Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wie finde ich heraus ob die Sofware legal eworben wurde?

Frage Microsoft Windows XP

Mitglied: gringouno

gringouno (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2013 um 08:49 Uhr, 1747 Aufrufe, 10 Kommentare

Eine meiner Kunden hat festgestellt, dass auf einem Rechner (XP) in seiner Firma, Software betrieben wird, von welcher nirgendwo ein Hinweis besteht, dass sie rechtmässig erworben wurde. Der Kunde hat das Gefühl, dass es sich um eine Raubkopie handelt.

Es geht nun konkret darum, genaue Gewissheit zu erlangen, um dann evtl Lizenzen nachzubestellen oder die Software zu deinstallieren.

Es handelt sich um Adobe CS3 mit allen Schikanen (Premium).

Als ich mich am Rechner versucht habe, habe ich weitere Software entdeckt, bei welcher ich mir nicht sicher bin ob sie rechtmässig erworben wurde.
Ich habe bereits mit einem Lizenzcrawler versucht rauszufinden was für Lizenzen dahinter stecken, leider ohne Erfolg.

Um ein Programm zu cracken gibt es tausenden Treffer im Netz aber wenn mal ehrlich sein will bedeutet das wirklich Arbeit.

Kennt evtl. einer von euch ein Tool für diesen Zweck? Oder hat sonst einer eine Idee wo ich oder wie ich heraus-finden kann ob diese Software rechtmässig erworben wurde?


Gruss
Gringo1
Mitglied: nikoatit
23.05.2013 um 08:54 Uhr
Moin,

dein Kunde sollte ja über eine Lizenz-Liste verfügen und natürlich auch über detailierte Nachweise bzw. Kaufbelege.
Wenn er keine Lizenz dafür hat, dann würde ich erst mal von einem Lizenz-Problem ausgehen...

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: manuel1985
23.05.2013 um 08:55 Uhr
Das einfachste ist, nach entsprechenden Rechnungen zu suchen. Da Firmen solche Daten 10 jahre aufbewahren müssen, sollte es zwar viel Arbeit sein, aber auch die entsprechenden Infos bringen
Bitte warten ..
Mitglied: nxclass
23.05.2013 um 08:58 Uhr
Software betrieben wird, von welcher nirgendwo ein Hinweis besteht,
... wenn kein Dokument vorliegt und die Software nicht frei ist, dann ist es recht egal ob diese legal oder illegal beschafft wurde. Es liegt dann kein Nutzungsrecht vor und darf nicht genutzt werden.

Es handelt sich um Adobe CS3 mit allen Schikanen (Premium).
.. dazu evtl. den Support von Adobe befragen. Keys müssten im Programm unter 'Hilfe' -> 'Über' ... angezeigt werden.
Wo ist denn der PC hergekommen ? - gibt es da keinen Ansprechpartner ?
Bitte warten ..
Mitglied: 105422
23.05.2013 um 08:58 Uhr
Morgen,

bei teurer Software wird doch im Normalfall Kaufbeleg, Rechnungen etc. aufgehoben, vielleicht existieren noch welche die nachweisen können das alles rechtmäßig erworben worden ist.

Und irgendwer muss die Software ja auch installiert haben.. hier mit Tools anfangen, hm.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: gringouno
23.05.2013 um 09:30 Uhr
Zitat von nxclass:
> Software betrieben wird, von welcher nirgendwo ein Hinweis besteht,
... wenn kein Dokument vorliegt und die Software nicht frei ist, dann ist es recht egal ob diese legal oder illegal beschafft
wurde. Es liegt dann kein Nutzungsrecht vor und darf nicht genutzt werden.

> Es handelt sich um Adobe CS3 mit allen Schikanen (Premium).
.. dazu evtl. den Support von Adobe befragen. Keys müssten im Programm unter 'Hilfe' -> 'Über'
... angezeigt werden.
Wo ist denn der PC hergekommen ? - gibt es da keinen Ansprechpartner ?

Hi und Danke für deine Antwort

Mir ist bewusst, dass der Kunde sowieso einen Beleg für den Erwerb haben müsste. Hat er aber nicht ;)

Unter About habe ich nachgeschaut. Da steht eine ganz normale Lizenz.

Leider gibt es keine Angaben dazu wo der Rechner her ist. Es handelt sich um eine etwas grössere Firma.
Bitte warten ..
Mitglied: 105422
23.05.2013 um 09:40 Uhr
Wenn keiner weiß woher der Rechner ist sowie die Software welche drauf ist, wie schaut es dann mit dem OS selbst aus?

Der Kunde muss doch wissen woher seine Systeme kommen, er lässt doch sicher keine Mitarbeiter wahllos PCs kaufen an denen sie dann arbeiten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: gringouno
23.05.2013 um 09:55 Uhr
Leute,

hätte, sollte, könnte, müsste! Ist aber nicht so. Die Frage ist nun ob ich technisch behilflich sein kann. Diese Überlegungen habe ich selber alle schon gemacht.

Wenn du mir erklärst wie ich die Lizenz des OS prüfen kann werde ich das natürlich machen. (btw: Sollte aber ok sein, da ich da während meiner SLA Arbeiten auch Updates mache ;) )
Bitte warten ..
Mitglied: 105422
23.05.2013 um 10:18 Uhr
Zitat von nxclass:
> Software betrieben wird, von welcher nirgendwo ein Hinweis besteht,
... wenn kein Dokument vorliegt und die Software nicht frei ist, dann ist es recht egal ob diese legal oder illegal beschafft
wurde. Es liegt dann kein Nutzungsrecht vor und darf nicht genutzt werden.

Damit wurde die Frage beantwortet. Deinstallieren, neu kaufen und Unterlagen ordentlich aufbewahren mit allem drum und dran. Kein Tool der Welt wird einem sagen das Programme XY rechtlich legal installiert, registriert etc. etc. sind. Und der erwähnte Lizenzcrawler findet soweit mir bekannt ist ja nur Serien- bzw. Lizenznummern. Eventuell mit dieser Nummer dann bei Adobe anrufen und nachfragen.

Und mit dem OS, damit meinte ich die Lizenzierung. Auch ein nicht legal erworbenes XP OS kann man updaten.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: diekoenigs
23.05.2013 um 10:57 Uhr
Ich glaub es wurde oben bereits erwähnt, evtl hast Du es überlesen.. ;)

Die Nummer die Du in "Info" "About" findest, einfach mal beim Adobe Support anfragen, ob die bei denen resistriert ist.
I.d.R. wissen die, ob es eine selbstgenerierte SN ist und/oder ob sie legal gekauft wurde.

gruß
alex
Bitte warten ..
Mitglied: dog
23.05.2013 um 20:38 Uhr
dein Kunde sollte ja über eine Lizenz-Liste verfügen

*schnüff* *schnüff* ... Irgendwas riecht hier faulig......fast so als hätte jemand "Nimm doch das Backup" auf die Frage "Hilfe, wie stelle ich meine gelöschten Daten wieder her?" geantwortet...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Hyper-V
gelöst HyperV - VMs weg finde nix mehr (7)

Frage von Nemonautilus zum Thema Hyper-V ...

Virtualisierung
Drucker aus einer VM heraus funktioniert nicht (5)

Frage von NCCTech zum Thema Virtualisierung ...

VB for Applications
Powershell Script aus VBA heraus ausführen (2)

Frage von mcnico1978 zum Thema VB for Applications ...

Notebook & Zubehör
Laptop schreibt groß weiter, obwohl Shift losgelassen wurde (6)

Frage von Yauhun zum Thema Notebook & Zubehör ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...