Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Filtern über welche Schnittstelle Dateneingabe kommt

Frage Microsoft Windows 7

Mitglied: Aktuator

Aktuator (Level 1) - Jetzt verbinden

16.07.2013 um 12:07 Uhr, 2014 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo,

ich muss folgendes realisieren:
Wir haben einen per USB angeschlossenen Barcodescanner. Sobald dieser genutzt wird, soll geprüft werden ob ein Programm (DB) bereits geöffnet ist, falls nein soll diese dann gestartet werden.

D.h. ich müsste irgendwie abfangen, dass sobald die Eingabge über USB (Scanner) kommt, muss Anweisung XYZ ausgeführt werden.

Leider bin ich hier momentan überfragt....Hoffe ihr könnt helfen.
Scanner ist an einem Win 7 Pro PC angeschlossen

Danke und Gruß
Aktuator
Mitglied: SlainteMhath
16.07.2013 um 12:32 Uhr
Moin,

also ich glaube das du das nicht hinbekommen wirst. Der USB-Scanner meldet sich idR als Keyboard im System an - Windows kann so erstmal gar nicht unterscheiden ob die Zeichen von einer "echten" Tastatur oder vom Scanner kommen,

Da müsstest Du/der Hersteller schon einen speziellen Treiber zur Verfügung stellen, der die Applikation dann startet.

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.07.2013 um 13:24 Uhr
Hallo,

Zitat von Aktuator:
ich muss folgendes realisieren:
Müssen muss man gar nichts

Leider bin ich hier momentan überfragt....Hoffe ihr könnt helfen.
Vielleicht hilft dir der Kollege hier http://www.administrator.de/forum/rfid-leseger%c3%a4t-als-eingabeger%c3 .... Er hat allerdings ein anderes OS genutzt.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Aktuator
16.07.2013 um 14:36 Uhr
Danke schonmal.

Was mir vorschwebt ist vielleicht folgendes:
Bei Benutzung des Gerätes wird irgendein Event, zu steuern über den Eventviewer, generiert. Dieses Event wiederum triggert dann eine simple Batch Datei die prüft, ob die DB bereits offen ist.

Der Barcodescanner hat ja eine eindeutige Hardware-ID, zu sehen im Hardwaremanager. Kann man darüber irgendwie den Event bzw. dann die Batchdatei anstoßen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
16.07.2013, aktualisiert um 15:16 Uhr
Hallo,

Zitat von Aktuator:
Bei Benutzung des Gerätes wird irgendein Event,
Mit irgendein Event ist wohl keinem geholfen, oder? Das muss schon Präziser sein. Dein OS kennt kein irgendein

Der Barcodescanner hat ja eine eindeutige Hardware-ID
Jo.

Kann man darüber irgendwie den Event bzw.
Welches Event? Presseball im Kanzleramt? Sicher das bei dem simplen Einlesen eines Barcodes und deren Ausgabe auf den USB Bus und das daraus resultierende Schreiben in den Tastaturpuffer ein Event getriggert wird?

Welche Fähigkeiten hast du beim Schreiben von Programmen in Maschinensprache oder eine entsprechenden Hochsprache um dieses vorhaben umzusetzen?

Es gibt Scannerhersteller die liefern dir eine Software oder Bibliotheken mit um die Wünsche ihrer Kundschaft zu respektieren. Was macht dein uns unbekannter Hersteller da?

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Aktuator
17.07.2013 um 11:23 Uhr
Zitat von Pjordorf:

Mit irgendein Event ist wohl keinem geholfen, oder? Das muss schon Präziser sein. Dein OS kennt kein irgendein
Da dachte ich eben ihr könnt mir helfen und sagen welches Event man dafür nutzen könnte.

>Sicher das bei dem simplen Einlesen eines Barcodes und deren Ausgabe auf den USB Bus und
das daraus resultierende Schreiben in den Tastaturpuffer ein Event getriggert wird?
Das weiss ich leider auch nicht. Aber so in etwa hätte ich mir jetzt die Vorgehensweise vorgestellt.

Welche Fähigkeiten hast du beim Schreiben von Programmen in Maschinensprache oder eine entsprechenden Hochsprache um dieses
vorhaben umzusetzen?
Ich bin recht gut und fit in VBA und SQL, aber leider nicht in Java oder C++, was hier wohl eher hilfreich wäre.

Es gibt Scannerhersteller die liefern dir eine Software oder Bibliotheken mit um die Wünsche ihrer Kundschaft zu
respektieren. Was macht dein uns unbekannter Hersteller da?
der Hersteller ist Datalogic. Softwaremäßig war bei dem Scanner leider nicht viel mit dabei, auch auf der Homepage gibt es für dieses Modell nichts brauchbares....
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
17.07.2013 um 12:04 Uhr
Hallo,

Zitat von Aktuator:
der Hersteller ist Datalogic.
Ohne das ich dir verrate welches Modell der Golf ist, wirst du auch nicht sagen können ob da jetzt Diesel, Benzin, Erdgas, oder Traubenzucker genommen wird um den Motor anzutreiben. Lasst euch nicht immer alles aus euren Nasen ziehen, auch wenn wir neugierug sind. Wir wissen nicht was ihr da irgendwo rumliegen habt.

Softwaremäßig war bei dem Scanner leider nicht viel mit dabei
Mag sein. Aber auch dies variiert je nach Modell des Herstellers Dialogic. Ja, der hat mehr als ein Modell im laufe der Jahre Produziert und die sind alle irgendwie anders.

auch auf der Homepage gibt es für dieses Modell nichts brauchbares....
Na, dann gibt es immer noch das Telefon, oder? Ich werde mir nicht alle Modelle von Dialogic reinziehen um dein Problem zu Lösen. Ansätze hast du, nun ruf ihn an.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Aktuator
17.07.2013 um 15:48 Uhr
also genaues Modell lautet:
Gryphon GD4100

Welche Ansätze hab ich denn? Ausser anrufen?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
17.07.2013 um 19:50 Uhr
Hallo,

Zitat von Aktuator:
Welche Ansätze hab ich denn? Ausser anrufen?
Na, das tun was ich für dich auch tue. Auf der Webseite mal nachschauen was es alles dort gibt und mich damit befassen.

http://www.datalogic.com/eng/products/automatic-data-capture/general-pu ...

Und im Bereich Handbüchjer dann über das Thema OPOS (Software Schnittstelle) staunen
http://www.datalogic.com/tools/download.aspx?iddwnfile=1483&path=%2 ...

OPOS Gerätetreiber
http://www.datalogic.com/tools/download.aspx?iddwnfile=3753&path=%2 ...

OPOS Beispiel in Viual Basic von IBM
http://www-01.ibm.com/support/docview.wss?uid=pos1R1000467

http://social.msdn.microsoft.com/Forums/vstudio/en-US/f8ab9c71-1669-4e7 ...
http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ms828083(v=winembedded.10).aspx

OPOS im Unternehmen
http://www.access-im-unternehmen.de/index1.php?id=300&BeitragID=687

http://www.annabooks.com/Book_PGPOS.html

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Aktuator
19.07.2013 um 09:37 Uhr
Danke Dir!

Das OPOS Thema sieht interessant aus. Werde ich mal durcharbeiten.

Wobei ich gestern wohl den Scanner zerschossen habe
Man kann die Geräte ja über vordefinierte Barcodes des Herstellers programmieren. Diese sind im Handbuch mitgeliefert. D.h. es gibt z.B. einen Barcode der die Lautsärke des Beeptones auf Mittel setzt, einen für hoch, einen für silent und viele viele mehr.

Hat auch alles funktioniert. Zum Schluss habe ich dann den gescannt für Factory Defaults.....seit dem reagiert der Scanner überhaupt nicht mehr und ist auch nicht mehr ansprechbar über PC etc.

Na ja, das Leben ist kein Ponyhof
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Sonstige Systeme
Siemens Openlink HL7 Schnittstelle kopieren

Frage von DanO90 zum Thema Sonstige Systeme ...

Batch & Shell
Batch mit forfiles - Dateiendung filtern - Dateien löschen (2)

Frage von mschaedler1982 zum Thema Batch & Shell ...

Netzwerke
gelöst Serielle Schnittstelle über W-LAN (26)

Frage von apranet zum Thema Netzwerke ...

LAN, WAN, Wireless
Lancom 1821n VLAN Problem über interne W-LAN Schnittstelle (2)

Frage von dudeson zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
gelöst Exchange HyperV Prozessorlast (19)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Server mit Netzwerkaussetzern (15)

Frage von SarekHL zum Thema Windows Server ...

Windows Userverwaltung
Nicht Administratoren Installation von Software erlauben (14)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Userverwaltung ...