Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mittels Filezilla Client auf Filezilla Server verbinden?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: snake77

snake77 (Level 1) - Jetzt verbinden

12.12.2009 um 20:51 Uhr, 8555 Aufrufe, 10 Kommentare

hallo mal allerseits,

schaffe es nicht auf den filezilla server zuzugreifen.
habe auf einem server windows server 2003 installiert. darauf eine VM, in der wieder windows server 2003
installiert ist. und hier habe ich filezilla installiert, also in der VM. wie kann ich jetzt auf diesen filezilla server
mittels des filezilla client mich connecten? also von außen verbinde ich mich über port 85xxx auf den server in der VM zB
mit Remotedesktopverbindung, aber wie funkt das mit filezilla? vielleicht hat ja jemand ein paar nützliche tipps fpr mich, danke
mal im voraus.

schöne grüße
Mitglied: shiki92
12.12.2009 um 21:40 Uhr
Kannst du mir bitte mal den Sinn dieses Aufbaus erklären?
Ein Filezilla-Server ist eindeutig NICHT für den Produktiveinsatz gedacht. Außerdem finde ich es merkwürdig, auf Windows Server nocheinmal dasselbe zu installieren - das bietet eigentlich kaum Sicherheit.

Zu deinem Problem: Eigentlich solltest du problemlos mit der Server-IP und Port 21 (FTP) auf den Filezilla-Server zugreifen können. Wenn nicht, solltest du mal die Netzwerkkonfiguration in der VM überprüfen.
Bitte warten ..
Mitglied: snake77
12.12.2009 um 21:59 Uhr
hallo shiki92,

das problem hat sich mittlerweile gelöst, hab den flaschen port verwendet.
das es in einer vm läuft dient als übungszweck im unterricht, da wir mehrere gruppen sind
und jeder seinen platz (mittels VM) auf dem phys. server hat. dient alles nur zu demonstrationszwecken.
muss darüber präsentieren, hab aber jetzt das problem (425 Can't open data connection.)!!
vielleicht eine idee ob das mit dem pass und akt modus zusammenhängt?

oder hast du vielleicht eine bessere lösung, zb über einen gesichterten vpn tunnel, würd das funktionieren?

danke
Bitte warten ..
Mitglied: shiki92
12.12.2009 um 23:09 Uhr
Data Connection hört sich an wie Port 20. Ist der denn freigeschaltet?

Falls du ein VPN vor den FTP schalten willst, wäre das nur noch eine weitere Fehlerquelle.
Bitte warten ..
Mitglied: snake77
13.12.2009 um 01:27 Uhr
na, das war eben der fehler, kann natürlich nur über die ports hören, die die vm vom server kriegt, sprich nicht die 20 und 21er, habs jetzt natürlich hinbekommen,
auch mit ftps funktionierts wunderbar, nur über sftp klappts nicht ganz.

server:
000051) 13.12.2009 01:08:38 - (not logged in) (77.xxx.xxx.xxx)> Connected, sending welcome message...
(000051) 13.12.2009 01:08:38 - (not logged in) (77.xxx.xxx.xxx)> 220 Willkomen bei Filezilla!!!
(000051) 13.12.2009 01:08:59 - (not logged in) (77.xxx.xxx.xxx)> disconnected.

client:
Status: Verbinde mit 192.xxx..xxx..xxx:48xxx...
Antwort: fzSftp started
Befehl: open "User1@192.xxx..xxx.xxx" 48xxx
Fehler: Zeitüberschreitung der Verbindung
Fehler: Herstellen der Verbindung zum Server fehlgeschlagen
Status: Nächsten Versuch abwarten...

komm nicht drauf was ich da falsch mach, mmmh
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
13.12.2009 um 12:25 Uhr
Wie ist die VM angebunden ???
Achte darauf das das im Bridging Modus passieren muss.
Wenn du NAT oder Host eingestellt hast ist eine Verbindung nicht möglich !!

Ferner solltest du prüfen ob ggf. eine Firewall auf der VM aktiv ist. Hier musst du ggf. die TFP Port TCP 20 und 21 freischalten !

Was du oben schreibst "...port 85xxx" ist natürlich völliger Blödsinn, denn TCP/UDP Portnummern gehen physisch nur bis maximal 65535. RDP verbindet z.B. auf TCP 3389 wenn man den nicht umgestellt hat.
Ist also vollkommen schleierhaft was du mit der ominösen Bezeichnung "85xxx" meinst, oder du hast das Port Numbering schlicht und einfach nicht verstanden
Bitte warten ..
Mitglied: snake77
13.12.2009 um 19:24 Uhr
da hab ich anscheinend nen blödsinn geschrieben, war schon sehr spät für mich, sollte 48xxx sein, das mit den ports weiß ich schon war nur ein konzentrationsfehler

wie die vm angebunden ist? weiß nicht genau was du damit meinst, hab sie einfach zur verfügung gestellt bekommen plus die zugangsdaten ip + port.
greife über einen port des phys. servers 48xxx auf filezilla zu, der auf dem server 2003 in der vm installiert ist.


"Wenn du NAT oder Host eingestellt hast ist eine Verbindung nicht möglich !!"

meinst du das generell oder in bezug auf sftp?

denn unverschlüsselt und ftps funktioniert ja, ??
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.12.2009 um 12:16 Uhr
Mmmhhh, du weisst scheinbar sehr wenig über VMs. In den Netzwerkeinstellungen kannst du bestimmen ob die Verbindung zw. Host und VM auf Bridging (OSI Layer 2 mit Mac Adressen) passiert oder per NAT oder als Host.
Wenn du NAT oder Host Modus gewählt hast dann kannst du das daran erkennen, das deine VM in einem anderen IP Netz arbeitet als dein Hostrechner.
Wenn du in diesem Falle auf die VM von extern zugreifen willst verhindert das die NAT Firewall bzw. der Host routet nicht sofern du kein Routing aktivierst auf dem Host.
Fazit: Es muss also Bridging aktiviert sein zw. VM und Host.
Das solltest du also tunlichst überprüfen oder dich generell über die internet Netzkopplung von Host und VM mal schlau machen !!
Bitte warten ..
Mitglied: snake77
14.12.2009 um 19:15 Uhr
also der networkadapter ist auf bridged eingestellt!!

sonst würds ja ohne verschlüsselung auch nicht klappen, oder liege ich da falsch??

nur ftp und ftps funktioniert ja, wie gesagt.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
16.12.2009 um 11:51 Uhr
Wenn FTP und FTPS funktioneiren ist dein problem doch gelöst... ??!!
Bitte warten ..
Mitglied: snake77
18.12.2009 um 01:21 Uhr
naja, eigentlich nicht, denn filezilla unterstützt auch sftp, aber ich krieg einfach keine verbindung hin, aber hatte gestern die präsentation und hat alles wunderbar geklappt.
deswegen lass ich das jetzt mal ruhen, und werds mir irgenwann anschauen, wenn ich mal die zeit habe, hab noch viele andere prüfungen vor mir.
muss mich dann in das thema richtig einarbeiten und einlesen. aber danke dir nochmal für deine hilfe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
MBAM 2.5 Client - Server Kommunikation

Frage von thatsright zum Thema Windows Server ...

Server
Filezilla mehrere Server nacheinander über Verknüpfung öffnen (1)

Frage von HardwareSchubser zum Thema Server ...

Windows Server
WSUS Server aus lokalr Workgroup mit ext MSSQL Server verbinden (8)

Frage von winlin zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
IMac mit Spotlight-Index auf Server verbinden (3)

Frage von xfiles zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (10)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...