Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Film schneiden und in Power Point einbinden

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Katinka

Katinka (Level 1) - Jetzt verbinden

08.06.2006, aktualisiert 19:53 Uhr, 15486 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,
ich möchte einen Filmschnipsel in eine PPP einbinden. Ich kenne mich aber mit Filmen
nicht aus. Der Film besteht aus mehreren Dateien, die offensichtlich alle vorhanden sein müssen, damit er läuft. Die Endungen lauten: *. VOB, *.BUB, und *.IFO. Den Film kann ich
mit dem windows Media Player anschauen und mit Power DVD. Aber mit Windows Video Maker
kann ich ihn nicht bearbeiten.
Frage 1) Was ist das überhaupt für eine Art Filmformat?
Frage 2) Welches kostenlose tool kann ihn wandeln in eine Video Maker konformes Format?
oder Frage 3) Welches kostenlose tool kann ihn schneiden, so dass er mit Power Point läuft.
Vielen Dank
Katinka
Mitglied: cykes
08.06.2006 um 17:19 Uhr
Hi,

zu Frage 1) Das Videoformat nennt sich DVD

zu Frage 2) Dazu könntest Du z.B. DVDdecrypter verwenden (->Google) [darf ich in dem Fall erwähnen, da die Dateien ja offensichtlich schon auf der Platte liegen und nicht CSS verschlüsselt sind] Damit kannst Du eine Stream-Copy in eine mpeg2 Datei machen.

zu Frage 3) Wenn Du die mpeg2 Datei erzeugt hast (mit getrenntem Ton und Bild), kannst Du
Cuttermaran zum schneiden des Video-/Audiomaterials verwenden, siehe
http://www.cuttermaran.de

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Mitglied: Katinka
08.06.2006 um 17:54 Uhr
Hallo cykes,
das war ja eine superschnelle Antwort. Allerdings...ich habe die Dateien nicht als DVD vorliegen
und dieser decrypter will aber unbedingt eine DVD. Er bietet mir als einziges Source Laufwerk mein DVD Laufwerk an. Dies ist aber keine Brenner. Ich habe keinen DVD Brenner. Und nun?
Katinka
Bitte warten ..
Mitglied: Katinka
08.06.2006 um 19:11 Uhr
Hi,
noch ne Rückmeldung von Katinka. Ich hab ein anderes Programm gefunden, dass nennt sich
dvd_to_divx_vcd_ripper und macht AVI Format. Und AVI kann ich in Powerpoint einfügen (mit Sound). Da ich ja nur die erste Minute benötigte, habe ich dann einfach die Konvertierung gestoppt. Allerdings ruckelt es manchmal und "pixelt". Habe verschiedene Codecs ausprobiert
und den besten genommen.
Dann fand ich noch in einem anderen Forum den Tipp den Film einfach in mpeg umzubennen.
Ja und das geht! Das Resultat konnte ich dann auch mit Windows Movie Maker bearbeiten.
Jezt kann ich mit meiner Präsentation glänzen!
Danke
Katinka
Bitte warten ..
Mitglied: cykes
08.06.2006 um 19:53 Uhr
Hi,

wichtig ist nur, wenn Du das DivX Format gewählt hast, dass auf dem Präsentationsrechner
auch der entsprechende DivX Codec installiert ist, sonst spielt er diese speziellen AVIs
nicht ab.

Gruß

cykes
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Peripheriegeräte
Papier schneiden (8)

Frage von WPFORGE zum Thema Peripheriegeräte ...

LAN, WAN, Wireless
Was ist ein Access point? (4)

Frage von miramanee zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
gelöst Drucker via GPO einbinden (2)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
gelöst Power Point 2016 auf MacBook Pro (OS X Yosemite (V10.10.5) (4)

Frage von joeyschweiz zum Thema Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(1)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(6)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Sicherheits-Tools

Trendmicro OSCE und das Fall Creators Update Win10 RS3

(3)

Information von Henere zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hosting & Housing
Mailserver Software Empfehlungen (21)

Frage von sunics zum Thema Hosting & Housing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (16)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (15)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...