Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

firewall austauschen

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: cokezero

cokezero (Level 1) - Jetzt verbinden

20.08.2009, aktualisiert 14:56 Uhr, 5005 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Morgen

Folgende Situation:
wir haben ein Windowsnetzwerk mit einer Astaro-Firewall, welche vier interfaces hat (1 IND, 2x EXT, 1x DMZ).
habe eine andere Workstation eingerichtet mit der gleichen Version und gleichen konfiguration, in der testumgebung funktioniert die firewall, bzw. ich kann auf die zugreifen und diese auch anpingen.

jetzt zum problem...
wenn beide firewalls laufen und ich die netzwerkkabel von der alten auf die neue umswitche kann ich die neue nicht anpingen, wieso ist das so?
was muss ich tun sodass ich die firewalls jederzeit schnell austauschen kann (bei gleicher version und konfiguration)?

ich nehme an es hat mit dem ping protokoll zu tun, evtl. da die mac-adressen anders sind, etc. da hab ich echt zu wenig wissen

danke & gruss
süchtig nach cola zero
Mitglied: JusT1cRAzY
20.08.2009 um 11:06 Uhr
Hallo Coke,

ich kenne die Astaro nicht allzu gut, aber viele Router/Firewalls reagieren in der Grundeinstellung nicht auf Ping/Echo. Schau mal ob du eine entsprechende Einstellung findest (das ist das sog. ICMP Protokoll, vielleicht heißt der Punkt auch so Irgendwie.)

ich denke mal Basics wie IP Adresse und Subnetze muss ich nicht abfragen?... Also das ist alles richtig eingestellt? Vergibt die AStaro die IPs? Hast du am Test PC eine ipconfig /release und /renew ausgeführt?

Gruß Crazy
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
20.08.2009 um 11:18 Uhr
Welche Lizenz habt ihr denn? Einfach geht es wenn du die HA-Lizenz mit drin hast -> eine Box auf Master, eine auf Slave, HA-Betrieb aktivieren und fertig... Denn dann brauchst du manuell GAR NICHT umschalten -> das macht die selbst alles ... du packst einfach die Netzwerkkabel identisch in die Boxen und ein Crosslink (hier würde ich NICHT über den Switch gehen -> falls der Ausfällt hast du sonst grande manleur en kacke...) für eine Verbindung der beiden Astaros untereinander ;)

Ansonsten geht es auch: Aus Box 1 (die läuft) das du die Konfig sicherst - und dann in Box 2 einspielst... Sollte so auch gehen

Gruß

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: cokezero
20.08.2009 um 11:31 Uhr
Hallo,

danke für die Antworten.

die Astaro vergibt keine IP's(ip, subnet alles gleich)

beide Firewall-Workstations haben ähnliche Hardware, gleiche Version der Software und gleicher konfiguration (von Backup auf die neue aufgespielt)

wenn ich mich an die neue firewall in der testumgebung anschliesse kann ich diese anpingen, auch im webkonfig reingehen, alles ist gleich eingestellt wie bei der richtigen firewall.
stecke ich aber das netzkabel vom der alten in die neue (gleiche netzwerkkarte wie von der testumgebung), kann ich diese nicht anpingen, als würde man diese nicht finden.
der einzige unterschied ist die unterschiedliche macadresse des interfaces (auch die hardware aber die software wurde jeweils von neu installiert, alle treiber sind da, alles ok)

die firewall ist als gateway eingetragen

danke & gruss


EDIT: bezüglich der HA-Lizenz, wir wollen nur eine firewall, aber ich wollte die richtige optimieren mehr interfaces reinmachen etc. darum die testfirewall für ne woche rein.
Bitte warten ..
Mitglied: gummipolster
20.08.2009 um 11:33 Uhr
Moin,
wenn Du die Firewall 1 zu 1 konfiguriert hast. Dann werden auch die IP-Adressen gleich sein.
Hier kommt es bei der Umschaltung der Firewall zu einem MAC Adressen Konflikt.
Wenn Du das so machst kannst Du entweder die Maschinen rebooten (MAC Cache wird geleert)
oder auf der Kommandozeile einmal
arp -d *
Das hat nichts mit ICMP-Protokoll zu tun !
Du wirst auch die Astaro nicht aus dem Stehgreif dazu bringen ihre MAC / IP neu zu verteilen, dazu benötigt man High availability.


Wenn Du Cisco-Router benutzt sollte dieser auch noch mal rebootet werden. Der hält (veränderbar) der ARP Cache bis zu 24 h.

Alles klar ?
Bitte warten ..
Mitglied: cokezero
20.08.2009 um 11:37 Uhr
hallo und danke

ich dachte mir es müsste etwas damit zu tun haben.

kann ich von allen workstation und servern im netz diese Lösung erzwingen?
wenn ja, gibt es kurzfristige folgen?

ein Cisco VPN router ist auch im netz, den sollte ich wie du geschrieben hast auch restarten, aber zuerst das lokale netz.
(wir haben zwei andere standorte in der schweiz, welce über VPN router verbunden sind.

danke & gruss
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
20.08.2009 um 11:45 Uhr
was für ne Astaro habt ihr denn? Oder nur die Software-Version die auf nem 08/15-PC läuft? (Bin ehrlich gesagt von ner richtigen "Box" ausgegangen...).

Selbst wenn es "nur" ne Firewall ist würde ich die HA-Funktion nicht missen wollen... Wenn dir dein "Master" abkackt dann machen die Leute ganz normal weiter - läuft dann halt über den Slave und du kannst in ruhe alles fertig machen. Patches usw. machst du nur auf dem Master - der Slave zieht die sich automatisch... Ohne das musst du immer alles auf jeder Backup-Box manuell eintragen -> vergisst du ne Regel und in 3 Monaten fällt die Master-Box aus is essig... Denn da weisst du nicht mehr welche sonderregel du ggf. eingestellt hast oder ob für den Mitarbeiter X jetzt nich doch noch ne Remote-Einwahl gestattet war...
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
20.08.2009 um 22:54 Uhr
Servus,

ent ...
weder..
oder..

Astaro nur mit HA Lizenz - denn schmiert die ab sind erstmal alles VPN Tunnel weg.

Den Arp Cache kannst du überall leeren, auch auf den Switchen, aber ich würde mir das "gefummel" nicht antun.

Obwohl als wir noch zwei Astaros hatten ist immer eine abgeschmiert, aber das lag an den CF Karten.

Richtig eingestellt - läuft die eigentlich.


Also mal schlau machen, wie du den Arp Cache per putty/Hyperterminal gelöscht kriegst - anstatt den Switch neuzustarten - denn so hast du die User am Hals, weil du das ganze Netz für 60? sekunden abklemmst, weil ein Teil des Netzes nicht funktioniert.

Macht keinen Sinn und nur Stress, weil div. User div Datenbanken durch dich zerschossen haben

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: cokezero
24.08.2009 um 08:32 Uhr
Guten Morgen

Habe gestern die Firewall ausgetauscht, hatte genügend Ruhe.

1. ersatz-Firewall auf den gleichen Stand gebracht, updates & konfiguration (schon letzte woche)
2. bei laufenden Betrieb die Kabel umgesteckt
3. da wir ein kleines Unternehmen sind (25 User) und niemand am Sonntag gearbeitet hat, konnte ich schnell mit apr-d und router-restarts ARP-Cache leeren

eigentlich ging alles schnell, nach 5 Minuten war alles vorbei, habe noch zur Sicherheit die Firewall neugestartet.

Danke für Eure Hilfe.
Gruss
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Netzwerkmanagement
IPTV hinter einer Firewall (T-Entertain an Fritzbox+ZyWALL) (7)

Frage von Venator zum Thema Netzwerkmanagement ...

Switche und Hubs
gelöst IP Cam außen am Haus Zugriff sichern über Firewall ACL (6)

Frage von TimMayer zum Thema Switche und Hubs ...

Firewall
Passende Firewall gesucht (7)

Frage von harald.schmidt zum Thema Firewall ...

Firewall
Sendefehler 2101 - Firewall die Ursache (3)

Frage von honeybee zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (8)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...