Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Firewall auf Laptops-Pcs an-Schutz durch Router

Frage Sicherheit Firewall

Mitglied: diskformat

diskformat (Level 1) - Jetzt verbinden

26.04.2007, aktualisiert 20:45 Uhr, 3477 Aufrufe, 7 Kommentare

Nehmen wir an ich habe eine Freigabe mit Berechtigung "Jeder" auf einer meiner Festplatten.

Frage 1) Wenn ich jetzt über Wlan verbunden bin ist es doch so , dass ich wenn der AP am Router hängt gegen Bedrohungen aus dem Internet gesichert, aber mein Nachbar könnte auf meine Freigabe zugreifen,, wenn ich keine Firewall auf dme Laptop an habe?

In letzterem Fall würde mir die Firewall im Router doch nichts bringen.

Richtig?

Frage 2)

Muss man auf Pcs im Lan die Firewall aktivieren oder sind dies nicht durch den Router an dem sie hängen geschützt?

Habe nämlich das Problem, dass sobald ich die Xp Firewall auf meinen Clients aktiviere Probleme mit dem Zugriff auf den Server und vom Server auf die Clients habe.


Wäre sehr nett, wenn mir da mal Jemand hilft die Thematik zu verstehen.
Mitglied: nils-0401
26.04.2007 um 14:57 Uhr
Also normal sollte dein W-Lan auch eine Art Firewall haben, denn es ist ja verschlüsselt. Was hast du denn für eine Verschlüsselung im Einsatz? ( Das ist jetzt Sachlich nicht korrekt, ich weiß, aber so ist es am besten zu verstehen)

Nils

[EDIT] DIE AUSSAGE WAR EIN SCHLECHTES BEISPIEL UND SOLLTE BITTE NICHT BEACHTET WERDEN, DA SIE FACHLICH NICHT STIMMT UND NUR IN DIESEM GANZ SPEZIELLEN FALL WENN ÜBERHAUPT MINIMAL VERTRETBAR IST! [/EDIT]
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
26.04.2007 um 15:05 Uhr
Zu 1) ja, das ist richtig.
Die Firewall wirkt immer da, wo sie positioniert ist. Normalerweise "sitzt" sie auf einem Router zwischen Internet und lokalem Netz. Lokales und Internet sind also durch die Firewall von einander getrennt und geschützt. Das lokale Netz ist nicht weiter durch Firewalls unterteilt.

Zu 2) So ganz pauschal ist das nicht zu sagen. Aber eigentlich reicht es aus, wenn man die Firewall im Router aktiviert hat, auf den einzelnen Rechnern braucht man dann keine.
Das setzt voraus, dass die Firewall auf dem Router auch richtig konfiguriert ist, und dass kein potentieller Angreifer im lokalen Netz ist (was bei WLANs aber schneller passiert als man denkt, zumindest wenn man nur WEP-Verschlüsselung nimmt).
Daneben gibt es auch Funktionen von Desktop-Firewalls, die die im Router gar nicht erfüllen kann. Zum Beispiel können Desktop Firewalls (meistens) einschränken, welche der Programme auf deinem Rechner eine Verbindung zum Internet aufbauen dürfen (allerdings gibt es auch Möglichkeiten, diesen Schutz zu umgehen, womit fragwürdig ist, ob das überhaupt etwas bringt).


Daneben ist eine WLAN-Verschlüsselung übrigens etwas fundamental anderes als eine Firewall.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: megacarsIT
26.04.2007 um 15:06 Uhr
Also normal sollte dein W-Lan auch eine Art
Firewall haben, denn es ist ja
verschlüsselt. Was hast du denn für
eine Verschlüsselung im Einsatz? ( Das
ist jetzt Sachlich nicht korrekt, ich
weiß, aber so ist es am besten zu
verstehen)

@Nils
Verschlüsselung != Firewall

@diskformat
Frage 1. Korrekte Annahme! in der Regel werden bei Soho-Router keine Verbindung von aussen standardmäßig angenommen.
Frage2. Doch sie sind durch den Router geschützt
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
26.04.2007 um 15:16 Uhr
wie ich schon geschrieben habe, ist es sachlich falsch... es diente nur als Beispiel, da in seinem Fall beides zur Regulierung von Datenverkehr dient, also dem ausperren von bestimmten Nutzern.
Wenn es eine ordentliche Verschlüsselung hat, sollte ja auch keiner ins W-Lan kommen.

Und der Unterschied ist mir durchaus bekannt, eine Firewall kann viel feiner Filtern, bei Verschlüsselung gibts ja nur ganz oder garnicht.
Ich hatte es halt in dem konkreten Fall für vertretbar gehalten, dass als Beispiel anzuführen (hatte es ja auch als nicht ganz korrekt gekennzeichnet)

Nils
Bitte warten ..
Mitglied: diskformat
26.04.2007 um 16:14 Uhr
Hallo,

danke für eure Kommentare. Auf dem Access Point ist MAC Adress Filterung aktiviert und Wpa Verschlüsselung
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
26.04.2007 um 20:29 Uhr
Und wenn du es sicherer haben willst, aktivierst du die XP Firewall. Natürlich sollten dann auch entsprechende Serverdienste mit den benötigten regeln versehen werden. Dann kann dir niemand aus deinem LAN so schnell etwas.

@nils-0401: Firewall und Verschlüsselung auch ansatzweise gleich zu setzen ist wie einen Mercedes Formel 1 Wagen mit einem Schuhcreme gleich zu setzen.

Das geht nicht. Auch nicht als von dir gedachtes Beispiel wobei keiner dir böswilligkeit unterstellt.

Also:
Ein Word Dokument kann ich verschlüsseln, aber nicht firewallen.

Ein LAN Anschluss kann ich Firewallen aber nicht verschlüsseln.

Die Datenpakete welche über den LAN Anschluss übertragen werden kann ich verschlüsseln.
Bitte warten ..
Mitglied: nils-0401
26.04.2007 um 20:45 Uhr
ok, Asche auf mein Haupt, werd nächstes mal 2 min länger überlegen um auf ein besseres Beispiel zu kommen Hab es auch deutlich als falsch gekennzeichnet.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
The Router rumble: Ars DIY build Router/Firewall (2)

Link von Kuemmel zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
gelöst ASUS RT-AC68 Router Firewall Fehlfunktion? (43)

Frage von pk-911 zum Thema Router & Routing ...

Firewall
PfSense Firewall mit Speedport Hybrid Router (2)

Frage von maddig zum Thema Firewall ...

Firewall
gelöst Hardware Firewall vs. Router OS (3)

Frage von PharIT zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...