Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Firmenlaptop im Betriebs und Schulnetz sicher betreiben

Frage Sicherheit

Mitglied: TheDarkKnight

TheDarkKnight (Level 1) - Jetzt verbinden

10.05.2012 um 11:11 Uhr, 2314 Aufrufe, 12 Kommentare

Hallo,

es geht darum einen Dienstlaptop für Azubis im Betriebs- und Schulnetz SICHER betreiben zu können ohne das Firmendaten gefährdet sind.

Es handelt sich dabei um Dell Latitude E6510 Laptops.

Der erste Vorschlag war einfach einen zweiten Benutzer anzulegen was ich aber für mehr als nur unsicher halte.

Eine Idee von mir wäre eine zweite Partition anzulegen und dort nochmal extra Windows zu installieren.
Dann gäbe es eine Windows Patition für die Arbeit im Betrieb und eine für die Arbeit in der Schule.

Was haltet ihr von der Lösung und was müsste ich dabei alles beachten?

Gibt es weitere Lösungsvorschläge?

Vielen Danken schonmal für Eure Hilfe
Mitglied: AlFalcone
10.05.2012 um 11:23 Uhr
Darf der Geschäftslaptop überhaupt für Private Zwecke oder eben eine Schule genutzt werden?

Entweder machst Du ein Dualboot System oder machst unter VM ein OS drauf wo Du dann die Schulischen Dinge drauf machen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkKnight
10.05.2012 um 11:29 Uhr
Er soll sogar in der Schule benutzt werden.

Es geht halt nur um die Frage das am sichersten Umzusetzen...Dualboot System wäre denke ich die beste Lösung brauche aber noch ein paar andere Vorschläge...
Bitte warten ..
Mitglied: cardisch
10.05.2012 um 11:36 Uhr
Moin.

Dann muss das Laptop aber schon verschlüsselt sein, damit man kein Image davon macht und im stillen Kämmerlein die Daten sichtet.
Ausserdem düften dann auch keine offline-Files auf dem Laptop sein, genausowenig wie eine Kopie der Mials (exchange oder andere CLient-Server-Lösungen vorrausgesetzt).

Gruß

Carsten
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkKnight
10.05.2012 um 11:55 Uhr
Also verschlüsselt sind die Laptops. die Frage die sich mir noch stellt ist ob das aufteilen der Festplatte überhaupt funktioniert wenn die Festplatten verschlüsselt sind...habe gehört das einige Kollegen damit schon ihre Probleme hatten...
Bitte warten ..
Mitglied: ITSchlumpf
10.05.2012 um 12:53 Uhr
Hoi,

was haben die Azubis denn für hochprisante Daten auf dem Laptop, dass du mit DualBoot etc arbeiten willst?
Normalerweise müssten solche Daten doch auf den Servern liegen und nicht lokal auf dem Rechner und wenn er doch Daten lokal speichert, muss er die eben bevor er geht auslagern auf nem Server.

Gruß
Schlumpf
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkKnight
10.05.2012 um 13:07 Uhr
Hey,

danke erstmal für die schnelle Reaktion hier im Forum. Echt löblich!

Naja hochbrisante Daten sind vielleicht nicht vorhanden aber das Betriebsnetz muss halt geschützt sein.

Wenn die Daten auf einem Server ausgelagert werden so das die Azubis wenn sie nicht im Netz sind quasi einen "blanco" Laptop haben wäre schön und gut .
Aber wenn der Rechner mit einem Virus etc. infiziert wird und dann wieder in das Betriebsnetz geschaltet wird könnte das unschön werden...

AntiVirus Programme sowie Firewall sind zwar vorhanden aber 100%ig sicher müssen die ja auch nicht immer sein....
Bitte warten ..
Mitglied: ITSchlumpf
10.05.2012 um 13:15 Uhr
Naja, aber das die sich in nem Schulnetz nen Wurm einfangen wäre schon komisch, dann machen die Admins dort was falsch oder die Azubis surfen auf Seiten wo sie nicht sollten ^^
Zudem, wenn die immer nen akutellen Virenschutz haben, sollte ja eig nichts passieren...

Aber gibt es nicht auch Viren, die die ganze Platte befallen egal ob DualBoot oder nicht?



Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: AlFalcone
10.05.2012 um 13:20 Uhr
Da habe ich kein Problem damit.

Mein Win7 (Firewall, VPN & Netzwerk ) OS ist mit Truecrypt verschlüsselt und das zweite Win7 ist nicht verschlüsselt. Beides auf einer 256GB SSD damit die Performance auch nicht leidet.
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkKnight
10.05.2012 um 13:26 Uhr
Zitat von ITSchlumpf:
Naja, aber das die sich in nem Schulnetz nen Wurm einfangen wäre schon komisch, dann machen die Admins dort was falsch oder
die Azubis surfen auf Seiten wo sie nicht sollten ^^
Zudem, wenn die immer nen akutellen Virenschutz haben, sollte ja eig nichts passieren...

Aber gibt es nicht auch Viren, die die ganze Platte befallen egal ob DualBoot oder nicht?

Also das Schulnetz muss man leider als stark fragwürdig einstufen...die Admins da scheinen ziemliche Pfeifen zu sein daher ist das ganze leider notwendig.

Und das mit den Viren die trotz DualBoot die ganze Platte befallen stimmt schon. Müsste ich mal rausfinden ob es möglich ist die Betriebspatition mit SecureCard etc weiterhin zu verschlüsseln und die Schulpatition kann unverschlüsselt bleiben.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkKnight
10.05.2012 um 13:27 Uhr
Zitat von AlFalcone:
Da habe ich kein Problem damit.

Mein Win7 (Firewall, VPN & Netzwerk ) OS ist mit Truecrypt verschlüsselt und das zweite Win7 ist nicht
verschlüsselt. Beides auf einer 256GB SSD damit die Performance auch nicht leidet.

Sehr gut dann scheint das ja schonmal möglich zu sein
Bitte warten ..
Mitglied: TheDarkKnight
11.05.2012 um 08:42 Uhr
Kann mir jemand etwas zu der Arbeitsgeschwindkeit sagen wenn ich mit einem Windows XP arbeite was auf einem bootfähigen USB-Stick installiert wurde?
Bitte warten ..
Mitglied: AlFalcone
11.05.2012 um 22:10 Uhr
Zitat von TheDarkKnight:
Kann mir jemand etwas zu der Arbeitsgeschwindkeit sagen wenn ich mit einem Windows XP arbeite was auf einem bootfähigen
USB-Stick installiert wurde?

Das kommt immer auf den USB Stick an.... Je leistungsfähiger dieser ist, desto schneller ist das arbeiten möglich.
Mit meinem Win7 Ultimate Netbook Editon (selber gemacht) auf einem LaCie Silver CooKey - 4GB welcher theoretisch (Lesen = 480 MBSec / Schreiben = 480 MBSec) kann man relativ flott arbeiten. Windows XP Professional Lite (selber gemacht) leider nicht so preformant. Da macht sich Win7 besser.

Aber ich nutze für Virtualisierungen auf Notebooks/Desktops zum täglichen Arbeiten nur mit SSDs, alles andere ist eindeutig zu lahm.....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Off Topic
gelöst Chef will in E-Mails schauen - Wie sicher ich mich ab? (21)

Frage von Althalus zum Thema Off Topic ...

Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Bitlocker mit nur TPM sicher? (7)

Frage von Icybaby zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Webbrowser
Verbindung zu Mozilla.org nicht mehr sicher?! (6)

Frage von D1Ck3n zum Thema Webbrowser ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...

Peripheriegeräte
Wlan stört Funkmaus (11)

Frage von Falaffel zum Thema Peripheriegeräte ...

Peripheriegeräte
gelöst USB Festplatte verliert Laufwerksbuchstabe (9)

Frage von cese4321 zum Thema Peripheriegeräte ...