Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Welche Festplattenverschlüsselung?

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: deb10er0

deb10er0 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.10.2010 um 12:39 Uhr, 6502 Aufrufe, 10 Kommentare

Welchen Typ Festplattenverschlüsselung soll ich nehmen?

Hi Leute,
sorry falls ich im falschen Thread gepostet hab.

Was würdet Ihr mir empfehlen?

Wie möchte demnächst unsere Notebooks verschlüsseln. In meiner alten Firma haben wir Safeguard Easy benutzt. Dies war (finde ich) ganz gut.

Wir möchten es hier ähnlich machen.
Folgende Punkte wären wichitg:
- es gibt nur eine Partition auf der HD
- keine USB-Stick oder Token Technik
- User muss beim Booten das entschlüsselungspasswort eingeben (als bevor Windows gebootet wird)
- Ich als Admin bräuchten ein Systempasswort (was auch wirklich nur wir haben). Falls der Anwender sein Passwort vergisst können wir mit dem Systempasswort die Festplatte komplett entschlüsseln
- wenig Kosten ; am besten Freeware (SGE ist zu teuer); betrifft ca. 20 Notebooks (Windows und Macbook; wichtig sind aber erstmal die Windows Clients)
- sehr sicher muss es sein

Was könntet Ihr mir so empfehlen?

Mit freundlichen Grüßen deb10er0
Mitglied: utiuti
06.10.2010 um 12:55 Uhr
Mahlzeit,

schau dir mal Truecrypt an:

-- Encrypts a partition or drive where Windows is installed (pre-boot authentication).

TrueCrypt

Wegen dem Masterpasswort musst du mal gucken, da bin ich nicht sicher.


Gruss Uti
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
06.10.2010 um 13:08 Uhr
Danke,
aber TrueCrypt hat kein Masterpasswort. Dieses ist aber enorm wichtig. Wie gesagt das Tool kann auch etwas kosten (nur nicht zuviel). Am besten wäre dann eine Gruppenlizenz.
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
06.10.2010 um 13:26 Uhr
nichts für ungut, aber truecypt halte ich aus verschiedenen gründen für absolut ungeeignet. schau mal in div. foren in die datenrettungsabteilung, da führt TC neben raid5 fehlern die charts der häufigsten datenverluste an. eien gute verschlüsselungssoftware bietet neben sicherem betrieb vor allem funktionierende desaster-recovery optionen, z.b. platte ausbauen und an anderem pc entschlüsseln und reparieren.

mein favorit: jetico bestcrypt volume encryption.
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
06.10.2010 um 13:34 Uhr
sehr interessant.

jetico bestcrypt volume encryption:
Gibt es dort die Möglichkeit mit einem Masterpasswort?
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
06.10.2010 um 13:41 Uhr
von jetico es gibts 2 produktversionen: einmal eine "enterprise lösung mit zentraler verwaltung" und ein standalone produkt. die enterprise kann das logischweise auf jeden fall (und noch so einiges mehr), bei der standalone kann man ein master-pw setzen und zusätzliche kennwörter zufügen. damit kann man sich einloggen, können aber vom normal user nicht geändert werden.
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
06.10.2010 um 13:43 Uhr
Hast du win7 Ultimate ?!
Das kann das ab Werk, allerdings weiss ich nicht, ob es in irgend einer Art und Weise bereits geknackt wurde (ausser natürlich die "obligatorischen" MS-Hintertürchen )


Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
07.10.2010 um 11:37 Uhr
OK, große Planänderung. Hab gerade erfahren, dass wir nichts investieren dürfen. Muss also nun doch Freeware sein.

TrueCrypt? Muss ich halt selber das Passwort vergeben.

Oder hat noch jemand nen Vorschlag?
Bitte warten ..
Mitglied: deb10er0
07.10.2010 um 11:51 Uhr
Kann man mit TrueCrypt auch die Systempartition verschlüsseln?

Wir haben nur eine Partition (C. Einen Container wollen wir nicht anlegen.
Bitte warten ..
Mitglied: utiuti
07.10.2010 um 11:59 Uhr
Mahlzeit,

-- Encrypts a partition or drive where Windows is installed (pre-boot authentication).

Zitat Ende

Gruss Uti
Bitte warten ..
Mitglied: sanixo
07.10.2010 um 17:27 Uhr
Noch ein Tipp wegen des "Masterpassworts":

1. Bei der Verschlüsselung des Systems, wählst du ein Kennwort, dass nur den Administratoren bekannt ist. In dem Zuge wird auch eine Recovery-CD erstellt, die du dir gut weglegst.

2. Anschließend wird das TrueCrypt Kennwort geändert und dem benutzer bekannt gegeben. Der kann danach das Kennwort beliebig verändern.

3. Sollte der Benutzer sein Kennwort vergessen, bootest du von der Recovery CD und stellst den ursprünglichen Header wieder her. Anschließend kannst du das System wieder mit dem "Admin-Kennwort" starten.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...