Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Firewall und Virenscan für Windows Server 2012

Frage Internet Server

Mitglied: chemikus

chemikus (Level 1) - Jetzt verbinden

19.10.2013, aktualisiert 16:15 Uhr, 3740 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,
ich suche eine gute möglichkeit einen Windows Server 2012 gegen angriffe von außen zu schützen und auch eine gute Virenscan-möglichkeit. Auf meinem Normalen PC verwende ich Kaspersky Pure 3,0, aber diese ist nicht kompatible mit server 2012.

hat jemand eine idee, wie ich mich gegen Angriffe schützen kann und vor allem alle Ports manuell blocken etc. kann?

mfg

Nachtrag:
Ich habe kein problem damit, wenn die Software ein paar € kostet. Ich habe kein Interesse an gigantischen Lösungen für riesige Unternehmen, da Windows Server 2012 auf meinem Homeserver läuft.
Mitglied: Dani
19.10.2013 um 16:17 Uhr
Moin,
ist nicht wie bei Windows 8 nun Defender and Antivirenscanner direkt im Betriebssystem eingebaut?!...
Man stellt einen Windows Server auch nicht einfach so direkt ins Internet. Dafür gibt es Router bzw. Firewallsystem die den Job machen. Welche Ports hast du den Offen?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
19.10.2013 um 16:22 Uhr
Da er ja "Homeserver" schreibt hoffen wir mal das der Server keine öffentliche IP hat und im Heimnetz zuhause ist ?!
Da hat Kollege Dani dann recht, da ist es dann eigentlich überflüssig was zu investieren sondern besser in den Router bzw. Firewall davor !! Also keinen Billig Speedport oder EasyBox oder andere billige Zwangsrouter davor.
Es sei denn du hast Kiddies und Besucher die dir intern ein bischen "rumspielen" ?!
Warum man auch einen MS Server zuhause glühen haben muss und das nicht mit einem kleinen und sparsamen NAS sinnvoll abdeckt bleibt auch unverständlich ?! OK, war ja auch nicht die Fragestellung....
Bitte warten ..
Mitglied: chemikus
20.10.2013 um 00:16 Uhr
NAS erfordert nicht im geringsten meine Anforderungen.

"Heimserver" heißt bei mir:
TS, Exchange um Handy und alle anderen mobilen Geräte mit outlook versorgen, webserver für entwicklungen, OwnCloud für alle Daten...

also NAS defacto unmöglich ;)

Der Server hat eine feste IP im Internet (was wieso warum sei mal dahingestellt) also ist firewall/software schon sehr wichtig. Offene Ports: naja ist windows, also offen wie scheunentor.

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.10.2013 um 00:22 Uhr
Moin,
Der Server hat eine feste IP im Internet (was wieso warum sei mal dahingestellt) also ist firewall/software schon sehr wichtig. Offene Ports: naja ist windows, also offen wie scheunentor.
Wir betreiben ebenfalls einige Windows-Server im Internet und davor gehört eben eine Firewall mit entsprechenden Funktionenn wie Antivirus, IPS, etc.. Du wirst keinen Anwender finden der mit guten Wissen einen Windows Server direkt im Internet (mit deinen Diensten) betreibt. Warum also kein Router davorstellen und die entsprechenden Ports NAT/PATen?


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: chemikus
20.10.2013 um 00:27 Uhr
Okay, Router reicht? Vorschlag welchen, weil speedport und so sind ja auch nur sehr mangelhaft konfigurierbar.

BTW: Cisco-router für 20k ist jenseits meines budgets :D:D
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
20.10.2013 um 00:29 Uhr
Moin,
naja... ich habe zu Hause ein Alix-Board mit pfSense 2.1 am Laufen. Ansonsten sollte es etwas hochwertiger (z.B. Lancom, etc...) sein.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
20.10.2013, aktualisiert um 10:24 Uhr
... ."BTW: Cisco-router für 20k ist jenseits meines budgets :D:D"
Blödsinn !! und zeugt von sehr wenig Netzwerk Fachkenntniss !
Sowas wie das hier:
http://www.administrator.de/wissen/konfiguration-cisco-886va-mit-adsl-o ...
gibts für popelige 200 Euronen !
Ansonsten eben:
http://www.administrator.de/wissen/preiswerte-vpn-fähige-firewall- ...
Der Dummrouter vom Provider oder Baumarkt bietet eben keine Sicherheit...wozu auch ?
Bitte warten ..
Mitglied: chemikus
23.10.2013 um 11:25 Uhr
Zitat von aqui:
... ."BTW: Cisco-router für 20k ist jenseits meines budgets :D:D"
Blödsinn !! und zeugt von sehr wenig Netzwerk Fachkenntniss !


sry, aber die Geräte, die ein Bekannter bei sich eingebaut hat sind cisco geräte die eine tausend gekostet haben. Sry, das ich nachfrage bei solchen Problemen @aqua, wird nichtmehr vorkommen, sondern werde vorher, dich bitten, nachdem ich in Informatik meinen Master habe, mir zu erlauben hier eine Frage zu stellen.

(mal ernsthaft, wenn ich Netzwerk-profi wäre würde ich doch hier nicht sein, oder?)

mfg
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Server 2012 R2 - SETUPSQMT.EXE (1)

Frage von Sunny89 zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (16)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (14)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
ASUS RT-N18U mit VPN Client hinter Fritzbox - Portforwarding (14)

Frage von marshall75000 zum Thema Router & Routing ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...