Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Firewallkonfiguration über netsh nicht möglich

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: 62929

62929 (Level 1)

05.02.2010 um 09:56 Uhr, 3724 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo liebe Leute,

moralisch und verständnistechnisch bin ich total am Ende ;)

Folgendes Szenario:
Ich habe hier einige Dell Optiplexe FX160 mit Windows XP Embedded SP2 drauf.

Früher wurde sowas bei uns händisch (!!!) konfiguriert, jetzt möchte ich das über eine "Master-Batch" ein wenig automatisieren.

Ein Teilbereich dieser Batch soll die Windows Firewall aktivieren (per default Inaktiv) und 2 erlaubte Ausnahmen löschen.


"Normalerweise" ist ein solches Vorhaben über netsh firewall zu lösen.
Nun aber das große ABER:

Den "firewall" Befehl gibts bei der NetShell von XP Embedden anscheinend nicht.
Er spuckt mir immer die Meldung "IPV6MON.DLL fehlt" entgegen. Die DLL ist aber vorhanden. Genau wie diverse andere Monitor-DLLs (habe mal die genommen, die mein netsh auf der richtigen XP Kiste auch benutzt).

Kennt das wer? Was kann ich tun?

Eine mögliche Lösung wäre das Advanced Networking Pack für Windows XP gewesen, das braucht aber SP1. Geht unter SP2 nicht.


Gruß
dante!
Mitglied: datasearch
05.02.2010 um 11:16 Uhr
Hilft es vieleicht die entsprechende DLL mit regsvr32 ipv6mon.dll zu registrieren? Was du auch versuchen kannst, ipv6 als Protokoll zu installieren und in den Eigentschaften der Netzwerkkarte zu deaktivieren, falls du es nicht benötigst.
Bitte warten ..
Mitglied: 62929
05.02.2010 um 11:18 Uhr
Hallochen,

hatte ich vergessen zu erwähnen, IPv6 ist installiert ;)

Den Tipp mit der Registrierung werde ich gleich mal testen, Feedback kommt in ca. 30min

Gruß
dante!
Bitte warten ..
Mitglied: 62929
05.02.2010 um 11:55 Uhr
Feedback ist nicht so rosig:

Eine DLL Initialisierungsroutine ist fehlgeschlagen.
Irgendwo ist der Wurm drin.


Gruß
dante!
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
05.02.2010 um 13:35 Uhr
Erscheint die Meldung auf mehreren Systemen? Deinstalliere IPv6 mal auf einem betroffenem System, setze Winsock und TCP/IP, prüfe ob die Firewallkonfiguration möglich ist, installiere IPv6 erneut und prüfe erneut. Tritt das Problem wieder auf, prüfe ob du das Netzwerkprotokoll auch von der richtigen SP-Version der XP Installationsquellen installiert hast. Eventuell auf einem testgerät SP3 installieren, das sollte den IPStack (v4, v6 und socketlayer) in passenden Versionen installieren.
Bitte warten ..
Mitglied: 62929
06.02.2010 um 15:51 Uhr
Moin,

werds mal durchexerzieren. SP3 installieren möchte ich ungern, das würde meine Automatisierungsprozess wieder ein wenig ausbrechen lassen.

Auf jeden Fall verstehe ich nicht, warum sich die NetShell daran stört. Die sieht sowieo im Gegensatz zur "normalen" XP NetShell sehr abgemagert aus.

Gruß
dante!
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
06.02.2010 um 21:36 Uhr
Hast du die XPE-Systeme mit dem Devkit selbst vorbereitet oder sind das Systeme von einem Hersteller? Die netsh ist modular. Jeder Config-Syntax wird von einem Modul bereitgestellt und ist selbst auch durch Module erweiterbar. Diese liegen in form von DLLs vor. Fehlt nun eine DLL, steht der Syntax nicht zur Verfügung. Fehlt nun aber eine weitere DLL, die von einem der Module benötigt wird, erscheint die von dir beschriebene Fehlermeldung. Du musst heruasfinden welche DLL fehlt und sie nachträglich auf das System kopieren und Registrieren. Der FileDependancy Viewer, der ProcessExplorer und andere Hilfsmittel können dir zeigen, welche DLL das System versucht zu laden.
Bitte warten ..
Mitglied: 62929
08.02.2010 um 14:38 Uhr
Die Systeme sind vom Hersteller.
Ich werde jetzt mal alle DLLs nachladen, habe schon angefangen, aber das scheint ein langes Wochenende in Anspruch zu nehmen.

Der Dependancy Walker hat mir schon sehr dabei geholfen, aber mit der IPV6MON.DLL habe ich weiterhin Probleme, alle gebrauchten DLLs sind vorhanden.

Melde mich dann in einigen Tagen nochmal dazu ;)

Gruß
dante!
Bitte warten ..
Mitglied: datasearch
08.02.2010 um 21:23 Uhr
Ärgerlich. Ich hatte echt angenommen der depwalker kann dir helfen. Elentuell mal die tieferen Abhängigkeiten von ipv6mon.dll prüfen, das ist aber aufwendig. Sagt strace ähm filemon etwas? Normal muss ja ein NOT FOUND im log erscheinen, wenn eine DLL fehlt.
Bitte warten ..
Mitglied: 62929
09.02.2010 um 07:12 Uhr
Moin,

wie gesagt, ich habe jetzt angefangen mir alle DLLs rauszusuchen, die NetSh auf meiner normalen Windows Kiste benutzt und diese dann zu tracen, welche Abhängigkeiten diese haben. Das dauert aber noch nen Stück.

strace werde ich nochmal anstoßen.

Gruß und danke bis dahin
dante!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows Update

Windows Update-Suche nach Win7 Neuinstallation wieder schneller

(1)

Erfahrungsbericht von the-buccaneer zum Thema Windows Update ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Keine Tastatureingabe in Systemapps möglich

Frage von OSIlayer8 zum Thema Windows 10 ...

Windows Server
Ordnerumleitung durch Zugriffsverweigerung nicht möglich (1)

Frage von F5Hauer zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Servername in der Domäne ändern nicht möglich (4)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Livemigration von Hyper-V im Cluster nicht möglich (6)

Frage von Dexx024 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Bestehende eMails autoamatisch weiterleiten (21)

Frage von metal-shot zum Thema Exchange Server ...

Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (21)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

SAN, NAS, DAS
gelöst Synology Version 6.1 Probleme (18)

Frage von Hendrik2586 zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (16)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...