Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Firmenpolitik.... Compliance, Policy oder keine Restriktion ?

Frage Sicherheit

Mitglied: linkit

linkit (Level 2) - Jetzt verbinden

17.08.2014 um 15:21 Uhr, 1366 Aufrufe, 14 Kommentare, 3 Danke

Liebe Admins,

über die Frage mit der Cloud hinaus würde mich interessieren, wie bei euch mit Compliance und Policy umgegangen wird.

- Gibt es Internetrichtlinien ? Darf jeder jede Seite besuchen ? Sind seiten wie Facebook oder Dropbox gesperrt oder geöffnet ? Wird der Verkehr kontrolliert ?
- Bekommt jeder Benutzer seine Lieblingssoftware oder habt ihr homogene Umgebungen ? Wer entscheidet über den Einsatz von Software und Hardware ?
- Wie regelt ihr die Richtlinien, wenn es welche gibt und wer stellt sicher, dass jeder diese unterzeichnet und umsetzt ?
- Wie händelt ihr Verzeichnisrechte ? Vorallem bei übergreifenden Arbeiten von Usern ? Transferlaufwerke ? Projektordner ? Intranets ? Oder freie Verzeichnisbäume bzw. Rechte auf die jeweiligen Gruppenverzeichnisse ?
- usw.

Ich bin auch auf diese Diskussion gespannt.

Grüße,

linkit
Mitglied: certifiedit.net
17.08.2014 um 15:23 Uhr
Hallo Linkit,

ich würde sagen, ihr holt euch einen Berater, der das für euch optimale Programm erarbeitet. Damit kommst du bedeutend weiter, als über diese Frage.

Beste Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
17.08.2014 um 15:28 Uhr
Was hast du für ein Problem ? Ich brauch keine Berater, sondern möchte mich über Erfahrungen austauschen, wie es in anderen Firmen aussieht. Wenn du also zum Thema nichts beizutragen hast, dann halte dich raus.
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
17.08.2014 um 15:35 Uhr
Zitat von linkit:

Was hast du für ein Problem ? Ich brauch keine Berater, sondern möchte mich über Erfahrungen austauschen, wie es in
anderen Firmen aussieht. Wenn du also zum Thema nichts beizutragen hast, dann halte dich raus.

Und so kommentiert man gutgemeinte Ratschläge?

Was sagt denn euer Admin dazu?

Der freche ANKH
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
17.08.2014 um 15:35 Uhr
Zitat von linkit:

Was hast du für ein Problem ? Ich brauch keine Berater, sondern möchte mich über Erfahrungen austauschen, wie es in
anderen Firmen aussieht. Wenn du also zum Thema nichts beizutragen hast, dann halte dich raus.

Probleme? Keins. Wie es in anderen Firmen ausschaut kannst du, wenn das entsprechende Basiswissen da ist, ganz schnell anhand der aktuellen Trends ablesen. Gibt ja genug Online Magazine. Hier scheint das aber zu fehlen, weswegen du danach auch nicht fundierter Arbeiten und vor allem Lösungswege aussuchen kannst. Das führt zu nicht sinnvoller Konzeption, Sicherheitslücken, nicht bedachten Problemen usw.
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
17.08.2014 um 15:45 Uhr
Wenn es euch beiden einfach nur ums Schreiben geht, dann macht das bitte woanders. Ich brauch kein Konzept, Ratschläge oder Berater. Und schon gar keine Internettrolle. Was ist das für eine Aussage mit den Trends ? Ein Trend ist wie der Name schon sagt eine Modeerscheinung und nicht zwingend die Realität in Unternehmen.

Also bitte raushalten.

Ich erkläre es gerne nochmal. Es geht um eine einfache und simple Diskussion, wie es in Firmen zur Zeit gehandhabt wird und welche Meinungen es dazu gibt.
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
17.08.2014 um 15:53 Uhr
Zitat von linkit:

Wenn es euch beiden einfach nur ums Schreiben geht, dann macht das bitte woanders. Ich brauch kein Konzept, Ratschläge oder
Berater. Und schon gar keine Internettrolle. Was ist das für eine Aussage mit den Trends ? Ein Trend ist wie der Name schon
sagt eine Modeerscheinung und nicht zwingend die Realität in Unternehmen.

Also bitte raushalten.

Ich erkläre es gerne nochmal. Es geht um eine einfache und simple Diskussion, wie es in Firmen zur Zeit gehandhabt wird und
welche Meinungen es dazu gibt.

Oh man, bist du übel drauf ...

Komm mal zurande!

Und versuchs dann nochmal.

ANKH
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
17.08.2014 um 15:56 Uhr
Tut es nicht, ich zitiere gerne für dich:
[(Fehlendes (Basis) Wissen)] [ Das] führt zu nicht sinnvoller Konzeption, Sicherheitslücken, nicht bedachten Problemen usw.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.08.2014 um 16:08 Uhr
http://www.administrator.de/link/datenschutz-in-der-microsoft-cloud-246 ...

Wer Clouds nicht selbst betreibt hat im wesentlichen ein großes Problem, wenn er Clouds trotzdem nutzen will.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
17.08.2014, aktualisiert um 17:06 Uhr
Zitat von linkit:

Ich erkläre es gerne nochmal. Es geht um eine einfache und simple Diskussion, wie es in Firmen zur Zeit gehandhabt wird und
welche Meinungen es dazu gibt.

Ganz einfach:

Die Firmen, die wirklich wert auf Datenschutz und Sicherheit legen nutzen entweder keine oder nur eigene "Clouds". Die anderen Firmen, die "Hip" sein wollen oder wo der Controler das sagen hat, nutzen Clouds.

lks

UPS: Sehe gerade, daß ich im paralellthread gelandet bin. Die Aussage gilt trotzdem.
Bitte warten ..
Mitglied: AnkhMorpork
17.08.2014 um 16:16 Uhr
Zitat von Lochkartenstanzer:

> Zitat von linkit:
>
> Ich erkläre es gerne nochmal. Es geht um eine einfache und simple Diskussion, wie es in Firmen zur Zeit gehandhabt wird
und
> welche Meinungen es dazu gibt.

Ganz einfach:

Die Firmen, die wirklich wert auf Datenschutz und Sicherheit legen nutzen entweder keine oder nur eigene "Clouds". Die
anderen Firmen, die "Hip" sein wollen oder wo der Controler das sagen hat, nutzen Clouds.

lks

Kann ich so bestätigen,
wir wollen es sicher - nutzen auch eine eigene "Cloud"

ANKH
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
17.08.2014 um 20:11 Uhr
Zitat von linkit:

Liebe Admins,

über die Frage mit der Cloud hinaus würde mich interessieren, wie bei euch mit Compliance und Policy umgegangen wird.

- Gibt es Internetrichtlinien ? Darf jeder jede Seite besuchen ? Sind seiten wie Facebook oder Dropbox gesperrt oder geöffnet
? Wird der Verkehr kontrolliert ?
Ja es gibt Richtlinien. Nein es darf nicht jeder alles sondern nur nach Notwendigkeit.
Nein es wird nicht kontrolliert sondern gesperrt.

- Bekommt jeder Benutzer seine Lieblingssoftware oder habt ihr homogene Umgebungen ? Wer entscheidet über den Einsatz von
Software und Hardware ?

Nein, die Leute bekommen nicht ihre Lieblings Software. Auster sie nennen einen wirklich vernünftigen Grund.
Entscheiden tu das in erster Linie ich. Bei bedarf in Absprache mit der GL

- Wie regelt ihr die Richtlinien, wenn es welche gibt und wer stellt sicher, dass jeder diese unterzeichnet und umsetzt ?

Am ersten Tag gibt es ne schöne Begrüßungsmappe mit den Regel und da muss man dann ne Bestätigung unterschreiben.


- Wie händelt ihr Verzeichnisrechte ? Vorallem bei übergreifenden Arbeiten von Usern ? Transferlaufwerke ? Projektordner
? Intranets ? Oder freie Verzeichnisbäume bzw. Rechte auf die jeweiligen Gruppenverzeichnisse ?
- usw.

Aktuell ist da noch etwas Chaotisch, wird aber über Abteilungsordner gelöst werden , SharePoint ist auch im Test.

Ich bin auch auf diese Diskussion gespannt.

Grüße,

linkit
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
17.08.2014, aktualisiert um 22:50 Uhr
Guten Abend,
Gibt es Internetrichtlinien ? Wird der Verkehr kontrolliert ?
Jope, klar geregelt.

Sind seiten wie Facebook oder Dropbox gesperrt oder geöffnet ?
Ohne Außnahme verboten. Um große Dateien sicher auszutauschen gibt es eine extra Plattform.

Bekommt jeder Benutzer seine Lieblingssoftware oder habt ihr homogene Umgebungen ?
Nein. Grundsätzlich wird gerpüft was für Komponenten installiert werdet. Wie sieht die Update-Politik aus, etc...

Wie regelt ihr die Richtlinien, wenn es welche gibt und wer stellt sicher, dass jeder diese unterzeichnet und umsetzt ?
Am ersten Arbeitstag gibt es eine Mappe mit Regeln, Unterlagen, Datenschutz, etc... erst nachdem die Bestätigung unterschrieben ist, gibts Schlüssel und Kennwörter.

Vorallem bei übergreifenden Arbeiten von Usern ? Transferlaufwerke ? Projektordner ? Intranets ? Oder freie Verzeichnisbäume bzw. Rechte auf die jeweiligen Gruppenverzeichnisse ?
Wir setzen Für Datenablage bzw. Intranet Sharepoint ein. Es gibt keine andere Möglichkeit, Daten abzulegen. Das TEMP-Verzeichnis wird wöchentlich geputzt. Das Profil hat eine Größenbeschränkung.


Gruß,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: 16568
17.08.2014 um 22:45 Uhr
Für alle, die hier aus dem Nähkästchen geplaudert haben:
eine Runde Fremdschämen!
Ihr seid Geheimnisträger einer Firma mit Vorbildfunktion.
Durch das Offenbaren von auf Euch zurückzuführenden Geschäftsgeheimnissen habt Ihr eklatant gegen diverse Euch auferlegte Pflichten verstoßen (z.B. Datenschutz, Sicherheitskonzepte, etc...)

Der Fragesteller sollte dies seinem Admin überlassen, oder wenn er dies selbst ist sich vielleicht einen anderen Job wegen Desinteresse suchen.

Just my 2 cents...


Lonesome Walker
Bitte warten ..
Mitglied: linkit
18.08.2014 um 13:30 Uhr
@Lonesome Walker:

Erzähle mal nicht so einen Quatsch. Wenn du schon das Wort Datenschutz in den Mund nimmst, dann solltest du davon auch eine Ahnung haben.

Wenn ein Mitarbeiter erzählt, dass Mercedes die Mails im Urlaub blockiert, dann ist das kein Verstoß gegen das Datenschutzgesetzt. Genauso wie in der Beantwortung der Frage.

Ansonsten verbitte ich mir deine schwachsinnige Behauptung, dass ich Desinteresse hätte. Ich weiß nicht, warum es immer solche Forentrolle wie deine Person geben muß, die einfach nur ihren Senf dazu geben ohne ernsthaft ein Interesse an der Fragestellung zu haben. Hauptsache irgendwas geschrieben.


@ALL:

Vielen Dank an alle, die die Frage ernst genommen und beantwortet haben.

Ähnlich bei der Fragestellung zur Cloud ging es letztendlich nur darum zu erfahren, wie Restriktiv andere sind. Ich hatte oft das Gefühl, dass durch BYOD oder ähnliche Technologien sowie Dropbox etc. die Restriktionen ziemlich aufgebrochen wurden. Mir gefallen Werkzeuge wie Dropbox. Aber ich wollte mich auch selbst überprüfen, ob ich das zu eng sehe.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...

Windows Server
Suche passender Treiber (12)

Frage von stolli zum Thema Windows Server ...