Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Firewall deaktivierung durch AD-Gruppenrichtlinie wird von einigen Rechnern immer wieder ignoriert!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Implementor

Implementor (Level 1) - Jetzt verbinden

26.07.2007, aktualisiert 27.07.2007, 3724 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo Mitstreiter,

ich habe folgendes Problem:

1 Domäne, ca 130 WXP - Clients, 3 DC´s

Wir deaktivieren für unsere Desktop Clientanwendung per GPO die WXP Firewall.

Leider sind immer wieder Clients dabei, die das ab und an nicht ausführen! ????

Wins, DNS habe ich schon überprüft und keine Fehler festgestellt.
Auf den Clients sind auch keine Fehlemeldungen die auf dieses Problem hinweisen könnten.

Ich bin am verzweifeln, da auch mein Chef gerade so einen Rechner hat

Kennt einer dieses Phänomen??


Gruss

Impli
Mitglied: coxsrcrub
26.07.2007 um 10:49 Uhr
Hi,

mir sind ähnliche Auswirkungen durch das abschalten der Windows Firewall bekannt.

Ich empfehle dir die Windows Firewall nicht abzuschalten sondern lediglich die Firewall von der Netzwerkkarte zu nehmen. Die Einstellungen findest du in den erweiterten Firewall Einstellungen / Netzwerkverbindungseinstellungen, dort musst du den Haken für die aktive Verbindung der LAN-Verbindung entfernen.

Dadurch kannst du auch einem weiteren Fehler der durch Abschaltung der Windows Firewall hervortritt vorbeugen. Der Dienst Computerbrowser schaltet ansonsten nach ca. 5-10min meist ab und ist eine weitere Fehlerquelle.

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: Implementor
26.07.2007 um 10:56 Uhr
Gute Idee,
ist aber auch sehr Arbeitsaufwendig zu 130 Clients zu laufen bzw. remote Einstellungen vorzunehmen.

Geht das auch anderst ?? z.B per Script ????


Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: coxsrcrub
26.07.2007 um 11:09 Uhr
natürlich, alles geht ....

leider habe ich grad keins dafür

sehr schönes kostenloses tool dazu ist Auto it, erfordert aber ein wenig Einarbeitung.

http://www.autoitscript.com/

Gruß Jörg
Bitte warten ..
Mitglied: jhertzig
27.07.2007 um 22:34 Uhr
Hallo!

Ich habe bei uns eine ähnliche Netzwerkkonstellation und hatte anfangs das gleiche Problem. Dieses trat immer dann auf, wenn wir z.B. einen neuen XP-SP2-Client aufgesetzt hatten und dabei den Virenscanner mit Firewall auf dem neuen Client aktiviert hatten. Dieser behakte sich dann mit der Windows Firewall, was dazu führte, dass die GPO für die Deaktivierung der Firewall nicht korrekt ausgeführt wurde.

Ich habe das ganze darüber gelöst, dass ich in das per GPO verteilte Startskript ein

gpupdate /force

für einige Tage bei den Anmeldungen eingebaut hatte. Dieses sorgte dafür, dass der Client die GPOs noch einmal abfragte. Danach behielt er auch die Einstellungen für die deaktivierte Win-Firewall ohne das modifizierte Skript.

Ich vermute, dass die Windows Firewall teilweise dicht macht bevor der Client die GPO abgefragt und ausgeführt hat. Ansonsten hätte das gpupdate keinen Effekt haben dürfen.

In jedem Fall bringt ein manuelles gpupdate auf einem aktuell "dichten" Client ein Ergebnis, ob er überhaupt die GPOs abfragen kann.

Gruß

jhertzig
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Server
gelöst Nginx 1.21 ignoriert ssl on bei einigen Vhosts

Frage von Chonta zum Thema Server ...

Windows Server
AD Überwachung nach unterschiedlichen Ereignissen (3)

Frage von WinLiCLI zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Fehler Vertrauensstellung im AD (14)

Frage von thomas-99 zum Thema Windows Server ...

Samba
Samba AD V 4.3.11-Ubuntu (Frage zu Best-Practice) (6)

Frage von Belephor zum Thema Samba ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(9)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte