Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Microsoft Windows Server

GELÖST

Fileserver Neuistallation - Freigaben und NTFS Rechte beibehalten

Mitglied: SIELAN

SIELAN (Level 1) - Jetzt verbinden

18.06.2007, aktualisiert 04.07.2007, 6950 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Leute,

ich will einen Fileserver der hauptsächlich die Home Freigaben der Domänen Benutzer hostet neuinstallieren, da hier noch ein auf W2k upgegradetes NT4 Server läuft und das macht mir tierische Probleme.

Ich hab ca 80 User bzw Freigaben für deren Profile und Homelaufwerke.
Diese ordner haben so ihre Freigabe und NTFS Rechte. Alle Ornder liegen auf einem RAID Array, was also von der neuinstallation dann nicht verändert wird.

Wie kann ich mir die Arbeit ersparen alle Berechtigungen beizubehalten. Beim NTFS werden doch die Rechte auf der Platte gespeichert.
also müssten diese ja nach der neuinstallation wieder da sein, da die SIDs noch mit denen der domain user übereinstimmen, oder?

hat da jemand ne idee?

Danke
Mitglied: Notavailable
18.06.2007 um 12:29 Uhr
Mal ohne weiter darüber nachgedacht zu haben:

- xcopy (ist bei windows dabei)
- Backup auf ein Band mit entspr. Software

Die Freigaben musst du AFAIK in jedem Fall neu anlegen, aber die Rechte sollten erhalten bleiben.
Bitte warten ..
Mitglied: gemini
18.06.2007 um 12:31 Uhr
Hallo SIELAN,

Wie kann ich mir die Arbeit ersparen alle Berechtigungen beizubehalten.
DAS wäre ganz einfach; formatiere die Partition und gut is

...da ich aber annehme dass es dir im obigen Satz nur etwas die Satzteile durcheinander gewürfelt hat und du alle Berechtigungen beibehalten möchtest um dir die Arbeit zu ersparen sie neu einstellen zu müssen.
Mach' eine Sicherung der Partition mit BackupExec, TrueImage o.ä. dann kannst du die Daten danach inkl. der Rechte wiederherstellen.
Wenn auf dem Fileserver nur Domänenkonten gehostet werden und er wieder in der Domäne ist, werden die SIDs auch wieder erkannt.

In jedem Fall solltest du es im vorhinein testen.
Bei 80 evtl. verlorenen Benutzerprofilen lohnt sich der Aufwand schon

HTH,
gemini
Bitte warten ..
Mitglied: DaSam
18.06.2007 um 21:39 Uhr
Hi,

wir haben das mit SecureCopy von Scriptlogic gelöst. Das kopiert Dateien mitsamt den ACLs (auch ultralange Dateinamen gehen, das macht nicht die Grätsche wie Robocopy). Zudem kopiert es auch lokale Benutzer und Gruppen, die evtl. in den ACLs enthalten sind.

Kost' halt was.

cu,
Alex
Bitte warten ..
Mitglied: SIELAN
04.07.2007 um 16:51 Uhr
Ich hab nun die einfache wenn auch nicht moderne Art "net share ..." genommen

hier ein Bsp.:
net share SHARENAME=H:\Homes\USERHOME$ /GRANT:"DOMAIN\User",CHANGE /GRANT:"DOMAIN\Domain Admins",FULL /REMARK:"User Homedrive"

das hab ich dann für jeden user kopiert und angepasst.

Aber ACHTUNG, unter Windows 2000 gibts die /GRANT Option nich!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
NTFS-Freigabe Fileserver, keine Aktualisierung von geänderten AD-Usern
Frage von matthias.hueWindows Server1 Kommentar

Sehr geehrte Damen und Herren, ich bräuchte mal einen Rat aus der Community, da ich schön langsam verzweifle. IST-Stand: ...

Windows Userverwaltung
Performance bei NTFS-Berechtigungen in Fileserver
gelöst Frage von BleppSatterWindows Userverwaltung11 Kommentare

Hallo, ich habe aktuell die Aufgabe, die Zugriffsberechtigungen für etwa 1000 Projektverzeichnisse in einer Freigabe zu überarbeiten, wo jeder ...

Windows 10
Robocopy + NTFS-Rechte
gelöst Frage von anteNopeWindows 104 Kommentare

Moin zusammen, ich muss morgen ein paar Ordner von einer Festplatte zu einer anderen kopieren, möchte aber die NTFS-Rechte ...

Windows Server
Benutzer können NTFS-Rechte nicht setzten
gelöst Frage von john-doeWindows Server4 Kommentare

Hallo Jungs und Mädels Vielleicht kann mir jemand kurz auf die Sprünge helfen, ich hab einen Knopf im Gehirn ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Meltdown Microsoft Prüf Script - .zip Datei leider leer
gelöst Frage von MasterBlaster88Batch & Shell13 Kommentare

Hallo zusammen, ich patche gerade unsere Windows Server bzgl. der Meltdown Lücke. Patch vorhanden, Reg Keys gesetzt Um das ...

Batch & Shell
Shell-Skript - Syntax error: Unterminated quoted string
Frage von newit1Batch & Shell13 Kommentare

Hallo Ich schreibe ein Skript das eine CSV-Datei in eine mySQL Datenbank schieben soll. Bekomme nach start des Skrips ...

E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...