schreibgeschützt ist?,zugriffsrechte auch vernünftig verteilt wurden.

In den eigenschaften,kann man auch diesen in der Registerkarte "Ziel" verschieben,dass mal probiert oder einfach nur copy&paste gemacht ?

hast du dich zum eigentümer des ordners gemacht ?
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 10:08 Uhr
wie gesagt ich arbeiter über ein adminkonto. da müssten doch eigentlich alle zugriffsrechte richtig eingestellt sein oder? Also wenn ich bei den ordnern das attribut 'schreibgeschützt' rausnehme und dann nochmal copy&paste gehts trotzdem net. gebt aber auch keine fehlermeldung oder ähnliches.
ne registerkarte "ziel" hab ich nicht gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
18.06.2008 um 10:21 Uhr
ich arbeiter über ein adminkonto

admin heisst rechte bekommen können, nicht zu haben
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 10:27 Uhr
ist ja nicht das erste mal dass wir xp neuinstallieren müssen. und bisher hatten wir nie probleme mit den rechten. hat immer alles einwandfrei funktioniert ohne irgendwas separat einstellen zu müssen.
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
18.06.2008 um 10:50 Uhr
mach doch erstmal, bevor du dich rechtfertigst, die schritte von HightopOne fertig
Auch ich hege die Vermutung von Rechteproblemen.

Schaue, wer wo Owner ist und wer welche Rechte besitzt.
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 10:56 Uhr
hab ich doch gemacht.
ja und wennde mir dann eventuell sagen kannst wie ich das rauskriege (wer wo owner etc.) wäre mir vielleicht schon n bissl mehr geholfen. bin nunmal pc-laie und mache das hier um meinen freund n bisschen bei der problemlösung zu unterstützen. also wären verständliche tipps hilfreich.
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
18.06.2008 um 11:15 Uhr
Ich möcht dich ja nicht vor den Kopf stossen, aber schlag mal einen anderen Ton an.
Und nein, du hast die Schritte nicht gemacht. Du hast lediglich "gedacht" - und das falsch.
Die Information, das du nicht EDV visiert bist, hast du von Anfang an unterschlagen.
Inwiefern denkst du würde es Sinn machen dir zu erklären wie du eine Bremse an
deinem KFZ wechselst? Oder die Kupplung tauschst? Deshalb alles, was ich von hier an
erzähle, wird von dir auf eigene Gefahr umgesetzt:

Da deine Informationen sich im Kern auf das Problem beziehen,
die wichtigen Dinge aber vernachlässigt werden, gehe ich von einem
Windows XP Professional aus.

Für das Ziel:
Rechter Mausklick auf die entsprechene Festplatte/Partition/Ordner, Eigenschaften,
Reiter "Sicherheit" auswählen, Erweitert, Reiter "Besitzer" auswählen - Inhalt posten.

Ergänzen wirst du diese Information mit dem Nutzernamen des vermeintlichen "Admin"
Accounts, dessen du dich gerade bemächtigst.

Die erweiterten Sicherheitseinstellungen wieder schliessen und in den Sicherheitseinstellungen der/des Festplatte/Partition/Ordner die Accunts mit Berechtigungen posten.

Das ganze nochmal für die Quelle machen.
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 11:29 Uhr
sorry. wollte nicht patzig erscheinen. mich kotzt das hier alles nur so langsam ziemlich an weil wir schon so lange am pc rumdoktoren

ja ist n xp pro.
hab deinen hinweis ausprobiert.
hab keinen reiter "sicherheit". weder bei den eigenschaften der Partition, noch bei irgendeinem ordner.
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
18.06.2008 um 11:42 Uhr
Dann haben wir ja eine Grundlage zum arbeiten.
Ich gebe zu, gerade hast du auch einen Teil Dampf abbekommen, den du nicht verdient hast.

Anyway:

Versuche unter Windows Explorer, Optionen, Reiter "Ansicht"
den Haken bei "einfache Dateifreigabe verwenden" rauszunehmen und wiederhole die Schritte von oben.
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 12:00 Uhr
supi. das ging schonmal.
also ich hab jetzt die schritte von oben nochmal gemacht.
bei der festplattenpartition steht als aktueller besitzer: Administratoren (PC-Jürgen\Administratoren). Das selbe finde ich auch unter dem Ordner "gemeinsame Dokumente". Dort wo dann im Reiter "Besitzer" steht "Besitzer ändern auf" kann ich noch "Jürgen(PC-Jürgen\Jürgen)" als besitzer auswählen.
Dieser Besitzer ist im ordner eigene dateien bereits der aktuelle besitzer.

Auf registerkarte, wo alle gruppen-u. benutzernamen aufgelistet sind hat der benutzer Administratoren (PC-Jürgen\Administratoren) bei allen zugriffsrechten nen haken drinne.
Der benutzer "Benutzer(PC-Jürgen\Benutzer)" werden folgende Berechtigungen zugelassen: lesen, ausführen ; Ordnerinhalt auflisten; lesen
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
18.06.2008 um 12:05 Uhr
Der benutzer "Benutzer(PC-Jürgen\Benutzer)" werden folgende Berechtigungen zugelassen: lesen, ausführen ; Ordnerinhalt auflisten; lesen

Ich bin mir nicht sicher, aber hier könnte schon die Wurzel sein.
Wie lautet der Name des Accounts mit dem du verschieben möchtest (und angemeldet bist)?
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 12:15 Uhr
es ist nur ein benutzer bei der windows-installation eingerichtet worden. der benutzername ist jürgen und in der auflistung der benutzerkonten steht unter jürgen "computeradministrator". xp hat noch zusätzlich ein gastkonto eingerichtet das aber als nicht aktiv angezeigt wird. beim hochfahren wird auch sofort das konto jürgen gestartet. also ohne ein anderes konto wählen zu können weil wie gesagt nur das eine existiert.
wäre es vielleicht die lösung einfach vollzugriff zuzulassen auf dem benutzer(PC-Jürgen\benutzer)?
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
18.06.2008 um 12:57 Uhr
benutzer ist nur eine gruppe.
wenn account jürgen als administrator auf pc-jürgen eingerichtet ist,
würde das nichts nützen.

welchen ordner versuchst du zu verschieben?
gemeinsame dokumente?
bin mir nicht sicher dass das so funktioniert.

lege testweise einen ordner auf c: an und verschiebe ihn auf die platte
die vermeintlich nicht funktionieren soll.

Im endeffekt habe ich die vermutung, ihr möchtet einen ordner verschieben,
den man nicht verschieben soll. umgehen könnt ihr das anhand des beispieles
für gemeinsame dokumente mit http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?TID=944
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 13:02 Uhr
hatte auch mal probiert den ordner eigene bilder und auch alle anderen die bei der windows-installation erstellt werden auf die zweite partition zu kopieren. geht bei allen nicht.
hab jetzt nen neuen ordner auf c: erstellt, rechtsklick kopieren-->einfügen auf der andern partition. fehlanzeige. nix passiert.
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
18.06.2008 um 13:12 Uhr
keine fehlermeldung? echt schade...

dann plauder ich mal aus dem nähkästchen und
hoffe das noch andere user hier vorschläge einbringen:

wie habt ihr die festplatte eingebunden?
richtig gejumpert? kein cable select?
mit welchem filesystem wurde formatiert?
wahrscheinlich ntfs, sonst würde es ja die berechtigungen nicht geben...
sind schon daten auf der neuen hdd vorhanden? wenn nicht, nochmal formatieren.
es scheint sich auch nicht um große datein zu handeln. der test-ordner war frisch, richtig?
probier mal den ordner per drag&drop zu kopieren, also mit links selektieren,
gedrückt halten und auf die andere partition ziehen.

ansonsten fällt mir nicht mehr viel ein, bei mir hatte sich mal ein schädling breit gemacht
der mich am kopieren und ändern von datein hinderte. weiss nicht...
klingt in dem kontext nicht logisch genug.
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
18.06.2008 um 13:19 Uhr
jab die platte ist im ntfs-format.
haben gestern die zweite partition nochmal formatiert weil wir dachten da liegt n fehler. danahc gings aber auch noch nicht. auch mit drag&drop gehts net.
testordner war frisch erstellt. die partition der platte ist leer. auf der ersten partition ist das windows drauf.
jumper steckt auf master.

hab heut morgen ne virenprüfung gemacht. ohne ergebnis.
schade das du auch net weiter weißt.


ist da noch irgendwer der nen vorschlag hat? so langsam bin ich am verzweifeln. ist zwar toll dass wir daten auf der platte ablegen können. aber daten zwischen den platten hin und her schieben ist ja manchmal auch von vorteil
Bitte warten ..
Mitglied: 66369
19.06.2008 um 15:34 Uhr
so ich wollte mich nur nochmal melden und sagen dass ich das problem dann gestern doch noch lösen konnte. anscheinend ist bei der wondows-instalation eine datei verloren gegangen und hat dieses problem mit der festplatte verursacht. hab dann einfach über die installations-cd das dynamische Update durchgeführt und nach 2 anläufen hats dann funktioniert.
ist doch wiedermal ne bestätigung dass ne software nicht immer einwandfrei von hause aus funktioniert bzw. die installation geht.

trotzdem danke an die die sich mit mir den kopf zermartert haben.
Bitte warten ..
Mitglied: Jere
19.06.2008 um 15:38 Uhr
jo kein ding,
bitte beitrag noch als gelöst makieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Kein RDP über VPN per MS-TSC möglich (9)

Frage von survial555 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Plötzlich kein Netzwerk mehr (13)

Frage von ZeroCool23 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...