Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

FibreChannel - Wie funktioniert die Einrichtung von Grund auf?

Frage Weiterbildung

Mitglied: Excaliburx

Excaliburx (Level 2) - Jetzt verbinden

28.06.2013, aktualisiert 30.06.2013, 5346 Aufrufe, 8 Kommentare, 5 Danke

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen oder ein Buch oder Websiten empfehlen wie FibreChannel (SAN) grundsätzlich arbeitet - alle Begriffserklärungen und Erklärung am besten anhand von Beispielen wäre gut.

Leider konnte ich bisher im WWW keine Dokumente finden und möchte Euch, die Erfahren damit gesammelt haben in diesem Zuge fragen, wo Ihr Euer Wissen über FibreChannel her bekommen habt.
Oder muss man zwigend eine Schulung über FibreChannel besuchen um die komplette Thematik zu verstehen.

iSCSI ist mir bislang geläufig - nur FibreChannel steht jetzt auf dem Plan.

Danke für Eure Hilfe!

Gruß
Mitglied: wiesi200
28.06.2013 um 16:50 Uhr
Hallo,

also in meinem Fall hab ich das Teil gekauft, angesteckt und dann hat es funktioniert.

Da war nicht viel was ich mir aneignen musste
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.06.2013 um 17:26 Uhr
Zitat von wiesi200:
Hallo,

also in meinem Fall hab ich das Teil gekauft, angesteckt und dann hat es funktioniert.

Da war nicht viel was ich mir aneignen musste

Dachte ich bisher eigentlich auch
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
28.06.2013 um 21:22 Uhr
Muss man denn nicht die Adapter entsprechend der FibreChannel-Kabel einstellen/kaufen (Wellenlänge)?

Als ich mal vor einiger Zeit bei einem Hardware-Hersteller nach FibreChannel Equipment angefragt habe, wollten die mir auch eine Schulung extra zu FibreChannel mit verkaufen.

Gut aber wenn das Fibre-Channel-Equipment sich automatisch konfiguriert.

Dann bleibt aber immer noch die Frage: Was muss bei der Verkabelung beachtet werden - wie muss diese aussehen?

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.06.2013, aktualisiert um 21:26 Uhr
Einstecken, gut ist. Sollte, wie alle Netzwerkkabel, hier aber noch im Speziellen, nicht direkt wie ein L geknickt werden, das mögen die nicht.

PS: Warum wird man hier eigtl dafür schlecht bewertet, dass man es sagt, wie es ist?

Wenn du dir gerne dafür eine Schulung antun möchtest: Bitte.
Bitte warten ..
Mitglied: Excaliburx
28.06.2013 um 21:35 Uhr
Danke für Eure Antworten.

Dass man diese Lichtwellenleiter-Kabel nicht knicken darf, ist mir bereits bekannt, denn die würden ja dann brechen und nicht mehr funktionieren.

Ich habe hier niemanden schlecht bewertet - keine Ahnung von wem diese Bewertungen kommen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
28.06.2013 um 21:35 Uhr
Biegeradien sind da wirklich ein Fehlerpunkt, hatte dadurch auch vor kurzem immer wieder Fehlermeldungen obwohl der nicht mal so Eng war. auf die Seckerenden sollte man auch etwas aufpassen, aber das ist bei allen LWL's so.

Die Schulung war vermutlich nur zum Geld verdienen da.

PS: Hab gewonnen, ich hab die schlechteste Bewertung bei der Frage
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
28.06.2013 um 21:42 Uhr
Gratuliere @wiesi200 ;)

@Ersteller: Dann weisst du das existenzielle schon. Fragwürdig, was man dir in einer Schulung noch mehr sagen könnte. Gut, da Glasfaser sollte man aufpassen beim selbst "verlegen", wegen Splittern usw, aber das sollte eigentlich auch klar sein.

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
29.06.2013, aktualisiert um 14:34 Uhr
Hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Fibre_Channel
ist ja alles wesentliche zu dem Thema gesagt.
Für ein popeliges Einfach FC Netzwerk muss man wirklich nur alles zusammenstecken und es geht.
Spannender wird es bei größeren und redundanten FC Fabrics und Zoning bzw. FC Routing zwischen solchen Zonen.
Oder ganz neu bei DCB Fabric Ethernet Switches die hybrid mit FCoE Fibrechannel nativ auf einem Ethernet übertragen um so eine zweite, kostenintensive Glasfaser Infrastruktur zu sparen und alles über ein (Ethernet) Netz abzufackeln.
Aber auch das Management für sowas lösen (fast) alle Hersteller mit einer grafischen Oberfläche und ein paar Mausklicks.
Die FC Grundlagen und Begriffe dazu sind in dem o.a. Artikel umfassend erklärt.

Übrigens...hat iSCSI mit Microsoft soviel zu tun wie ein Fisch mit einem Fahrrad. MS nutzt das nur...deren Verdienst ist iSCSI wie immer bei innovativen Techniken natürlich nicht !
http://de.wikipedia.org/wiki/ISCSI
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Portforwarding funktioniert teilweise (5)

Frage von mcallister001 zum Thema Router & Routing ...

Netzwerkmanagement
OpenVPN Verbindung funktioniert. LAN dahinter ist nicht erreichbar (3)

Frage von istike2 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Vmware
Vmx read only funktioniert nicht? (4)

Frage von f0rml0s zum Thema Vmware ...

Windows 7
Windows 7 "Senden an - E-Mail-Empfänger" funktioniert nicht (2)

Frage von Falaffel zum Thema Windows 7 ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst ZIP-Archive nach Dateien durchsuchen und Pfade ausgeben (33)

Frage von evinben zum Thema Batch & Shell ...

Exchange Server
Exchange 2016 Standard Server 2012 R2 Hetzner Mail (30)

Frage von Datsspeed zum Thema Exchange Server ...

Router & Routing
Routingproblem in Homerouter-Kaskade mit Raspi (22)

Frage von Oldschool zum Thema Router & Routing ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Mit Veracrypt eine zweite interne (non-system) Festplatte verschlüsseln (10)

Frage von Bernulf zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...