Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

ffmpeg Problem mit h264

Frage Multimedia

Mitglied: tobi83

tobi83 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.04.2009, aktualisiert 10:43 Uhr, 4944 Aufrufe, 12 Kommentare

Hi,

ich habe mir auf meiner Debian Lenny Maschine ffmpeg mittels apt-get install ffmpeg installiert.


Dann habe ich versucht ein .mov File in .flv umzuwandeln.

Dazu habe ich folgenden befel eingegeben.

01.
ffmpeg -i /data/filme/Film.mov -f flv -vcodec x264 -b 1000k -acodec libfaac -ab 192k -threads 4 /data/Flash/Film.flv 
doch leider erhalte ich dann folgende Fehlermeldung

01.
FFmpeg version r11872+debian_0.svn20080206-17, Copyright (c) 2000-2008 Fabrice Bellard, et al. 
02.
  configuration: --enable-gpl --enable-libfaad --enable-pp --enable-swscaler --enable-x11grab --prefix=/usr --enable-libgsm --enable-libtheora --enable-libvorbis --enable-pthreads --disable-strip --enable-libdc1394 --disable-armv5te --disable-armv6 --disable-altivec --disable-vis --enable-shared --disable-static 
03.
  libavutil version: 49.6.0 
04.
  libavcodec version: 51.50.0 
05.
  libavformat version: 52.7.0 
06.
  libavdevice version: 52.0.0 
07.
  built on Feb 10 2009 08:13:56, gcc: 4.3.3 
08.
 
09.
Seems stream 0 codec frame rate differs from container frame rate: 1250.00 (2500/2) -> 25.00 (25/1) 
10.
Input #0, mov,mp4,m4a,3gp,3g2,mj2, from '/data/filme/Film.mov': 
11.
  Duration: 00:00:20.7, start: 0.000000, bitrate: 168320 kb/s 
12.
    Stream #0.0(eng): Video: rawvideo, uyvy422, 720x576 [PAR 0:1 DAR 0:1], 25.00 tb(r) 
13.
    Stream #0.1(eng): Audio: pcm_s24be, 48000 Hz, stereo, 2304 kb/s 
14.
    Stream #0.2(eng): Data: tmcd / 0x64636D74 
15.
Unknown encoder 'h264'
Leider bin ich noch nicht ein super linux Spezialist, aber wenn ich das so richtig verstehe muss ich noch den h264 codec installieren. Aber leider habe ich keine Ahnng wie, bzw. wo ich den herbekomme. Ich habe es schon mal mit apt probiert, aber leider ohne Erfolg.

Kann mir jemand evtl unter die Arme greifen?

Gruß
-tobi
Mitglied: Shaker1978
27.04.2009 um 12:06 Uhr
Probier's mit einer aktuelleren Version von ffmpeg (sourceforge.net) und dem Parameter "-vcodec libx264".
Codec installieren bringt bei ffmpeg gar nichts, denn es hat alles, was es kann integriert. Unterstützung für mehr Codecs erfordert eine neue Kompilierung mit diesen.

Im Übrigen hab ich zufällig ein freeware GUI für ffmpeg (ab Version 15xxx) geschrieben ;) http://freeware.satria.de
Bitte warten ..
Mitglied: tobi83
27.04.2009 um 12:47 Uhr
danke schon mal für deine Antwort. Aber dann kommt das:

01.
viona:/home/tobias/ffmpeg-checkout-2009-04-27# ./configure --enable-libx264     libx264 is under GPL and --enable-gpl is not specified. 
02.
 
03.
If you think configure made a mistake, make sure you are using the latest 
04.
version from SVN.  If the latest version fails, report the problem to the 
05.
ffmpeg-user@mplayerhq.hu mailing list or IRC #ffmpeg on irc.freenode.net. 
06.
Include the log file "config.err" produced by configure as this will help 
07.
solving the problem. 
08.
viona:/home/tobias/ffmpeg-checkout-2009-04-27#
Bitte warten ..
Mitglied: Shaker1978
27.04.2009 um 12:59 Uhr
Ja, das stimmt. Um es selbst zu kompilieren, fehlen mir auch ne Menge weiterer sources. Aber es steht ja zum einen ganz klar da, was du noch angeben musst: "--enable-gpl", und zum anderen, holst dir einfach eine 16xxx Version, die schon mit vielen Sachen kompiliert wurde. Mit der 16596 funktioniert h264 im .mp4 Container-Format zum Beispiel
Bitte warten ..
Mitglied: tobi83
27.04.2009 um 13:12 Uhr
also irgendwie bin ich zu doof. auf der Homepage ffmpeg.sourceforge.net finde ich keine älteren Versionen.

Sorry
Bitte warten ..
Mitglied: Shaker1978
27.04.2009 um 13:38 Uhr
Du hast recht, ist bisschen schwer zu finden, ich hab glücklicherweise einen link aufgehoben:

http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=205275&packag ...

unter ffmpeg selbst findet man leider nix mehr
Bitte warten ..
Mitglied: tobi83
27.04.2009 um 14:02 Uhr
Dann bin ihc ja beruhigt!

Aber eine Frabe hätte ich dann noch. kann ich jezt die Version einfach neu kompilieren, oder muss ich vorher irgedetwas beachten.

Wie gesagt bin noch nicht so Fit in Linux.
Bitte warten ..
Mitglied: Shaker1978
27.04.2009 um 15:04 Uhr
Du machst das Ganze in Linux, ja? Bekommst man auf der Seite nich auch Linux binaries? Warum willst du kompilieren?
Bitte warten ..
Mitglied: tobi83
27.04.2009 um 15:19 Uhr
Ja mache das ganze unter Debian Lenny. Kann ich in den Linux binaries auch die ganzen susätze aktivieren?

Oder verstehe ich nur die Sache mit dem kompilieren falsch?

So wie ich es bisher verstanden habe ich kompilieren die Sache mit ./configure, make, make install

Sorry wenn ich da falsch liege, bin aber bereit es mir richtig erklären zu lassen.
Bitte warten ..
Mitglied: Shaker1978
27.04.2009 um 15:25 Uhr
Dein Hauptziel ist doch die Konvertierung in h264.
Um das zu tun, lädst du ein binary (fertig ausführbar) für Linux herunter und führst es aus

Kompilieren kannst du auch, wenn du alle nötigen sources hast. Du kannst ffmpeg vor dem Kompilieren anpassen und ändern und rein programmieren, was du willst musst du aber nicht, denn in den kompilierten binaries im iNet ist sicher die Funktion, die du brauchst bereits aktiviert und du kannst es einfach ausführen.
Bitte warten ..
Mitglied: tobi83
27.04.2009 um 15:30 Uhr
Ah OK. Leider habe ich auf der Page von Sourceforge sowas nicht gesehen. Evtl. bin ich aber auch nur wieder blind.
Bitte warten ..
Mitglied: Shaker1978
27.04.2009 um 15:48 Uhr
Achso, sorry...

Ich habe ffmpeg nie für Linux heruntergeladen. Für Windows gibt es fertige .exe Dateien. Für Linux weiß ich nicht, was man alles braucht. Da gibt's ja echt nur sources. Und das nackte ffmpeg kann anscheinend kein h264

Was passiert, wenn du mit "--enable-gpl" konfigurierst vor dem kompilieren?
Bitte warten ..
Mitglied: tobi83
27.04.2009 um 15:53 Uhr
stimmt für windows ist es recht simple. Unter Linux ist es grad nicht ganz so einfach. aber wird schon werden. Hoffe ich ;)
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Problem mit PSexec64 von Sysinternals (2)

Frage von MaxMoritz6 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
gelöst Problem nach DC-Installation unter Server 2012 R2 (9)

Frage von manuel1985 zum Thema Windows Server ...

Windows 10
Problem: einzige Konto gesperrt + Bitlocker aktiv (13)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...