Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Firewall

Firewall in VMware ?

Mitglied: Dustin781

Dustin781 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.02.2007, aktualisiert 02.06.2007, 5520 Aufrufe, 10 Kommentare

Hallo,

derzeit setze ich die Kerio Firewall ein, aber diese Installiert zusätzliche Netzwerkkarten Treiber, und schon ist das komplette Netzwerk sehr lahm. Und wenn man dann noch den Server als Fileserver nutzen möchte dann geht alles recht Langsam....

Jetzt ist die überlegung ob ich nicht auf dem Fileserver VMware installiere und in dieser VMware dann die Firewall installiere die eine Internet Verbindung per PPPoE herstellt.

Hat jemand sowas schon mal gebrach? Bringt es was ?


Ich nutze die Kerio Firewall, Server Server hat 2GB Ram und 1,7 GHz


besten dank für eure Komentare....
Mitglied: RhababaBob
10.02.2007 um 09:52 Uhr
Hi,

welche firewall benutzt du den genau?

habe selber die kerio server firewall im einsatz und beim kunden die winroute firewall...
bei mir hat die keine treiber installiert.
Bitte warten ..
Mitglied: n.o.b.o.d.y
10.02.2007 um 10:13 Uhr
Hallo,

die Kerio installiert nur eine zusätzliche Netzwerkverbindung, wenn Du den VPN-Server mit installierst. Der machst aber das Netzwerk nicht langsamer, so zumindest meine Erfahrung.

Und das die Kerio-FW nicht auf einem Fileserver installiert werden sollte, kann man auf der Webseite von Kerio nachlesen. Das wird von denen ausdrücklich nicht empfohlen.

Bevor ich da anfangen würde, das in eine VM zu installieren, was mir zu unsicher erscheint, denn der echte Server hängt dann ja immernoch am Inet, würde ich lieber einen echten kleinen Server oder PC hinstellen, um die FW von dem Fileserver zu lösen. Das braucht ja nichts wahnsiniges sein, nach der Installation ein Image der Platte machen, so dass beim Ausfall einfach das Image wieder aufgespielt ist.

Ralf
Bitte warten ..
Mitglied: Dustin781
10.02.2007 um 10:29 Uhr
HI,

es geht um die kerio Winroute Firewall. diese Installiert einen VPN Adapter, leider ist es auch bekannt das diese treiber nur 50 m/bit schaffen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dustin781
10.02.2007 um 10:32 Uhr
HI,

normal installiere ich das auch nicht auf Server mit Fileserver..

aber zuhause stellt man sich ja nicht zwei server hin? Oder ?

Bisschen blöde mit dem Stromverbrauch....

Daher würde ich den echten Server ja auch nicht ins Internet hängen, sondern die VM, dann hätte ich den wunsch von Kerio auch erfüllt..



Bitte warten ..
Mitglied: Sven-UP
11.02.2007 um 18:54 Uhr
Ich denke mal nicht, dass du den Server in einer Datacenter Umgebung installiert hast... von daher sollten die 50MBit doch vollkommen genügen, oder?

Firewalls in VMs laufen ohne Probleme... in einer Produktivumgebung würde ich jedoch davon abraten... da man ja eventuell mal Sicherheitslöcher es VMware Server finden könnte!
Bitte warten ..
Mitglied: Dustin781
11.02.2007 um 19:18 Uhr
HI,

Naja. Datacenter oder nicht.. aber auf meinen Festplatten liegen schon ein paar Daten die ich gerne nutzen möchte.. diverse Programm liegen ja im Netz, da ich diese von diversen Rechnern ausstarte...

und warum sicherheitslöcher in VMware? Wenn würde man doch Sicherheitslöcher in der Firewall finden. Woher sollte der Angreifen wissen das es VMware ist ??

(VMware auf GSX (Windows)
Bitte warten ..
Mitglied: Sven-UP
11.02.2007 um 19:35 Uhr
Wir haben mal bei einer Versicherung eine siebenstufige Firewall installiert und diese durch die TÜV IT prüfen lassen... es wurde so zertifiziert! Man bekommt nicht raus, dass es virtuelle Server sind.

Aber meine Philosophie ist doch eher das man sich eine eigene Appliance anschafft... mich persönlich würde es nicht interessieren, was eine Privatperson für Daten hat... du wärst für professionelle kein wirkliches Ziel für gezielte Pentests...
Bitte warten ..
Mitglied: Dustin781
11.02.2007 um 20:46 Uhr
HI,

geht ja nicht darum ob ich jemand mit Hacken will oder nicht.. geht darum wie es in VMware läuft..

Bei Kunden gibt es bei mir sowas auch nicht.. da läuft alles schön aufgetrennten Systemen...

aber für Zuhause... ? Und wenn Ihr der Meinung seit es könnte mit Kerio unter VM laufen dann werde ich es mal testen.. macht aber halt ne Menge arbeit, weil der Apache ja auch auf der VM laufen muss, der muss ja wegen den Proxy die externe IP haben ...
Bitte warten ..
Mitglied: Sven-UP
11.02.2007 um 20:47 Uhr
Es läuft gut!
Bitte warten ..
Mitglied: Dustin781
02.06.2007 um 11:12 Uhr
Hallo,

nun habe ich alles fertig

Mein Server
Barebone XPC,
2x 150 GB Raptop als Spiegelung
Pentium E6700 CPU
8 GB DDR2 RAM

derzeit laufen ca. 5 VMware und natürlich auch die Firewall...

und es läuft absolut genial! das Modem hängt mit auf dem Switch damit die VM es erreichen kann und die Geschwindigkeit ist um einiges besser als vorher. Vorher war die firewall ein Pentium 1500MHz..

Absolut super! Und klasse zu sicher. Server runterfahren 40 GB auf eine USB Platte kopieren udn schon würde die Server farm an jedem Rechner laufen auf dem VMware drauf ist!

Einfach klasse!!!
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Firewall
Zweistufige pfsense Firewall auf VMWare sinnvoll
Frage von Otto1699Firewall6 Kommentare

Hallo, ich möchte einen Webserver ins Netz (DMZ) stellen. Ist eine zweistufige pfsense Firewall auf VMWare sinnvoll, sprich zweimal ...

Firewall
Welche Firewall ?
Frage von CyberurmelFirewall18 Kommentare

Hi @ all, bräuchte mal wieder Euren fachmännischen Rat / Tipp. Es soll eine neue Firewall mit 10G Interface ...

LAN, WAN, Wireless
Firewall in Subnetz - Firewall in anderem Standort
gelöst Frage von 121103LAN, WAN, Wireless5 Kommentare

Hallo zusammen, momentan fange ich an mich mit Netzwerksegmentierung zu beschäftigen und hätte diesbzgl eine Frage. Option 1 Ich ...

Windows 7
Firewall im Autostart ?
Frage von michi-monsterWindows 78 Kommentare

Halli, seit einem Update o.Ä. wird die Firewall nicht automatisch beim Booten aktiviert. Ich habe im WIN Menü bzw. ...

Neue Wissensbeiträge
Router & Routing

PfSense als Addon auf QNAP

Information von magicteddy vor 4 StundenRouter & Routing1 Kommentar

Moin, für Spielereien eine ganz nette Idee aber ich fürchte das soetwas auch als echte Firewall genutzt wird: In ...

Datenschutz

Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi

Information von magicteddy vor 10 StundenDatenschutz

Moin, jetzt werden IoT Geräte endgültig zur Wanze? Anscheinend kann man auf einem Dashboard seine Geräte visualisieren Ich stelle ...

Microsoft

Letzte Updates für Win10 und Server2016 müssen bei Bedarf über den Update catalogue in den WSUS importiert werden!

Tipp von DerWoWusste vor 15 StundenMicrosoft1 Kommentar

automatisch kommt da nichts an im WSUS und auch nicht im SCCM. Siehe Hinweise zum Bezug der jeweils neuesten ...

Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 3 TagenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Preis für Wartungsvertrag ok?
gelöst Frage von a-za-zNetzwerkmanagement22 Kommentare

Hallo! Mal ne Frage, weil ich mich mit dem akzeptablen Preis für einen Reaktionszeitvertrag nicht auskenne. Meine Firma hat ...

Windows Netzwerk
Ist ein Portforwarding auf einen PC ohne lauschendes Programm ein (großes) Sicherheitsproblem?
Frage von PluwimWindows Netzwerk13 Kommentare

Hallo zusammen, zur Fernwartung eines Rechners an einem anderen Ort nutze ich VNC. Da dieser Rechner einfach nur eine ...

Windows Server
Terminal Server 2016 erkennt Berechtigungen nicht
gelöst Frage von Thomas2Windows Server10 Kommentare

Hallo Administratoren, folgendes Problem stellt sich dar: Es gibt zwei Windows Server 2016, die als Terminal Server fungieren. Jetzt ...

Sonstige Systeme
7-zip: Programm frägt nach Passwort erst bei einzelnen Dateien
Frage von freeskierchrisSonstige Systeme7 Kommentare

Guten Morgen, ich habe ein Problem beim Arbeiten mit 7-zip: Wenn ich die einzelnen Dateien zu einem Archiv verpacke ...