Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Firma zieht um - Komplett neues IT Netzwerk wird benötigt. Was für Switch sollte genutzt werden?

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: cymode

cymode (Level 1) - Jetzt verbinden

18.09.2012, aktualisiert 13:43 Uhr, 3992 Aufrufe, 11 Kommentare

Hallo,
Momentan nutzen wir 4 Patchpanel + 2 Stück 24 gigabit Port unmanaged Gigabit Switches von HP (HP 1410-24G Switch J9561A).

Wir ziehen demnächst in ein neues Gebäude und wechseln zu einem Online VoIP Provider, was bedeutet das wir bedeutend weniger Kabel brauchen, da unsere Telefonanlage dadurch weg fällt, sowie einige Telefone da einige Mitarbeiter den PC als VoIP Telefon nutzen wollen. Mindestens ein Patchpanel fällt also weg.

Unsere alte IT Technik bleibt im alten Gebäude und nun muss neu gekauft werden.

Wir haben etwa:
Server: 2 Stück
PC: 18 Stück
IP Telefone: 10 Stück (PoE Endgeräte)
Gigaset N720 System (Mobile Telefone): 6 Basen + Manager (PoE Endgeräte)
WLAN: 5 APs + Netgear Manager mit 4 Ports. (PoE Engeräte)

Insgesammt benötigen wir also mindestens 43 Ports.
Davon werden 21 Ports PoE benötigen.


Ist 1x 48 Port Switch sinnvoller als 2x24 Port?

Was für ein Layer sollten wir nutzen? 1(unmanaged),2,3,4? Momentan haben wir kein Problem mit einem unmanaged switch...sehe momentan den Vorteil nicht von managed. Momentan priorisiert unsere Fritzbox die VoIP anrufe damit die keinen Nachteil haben.

Die IP Telefone von Gigaset haben einen gigabit switch integriert, was theoretisch 10 Ports befreien würde, da die PCs das Kabel mitbenutzen könnten.


6 PCs + 4 Telefone + 1 WLan Router wären in einem Zimmer. Sollte dieses Büro einen eigenen Switch bekommen, also ein Kabel ziehen, oder doch lieber zwei Kabel pro Netzwerkdose vom vom Switch ins Büro ziehen?

Sollten wir darauf achten das der/die Switch "stackable" sind? Oder ist das eher erst ab 100 Endgeräte aufwärts sinnvoll?

Wie schaut das aus mit Glasfaser? Glasfaser kann ja kein PoE, also sehe ich den sinn nicht wirklich? Eventuell um Büro Switch mit Hauptswitch zu verbinden?

Ihr seht, viele viele Fragen. Das passiert halt wenn man von Grund auf neu aufbauen darf und an die Zukunft denken will.

PS: Internet leitung ist 128mbit, denke das hat aber nichts mit Switchauswahl zu tun.

Wäre klasse wenn mir hier jemand helfen kann. Bin für jede (auch noch so kurze) Auskunft dankbar.

Danke
Mitglied: brammer
18.09.2012 um 13:39 Uhr
Hallo,

wirklich realisiert hat bei euch anscheinend noch keiner sowas, oder?

Es gibt keine Layer 1 Switche und oberhalb von Layer3 wird es auch dünn.

Ich würde euch dringend empfehlen das ganze mal von einem Systemhaus anschauen zu lassen,

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.09.2012 um 14:14 Uhr
Hallo cymode,

1. Das was brammer geschrieben hat!!!!

2. a.)
War das mir der Fritz!Box ein Spaß?
Habt Ihr einen eigenen Serverraum?
Habt Ihr dort eine Klimaanlage und zwar im Serverraum?
Welche Aufgaben haben Eure Server und welches OS?
Was für Netzwerkkarten haben Eure Server?
Habt Ihr ein Rack?
Habt Ihr eine DMZ?
Benutzt Ihr VPN?

2.b.)
D-Link
DSR-1000N
D-Link DGS-1500-52 L3
D-Link DGS-1500-28P L3
D-Link DWL-3600AP

D-Link DGS-1500-20 Extra Raum

Netgear
Netgear FVS336Gv2
Netgear GSM7352S-200 L3
Netgear GSM7228PS L2
1 x Netgear WMS5316
5 x WNDAP360

GS110T Extra Raum
GS110TP Extra Raum

Achte darauf das Ihr für VOIP mehr Bandbreite benötigt, als zum jetzigen Zeitpunkt.

3. Was brammer geschrieben hat!!!

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
18.09.2012 um 15:05 Uhr
HI!

to dir einen gefallen und versuch zuerst andere Marken als D-Link oder Netgear zu bekommen.

nimm zB.: einen PoE Switch für TK und einen für den Rest.

Glasfaser kann kein PoE - ja - hat andere Vorteile. Telefone kannst auch mit Adaptern versorgen.

btw. 5 Threads vor dir gibt es eine ähnliche Frage

6 PCs + 4 Telefone + 1 WLan Router wären in einem Zimmer. Sollte dieses Büro einen eigenen Switch bekommen, also ein Kabel ziehen, oder doch lieber zwei Kabel pro Netzwerkdose vom vom Switch ins Büro ziehen?
Kabel ziehen...

3. Was brammer geschrieben hat!!!
bin ich auch dafür

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: cymode
18.09.2012 um 15:27 Uhr
1) Ok.

2. a.)
Sobald wir den neuen SBS 2011 Server haben bekommt dieser eine Feste IP, dann würde die Fritzbox nur zum durchschleifen genutzt werden. Etwas anderes unterstütz Unitymedia nicht. Zwecks VoIP priorisierung, kämen wir ja dann an managed nicht mehr vorbei.

Ja wir haben dort einen eigenen Serverraum mit Klimaanalage welche 24/7 läuft.
1x Datenbankserver für Sage (etwa 3 Jahre alt, eventuell wird dieser ausgetauscht). 1x Gigabit Karte
1x SBS 2011 als File, Exchange und DHCP Server. Auf diesem wurde auch VPN eingerichtet. Netzwerkkarten müssen noch ausgewählt werden. Entweder 2xGigabit, 2x Glasfaser, oder 1x Gigabit+1x Glasfaser


2.b.)
Wir haben einen FVS336G noch eingepackt rum liegen. War damals vom alten IT Berater gekauft worden, und dann wurde es jedoch nie eingebaut. Sollten wir auf das v2 umsteigen, oder das alte nutzen?

1 x Netgear WMS5316 und 5 x WNDAP360 bereits gekauft.

Netgear GSM7352S-200 L3 - €3000? Das muss ich schauen ob das genehmigt wird. Momentan wird immer 1 Stück als Backup gekauft...das würde hier auf jeden fall entfallen da es einfach zu teuer ist.


3. ok

@Dirmhirn
Kabel ziehen... - Das beanwortet leider die Frage nicht. 2 Kabel verlegen + Switch, oder 14 Kabel verlegen?

Dobby hat eine Lösung mit Switch vorgeschlagen. Wenn das keine nachteile hat (z.B. weil Glasfaser als verbindung genutzt wird), dann wäre das doch besser, oder?

Danke an Brammer, Dobby und Dirmhirn soweit
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
18.09.2012 um 15:55 Uhr
Was habt ihr für Datenvolumen? Bissl Mail und Telefon? CAD? Video?

2xGigabit, 2x Glasfaser, oder 1x Gigabit+1x Glasfaser
das sind Äpfel und Birnen.
kA was du für ein Budget hast, aber nimm entweder Kupfer oder Glas. Nimm NICs mit SFP, wennst flexibel bleiben willst...

Kabel ziehen...
nicht nur eins. 6 PCs wenn sich die in der Früh anmelden, wird das zäh. außerdem hast du dann wieder einen Switch in der Gegend stehen. Strom, Wärme, Zugriff
wenn du schon die chance hast die Kabel zu ziehen. zuwenig Platz (Loch in der Wand) ist ein anderes Thema.

oder wenn ihr die Telefone mal an einen eigenen (PoE)Switch hängen wollt.

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
18.09.2012 um 17:48 Uhr
Hallo,

to dir einen gefallen und versuch zuerst andere Marken als D-Link oder Netgear zu bekommen.
Warum? Hast Du schlechte Erfahrungen gemacht? Wenn ja mit welchen Geräten?

nimm zB.: einen PoE Switch für TK und einen für den Rest.
Warum nicht die DGS-1500 Serie
Die Vorgänger meinte ich nicht, sondern nur deren 1500´er Serie.

Kabel ziehen...
Es wäre natürlich besser die Firewall und die Switche in einem Raum im Rack zu haben, gar kein Thema.

Also ich habe keine Probleme mit Netgear Produkten und auch noch nichts gegenteiliges gehört, aber
ich rate sonst auch unter der SRX5308 nicht zu Netgear! Das ist hier eine echte Ausnahme gewesen, denn
für die wenigen Mitarbeiter wäre die FVS336 schon passend, dann aber bitte die ohne "Macken" und die Fehlerbereinigte Version, also die FVS336Gv2, darunter bin ich aus der Nummer raus und die habe ich auch nicht empfohlen!!!!!!!!!!!

Also unter uns gesagt ich glaube Netgear selbst hat noch nie so viele
Probleme gehabt wie mit der FVS336 Serie bis hin zur FVS336Gv2!

Die Switch Serie von D-Link sind alle Layer 3, verwaltet, dynamisch zu stapeln (6 Geräte) und virtuell zu stapeln (Administration über ein IP)

Ich wollte nur vermeiden das man nachher eine "Kessel Buntes" hat.

Klar bekommst Du das gemixt immer günstiger hin, nur ist halt nicht so meine Sache und des wegen rate ich auch so etwas nicht anderen Leuten!

FVS336Gv2 ~200 €
DGS-1500-52 - 48 GB LAN Ports + 4 SFP ~500 €
DGS-1500-28P - 24 GB LAN Ports + 4 SFP ~750 €

Klar gibt es auch andere Anbieter wie zum Beispiel Junos oder Juniper Networks wie sie heute heißen.

4. Das was brammer geschrieben hat!

Viel Glück und Erfolg
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dirmhirn
18.09.2012 um 18:04 Uhr
ja, D-Link netdefend DFL-860 zB. sonst war es nur eine unqualifizierte Meldung - sind eh gut die Dinger.

@PoE Switch
hier würde ich nur zwei getrennte Geräte nehmen. Außer es sind in absehbarer Zeit Thin Clients geplant, die dann auch über PoE laufen. Welche Marke auch immer.


naja egal es bleibt eh nur:
4. Das was brammer geschrieben hat!
und/oder noch viel viel lesen!

sg Dirm
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
19.09.2012 um 08:41 Uhr
Moin,

tu dir schonmal den Gefallen und denke nicht das die Leute bei dem "ich telefoniere über den PC" bleiben werden... Es dauert nicht lange dann wollen die üblicherweise doch ein Telefon - da es am PC einfach ungewohnt ist... Plane also lieber nach wie vor pro Arbeitsplatz auch das passende Telefon ein (wenn du es dann nicht brauchst - auch ok, der Switch wird nicht schlecht....).

Dann: Ich würde dazu übergehen hier mir ein Systemhaus zu suchen... Denn das was du vor hast ist alles andere als einfach... Du musst hier Netzwerkmäßig entweder weiterhin Telefon und IT trennen - oder du musst dir ein recht sauberes Design überlegen damit die Gespräche nicht immer in den Keller wandern nur weil da jemand große Dateien bewegt oder 10 Leute gleichzeitig telefonieren wollen usw... Weiterhin würde ich auf mindestens EINEN ISDN-Anschluss bestehen (z.B. auch für FAX) - wenn sonst das Internet tod ist dann geht nix mehr...

Von daher - ich würde da immer jemand mit Erfahrung dazu holen...
Bitte warten ..
Mitglied: cymode
19.09.2012 um 16:37 Uhr
Vielen Dank für die vielen Antworten.

Meine letzte Frage betrifft den Preisunterschied zwischen

D-Link DGS-1500-52
Netgear GSM7352S-200

Warum kostet der D-Link €500, und der Netgear €3000?

Ich habe nun einen bekannten angerufen welcher mir den Netgear für €1700 geben könnte (neu natürlich). Aber der Unterschied von etwa €1200 sind schon heftig dafür das beide "gut genug" sind.

Danke
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
19.09.2012, aktualisiert um 19:23 Uhr
Hallo Cymode,

es wäre schön wenn Du Dir nicht nur die Ausstattungsmerkmale hinsichtlich der Funktionen
anschaust sondern auch mal wer, was, in welchem Maße (RAM,CPU,..) verbaut hat, dann stellt sich die Frage nicht mehr.

Also für ein Unternehmen Eurer Größe ist das mit der DGS-1500 Serie schon ein echter Hammer, aber die Preise versetzen Dich auch in die Lage, Ersatzgeräte vorrätig zu halten und hauen auch sicher nicht so einen Hieb auf das LAN Kabel!!!!

Die Netgear Geräte sind voll "ausgewachsenen" verwaltbare und stapelbare Switches zu denen Du noch redundante Netzteile bekommst.

Die D-Link Switche können "nur" via SFP gestapelt werden und das auch nur bis zu einer Stapelgröße bis von 6 Geräten, schau Dir das gleiche mal bei den Netgears an!!!!!!!

Es gibt sicherlich auch schöne Geräte von MirkoTik, Cisco und Juniper Networks die ich auch alle ganz toll finden würde und da ist auch was dabei was zu Euch passt, zu einhundert Prozent sogar, aber da Ihr schon die WLAN AP´s und den WLAN Kontroller hattet und eben zu den Anforderungen die Du oben in Deinem
Beitrag genannt hast diese empfohlen. Hardware wird immer etwas kosten das ist doch mal klar, aber für die 3000 € die ein Switch kostet, bekommst Du eine FVS336Gv2, zwei DGS-1500-24 und ein DGS-1500-24P und hast noch dicke Geld über!!!!

Falls Du die D-link Switche nehmen solltest, bitte beachte die Mindestlänge eines LWL ist dort 2 m.

Gruß
Dobby

Edit #

Oder was brammer und maretz geschrieben haben!
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
19.09.2012 um 19:12 Uhr
Zitat von cymode:

1x SBS 2011 als File, Exchange und DHCP Server. Auf diesem wurde auch VPN eingerichtet. Netzwerkkarten müssen noch
ausgewählt werden. Entweder 2xGigabit, 2x Glasfaser, oder 1x Gigabit+1x Glasfaser

Moin,

warum lässt Du das nicht planen?

Allein von Deinen o.g Lösungsvorstellung bezgl. der NIC sollte so ziemlich ...keine funktionieren.

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...

Windows Server
Erste Richtige It für Firma und Mich :) (16)

Frage von FirstZero zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
Checkpoint UTM-1 Edge Neues Netzwerk zu Site to Site VPN?

Frage von aRanIoN zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...