Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Firmware-Update Funkwerk R1200

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: Pago159

Pago159 (Level 2) - Jetzt verbinden

05.01.2011, aktualisiert 07:09 Uhr, 9685 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten morgen liebe Kolleginnen und Kollegen,

ich habe ein kleines Problem:

Ich soll für einen Kunden eine VPN-Verbindung aufbauen,

gegeben sind:

          • zwei Funkwerk r1200
          • der VPN-Clinet von Funkwerk
          • alternativ der Windows-VPN-Client
          • 1 Terminal-Server
          • 1Externer Client

Bestehendes Netz:

          • VPN-Verbindung zwischen den Funkwerkroutern besteht bereits von einer Firmaher, welche es nicht mehr gibt.
          • Terminal-Server verbindung funktioniert


Problem:

Ein Mitarbeiter muss nun zugriff von extern bekommen,
allerdings lässt sich keine VPN-Verbindung vom Client zum Funkwerkrouter herstellen.
Konfig wurde von mir vorgenommen.
Ichhabe jetzt festgestellt, dass die Firmware total veraltet ist und natürlich auch absolut nicht mehr mit den Online-Dokumentationen
übereinstimmt.
Ich dachte mir, ok machst du das Firmware-Update, dabei musste ich feststellen,
dass es über 20 neue Firmware-Versionen gibt und irgendwo mittendrin mindestens einmal
der Configdatei-Typ geändert hat und sich nicht mehr einspielen lässt.

Zum glück habe ich vorher mal gelesen und habe dieses Problem bislang noch nicht,
aber ich möchte nun auch nicht unbedingt 20 Firmwareversionen von Hand nach und nach installieren.

Kennt da jemand einen Trick,
wie man die Konfig sichern kann und später mit sicherheit wieder einspielen kann?

Lg Grapper
Mitglied: Der-Phil
05.01.2011 um 09:06 Uhr
Hallo,

beim Update wird die Config einfach mitgenommen bzw. angepasst.

Du kannst also ohne Probleme auf die aktuellste Config updaten. Das neue Config-Format ist auch nur ergänzend.

Je nachdem, WIE alt die Firmware ist, brauchst Du nen TFTP-Server.

VPN vom Client ist mit den Funkwerkroutern völlig stressfrei per PPTP.

Phil
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
05.01.2011 um 09:19 Uhr
Den passenden TFTP Server gibts hier:
http://kin.klever.net/pumpkin/
oder hier
http://tftpd32.jounin.net/
Für Mac OSX:
http://ww2.unime.it/flr/tftpserver/
Linux hats so mit an Bord
Bitte warten ..
Mitglied: utiuti
05.01.2011 um 09:25 Uhr
Mahlzeit,

[edit:] Zu spät, oben ist alles gesagt


was hindert dich daran im Schadensfall wieder die "alte" Firmware + Konfig einzuspielen ?
Die Konfig zu sichern müsste doch eigentlich auf bei alter Firmware möglich sein...
Ansonsten wende dich doch an den Funkwerk Support

Bei einem Firmware Update gehen normalerweise nicht die Einstellungen (Konfig) verloren.
Also einfach mal testen...

Ich bin jetzt aber auch nicht der Experte

Gruss Uti
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
05.01.2011 um 09:27 Uhr
Hallo,

danke erstmal für die Antworten

Die PPTP funktioniert leider nicht,
ich habe aktuell die Firmware 7.6 Rev.1
Die aktuellste Firmware bei Funkerk ist bereits die 7.9 Rev. 5 Patch 3

Ich werde dann heute abend mal die Firmware Updaten lassen
und dann werde ich mir die Config nochmal antun.

bis zu welcher Version wird denn ein TFTP-Server benötigt?
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
05.01.2011 um 09:40 Uhr
Der Funkwerksupporter meinte ich müsse alle Firmware-Versionen
nach und nach installieren, und jedesmal die Config wieder sichern,
da diese nicht bei allern Versionen eingespielt werden können.

Aber bei über 20 Versionen jedes Update einzeln, Config sichern, Config nochmal einspielen....

Da sitzt man ja Tage dran, zu aktualisieren,
das wollte ich dem guten mann dann doch nicht so ganz glauben ;)

Deshalb meine Frage an die Experten,
welche mit den Geräten im Täglichen leben arbeiten

Lg Grapper
Bitte warten ..
Mitglied: Deepsys
05.01.2011 um 10:13 Uhr
Moin,


Edit: Da muss ich doch was ändern, versteht doch keiner

Der Funkwerksupporter meinte ich müsse alle Firmware-Versionen
nach und nach installieren, und jedesmal die Config wieder sichern,
da diese nicht bei allern Versionen eingespielt werden können.

Stimmt, aber nicht bei allen Versionen.
Also ich würde einfach die Konfig sichern und mir angucken, geht mit dem Text-Editor.
Dann einfach die aktuelle Release einspielen und dann gucken ob die Konfig noch passt.
Alle Punkte die dann anders sind, musst du noch einstellen.
Am besten mit dem Setup-Tool vorher alle relevanten Einstellungen angucken und Screen-Shots machen.

Aber ehrlich gesagt hatten wir damit keine Probleme und soweit hat es immer geklappt, allerdings waren die Versionen nie soweit auseinander.


Aber bei über 20 Versionen jedes Update einzeln, Config sichern, Config nochmal einspielen....

Da sitzt man ja Tage dran, zu aktualisieren,

Nö, das geht innerhalb von 4 Stunden, du brauchst doch nicht immer die Config einspielen, sondern nur bei den großen Releases, also 7.7, 7.8, 7.9
Bei funkwerk ist das im Namen versteckt:
Bl = blup = Bintec Large Update => großes Update mit allen Diensten und FCI-Dateien
S = security =>Sicherheitsupdate
Patch = Bugfixe für Release, keine neuen Features


das wollte ich dem guten mann dann doch nicht so ganz glauben ;)

Naja, das ist nun mal die sicherste Art und genau das hat der Supporter gesagt.

Ich vermute mal die meisten PRobleme bekommst du mit dem VPN, also davon auf jeden Fall die Einstellungen (vor allem die PSKs, die im Normalfall NICHT in der Config stehen, sondern nur in der wenn du die explizit sichern willst (ich meine das war put-all) irgendwo notieren.

Also, es kommt eigentlich auf deine Konfig an wie groß und komplex die ist und wie gut du die Kisten kennst.
Ist es nicht viel, würd ich direkt auf die aktuelle Updaten und notfalls schnell alles neu eintragen.

Sicherer ist aber die Methode vom Supporter.

VG
Deepsys
Bitte warten ..
Mitglied: Der-Phil
05.01.2011 um 11:47 Uhr
Hallo,

kleiner Tipp noch:
Eine Config MIT allen Passworten erhälst Du so:

cmd=put_all host=TFTPSERVERNAME path=boot file=router.cf

Ich habe schon einige Updates von 7.6 auf 7.8 gemacht. Da gab es nie Probleme.

Gruß
Phil
Bitte warten ..
Mitglied: Pago159
06.01.2011 um 07:02 Uhr
Danke für eure Hilfe,
das Firmware-Update hat ohne Probleme funktioniert.
Nun ist das Menü wenigstens übersichtlich ;)
Mein VPN funktioniert zwar immernoch nicht,
aber jetzt hat man schonmal die übersichtlichkeit und nicht mehr
solch Verschachtelte Menüs.

Lg Grapper
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...