Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Firmennetzwerk - Kein Link bei 100 Mbps und 100 Full-Duplex

Frage Hardware Switche und Hubs

Mitglied: SaschaHB-1980

SaschaHB-1980 (Level 1) - Jetzt verbinden

06.12.2011 um 09:34 Uhr, 4744 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo liebes Forum,

ich habe mal wieder ein kleines (oder besser größeres) Problem. Wir sind über eine Standleitung eines großen Telekommunikationsunternehmens an unsere Mutterfirma angeschlossen. Von diesem Unternehmen haben wir auf jeder Seite zwei Router der Marke Alcatel stehen, die wir selber nicht administrieren können. Die Leitung (plus Internetzugang, plus Fileserver, plus Terminalserver) liegt bei unserer Mutter, so dass in unserem Hause alles über die Leitung laufen muss. Nun ist die 100 MBit-Leitung leider nur 2MBit schnell momentan, so dass das Arbeiten in unserem Haus momentan nicht viel Spaß macht. Eine Leitungsmessung hat ergeben, dass aber komplett 100 MBit durchgehen.

Bei unserer Mutter hängt hinter diesem Alcatel-Router ein Switch von HP (ProCurve 5406zl). Auf unserer Seite hängt dort ein Switch von Enterasys (C2H124-48P). Die Ports auf den Routern sind, so wurde uns gesagt, auch noch einmal nach Messung der Leitung, hart konfiguriert auf 100 Mbps und Full-Duplex.

Anfangs hatten wir die Probleme, dass, sobald wir die Ports auf den Switchen ebenfalls hart auf 100-Fdx gesetzt haben, der Link komplett verloren ging, bei Auto-Duplex lief dann auf beiden Seiten jeweils nur 100-Hdx. Den Enterasys-Switch haben wir in den Griff bekommen, indem wir Auto-Negotiation ausgeschaltet haben. Seitdem läuft er auf 100-Fdx.

Probleme bereitet der HP. Dort gibt es ja analog zur Auto-Negotiation die Funktion Auto-MDIX. Dies haben wir nun manuell auf den Mode MDIX eingestellt, da wir den Router und den Switch mit einem geraden Cat5-Kabel verbunden haben. Nichtsdestotrotz bricht auf der Seite der Link zusammen, wenn wir fest 100-Fdx einstellen, Auto bringt nach wie vor nur 100-Hdx.

Nun wird der Ball immer hin und her geschoben: Das TK-Unternehmen beteuert, dass Ihre Geräte einwandfrei laufen, unser betreuendes Systemhaus sagt, die Leitung muss das Problem sein. Leider kommen wir so kein Stück voran. Aber vielleicht erkennt ja jemand hier, dass wir einen Fehler in der Konfiguration haben und kann mir vielleicht einen Tipp geben, wie ich auf der HP-Seite 100-Fdx erreiche?

Vielen Dank dafür schon einmal im Voraus!

Viele Grüße,
Sascha
Mitglied: Anton28
06.12.2011 um 10:06 Uhr
Hallo Sascha,

auto-MDIX hat nichts mit autonegotiation zu tun.
Bei Ports mit auto-MDIX ist es egal, ob Du Cross-Kabel oder normale Patchkabel verwendest.

Wenn ich Deine Aussage richtig verstehe, ist die Alcatel Kiste auf 100Mbit/FDX eingestellt ?

Welche Karte ist in dem 5406zl installiert ?
handelt es sich um ein 10/100/1000 Module mit RJ45 Ports, oder
um eine Karte mit SFP-Einschüben ?

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaHB-1980
06.12.2011 um 10:14 Uhr
Hallo Anton,

vielen Dank für die Antwort.

Dann war ich da wohl ein wenig auf dem Holzweg! Sorry... Gibt es denn überhaupt Auto-Negotiation auf den HP-Switchen? Als direktes Merkmal in der Config, analog zum Enterasys, konnte ich da nichts finden.

Die Alcatels sind fest auf 100Mbit/FDX eingestellt. In dem HP sind 4 10/100/1000 Module à 24 RJ45 Ports.

Gruß,
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
06.12.2011 um 10:30 Uhr
Hallo Sascha,

natürlich beherschen die HPs autoneg.

Ich habe schon einige Zeit keine 5406zl mehr konfiguriert.

Über die Web-Gui müsste es eine Punkt geben, dort kann man die Eigenschaften des Ports einstellen. Dort findet sich dann auch ein Punkt für autoneg oder 100/FDX.

Eine andere Frage noch.

Warum sind die Ports eigentlich fix eingestellt ?

Bei mir im WAN (600 Aussenstellen) stehen alle Router und alle Switche auf autoneg. Ich habe bisher keine schlechte Erfahrungen damit gesammelt.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaHB-1980
06.12.2011 um 10:48 Uhr
Hallo,

wieso die Router auf 100-FDX konfiguriert sind, kann ich leider nicht sagen. Die haben wir ja seitens des TK-Unternehmens so bekommen, ohne Möglichkeit, dass wir da selber was konfigurieren können. Wenn wir nun auf Seiten unserer Switche auf Auto stellen, werden nur 100-HDX ausgehandelt und das ist ja leider unser Problem, denn da bekommen wir leider keine Leistung auf die Leitung.

Das ist jetzt auch bei dem HP-Switch so, dort ist momentan Auto konfiguriert, aber er läuft nur auf HDX. Bei hart eingestelltem FDX geht der Link sofort weg. Für mich klingt das da nach Fehlkonfiguration der Router, aber da muss ich mich darauf verlassen, was mir gesagt wurde. Und da war die Aussage klar, auch, nachdem das noch einmal auf meine Nachfrage hin geprüft wurde: 100-FDX.

Werde gleich in der Mittagspause noch einmal einen anderen Port auf dem HP testen, um einen Portdefekt auszuschließen, aber viel Hoffnung macht mir das nicht.

Gruß,
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
06.12.2011 um 11:06 Uhr
Hallo Sascha,

das mit den 100/HDX ist eine logische Konsequenz aus der Einstellung 100/FDX fest am Alcatel und autoneg auf dem Switchport. Damit sind auch Deine Durchatzprobleme geklärt.

Das sieht sehr nach eine Fehlkofiguration am Router aus.
Wenn das mit dem anderen Switchport keine Lösung bringt, wirst Du nicht umhin können, mit dem Dienstleister nochmal zu sprechen.
Dann solltet Ihr evtl. Testen, beide Seiten auf autoneg einzustellen.

Tut mir leid, aber mehr kann ich nicht dazu beitragen.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaHB-1980
06.12.2011 um 11:28 Uhr
Hallo Anton,

vielen Dank trotzdem schon einmal. Ich werde das testen und die Ergebnisse hier posten. Bin gespannt.

Gruß,
Sascha
Bitte warten ..
Mitglied: SaschaHB-1980
06.12.2011 um 15:23 Uhr
Ich kann es zwar kaum glauben, aber es war der Port. Nachdem ich einen anderen Port auf 100-Fdx konfiguriert habe, lief es einwandfrei. Nun können wir die volle Leitungsleistung nutzen.

Vielen Dank noch einmal!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
gelöst 2 VLANs, tragged und mit link aggregation oder Verbinden oder einzeln (1)

Frage von ADORSE zum Thema Switche und Hubs ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

iOS
Video-Link lässt iPhones und iPads einfrieren

Link von runasservice zum Thema iOS ...

Windows Server
Server 2016 RemoteApps interfere with any full screen application! (1)

Link von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...