Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Flash per GPO

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: iNVisO

iNVisO (Level 1) - Jetzt verbinden

07.11.2008, aktualisiert 11.11.2008, 4957 Aufrufe, 6 Kommentare

Flash auf allen Clients aktuell halten?

Hallo,

ich möchte auf allen Rechnern meiner User Flash in der aktuellsten Version installieren und zwar automatisch. Habe mir das MSI-Paket von Adobe runtergeladen, bekomme aber bei den Clients immer die Meldung, dass Administratorrechte benötigt werden.
Bin ich auf dem falschen Weg oder wie kriege ich das hin, dass überall Flash aktuell ist ohne das alle Administratorrechte haben?

lg, janko
Mitglied: 45877
07.11.2008 um 12:38 Uhr
wann kommt denn die meldung und wie verteilst du es per gpo?
hier klappt das ohne probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: iNVisO
07.11.2008 um 12:52 Uhr
ich habe eine testgruppenrichtlinie für nur einen benutzer erstellt, und dann habe ich schon probiert die msi datei entweder über Benutzerkonfiguration/Softwareinstallation oder auch über Computerkonfiguration/Softwareinstalltion das MSI-Paket auszuwählen... die Meldung ist im Ereignisprotokoll auf dem Rechner zu finden.

ich habe auch noch die benutzerrichtlinie für den windows installer "immer mit erhöhten rechten installieren" aktiviert und bei der computerrichtlinie zusätzlich noch "benutzersteuerung bei installation zulassen", das sollte ja auch manchmal noch helfen...

Macht es evtl. noch einen Unterschied dass ich mich per Remote anmelde?
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
07.11.2008 um 17:33 Uhr
ich hab edie richtlinie auf eine ou mit rechnern gelegt und ganz normal per computerconfig softwareinstall zugewiesen.
klappt ohne probleme.
Bitte warten ..
Mitglied: iNVisO
07.11.2008 um 23:46 Uhr
bei mir gibt es nur überhaupt eine reaktion wenn ich es per benutzer verteilen will, nämlich die nicht genügend rechte meldung in der ereignisanzeige... dann kommt auch direkt nach eingabe des benutzernamens und des kennwortes die meldung dass flash jetzt installiert wird, das bricht dann aber gleich wieder ab...

gibt es noch eine andere möglichkeit das auf die einzelnen rechner zu verteilen ohne an jeden ran zu müssen? habt ihr da vielleicht noch ne idee?

lg, janko
Bitte warten ..
Mitglied: 45877
10.11.2008 um 12:30 Uhr
wie wäre es per startup script?
wir auch mit system rechten ausgeführt und sollte (je nachdem wie gut dein script ist ;)) ohne user interaktion funktionieren.
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
11.11.2008 um 08:50 Uhr
Moin Moin

Generell ist es einfacher für Software Installationen die Computerkonfiguration zu verwenden.
Dazu findest Du hier ein nettes Tutorial.

ich habe eine testgruppenrichtlinie für nur einen benutzer erstellt, und dann habe ich schon probiert die msi datei entweder über Benutzerkonfiguration/Softwareinstallation oder auch über Computerkonfiguration/Softwareinstalltion das MSI-Paket auszuwählen.
Wenn Du Compueterkonfiguration wählst mu unterhalb der OU auch ein Computer sein, kein Benutzer.

bei mir gibt es nur überhaupt eine reaktion wenn ich es per benutzer verteilen will,
Was für eine Reaktion würdest Du denn bei Verteilung via ComputerKonfiguration erwarten?

ich habe auch noch die benutzerrichtlinie für den windows installer "immer mit erhöhten rechten installieren" aktiviert
Wenn du das machst must du die gleiche einstellung auch bei Computerkonfoiguration aktivieren, sonst nütz das nix.

Macht es evtl. noch einen Unterschied dass ich mich per Remote anmelde?
Nein.

Gruß L.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Microsoft
gelöst Lokale Intranet Site im IE wird nicht über GPO hinzugefügt (1)

Frage von Hanuta zum Thema Microsoft ...

Windows Server
Teamviewer downgrade mittels GPO? (12)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Switche und Hubs
LAG zwischen Cisco SG300 und Dlink DGS1100 herstellen - wie? (13)

Frage von White-Rabbit2 zum Thema Switche und Hubs ...

CPU, RAM, Mainboards
Hardware Fragen (12)

Frage von xaver-2 zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...