Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Flexlm auf Win2008 Server einrichten

Frage Entwicklung Lizenzierung

Mitglied: 84075

84075 (Level 2)

14.06.2010 um 09:52 Uhr, 7982 Aufrufe, 15 Kommentare

hallo leute,

bisher haben wir die lizensierung unserer verschiedensten softwares auf linux maschinen supported. Nun haben wir einen win2008server erhalten und müssen nun flexlm dort einrichten. Leider haben wir keinerlei erfahrungen.
1. Wie richte ich Flexlm auf einem Windows Server 2008 ein? Habe von Flexera bereits folgendes heruntergeladen:
- lmgrd
- lmutil
- lmtools
- VMSupport
- lmadmin

So wie gehe ich nu nvor? Was muss ich zuerst tun?Wie handle ich das mit den ports? Wo installiere ich die services wo für die verschiedenen softwares der vendor daemon undlizenzfile reinkommt?

Danke im vorraus!!!!
Mitglied: dave114
14.06.2010 um 10:06 Uhr
morgen,

Womit hast du (keine) Erfahrungen? mit Windows? mir dem Programm?

guckst du hier.

mfg
David

P.S.: Was zum Teufel ist hier heute morgen los?
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.06.2010 um 10:10 Uhr
Hi
im lmutil kannst du die Daemons einrichten+warten. Die Tools sind recht selbsterklärend; was du für die Daemons brauchst ist der exe Service. Die Ports werden im Lizenzfile gemanaged, ebenso der Hostname. Mehr kannst du dort nicht ändern. lmutil richtet einen Service ein, welchen du dann auch Win konform via RPC steuern kannst. Da man ab Vista keine Adminrechte mehr hat, mußt du jeweils jede lmutil/Exe "als admin ausführen" wählen (baugleich zur sudo Philosophie), sonst darfst du es nicht.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
14.06.2010 um 11:26 Uhr
mit lmtools richte ich ja die services als windows service ein, stimmt das?
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.06.2010 um 11:36 Uhr
Ja
das geht auch via Commandozeile, da flexlm alles intus hat um sich auf Win heimisch zu fühlen, aber ein wenig GUI (bei unseren rund 70 Diensten) ist schon brauchbar; es läßt sich damit auch alles steuern, ansehen, erneuern.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
14.06.2010 um 11:38 Uhr
ja das habe ich auch gefunden. Wollt nun wissen ob die richtig ist:

- mit LMTOOLS kann ich Services einrichten die ich in bestimmte Verzeichnisse lege. Bsp.: C:\Flexlm\services1 usw.
In diese Verzeichnisse lege ich dann den vendor daemon und die lizenzfiles. LMtools erstellt also Windows Services die beim start von Windows starten. Anhand der Seite gehe ich nun vor: http://www.artwork.com/support/flexlm/index.htm und das bei allen Services die ich installieren will.
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
14.06.2010 um 11:40 Uhr
das heisst mit lmtools kann ich alle meine services einrichten auch wenn es wie du sagst rund 70 sind ?! D.h. jeden einzelenen Service mit lmtools einrichten und das administrieren kann ich auch über de gui machen. Gibt es denn hilfreiche skripte/tools die mir bei der administration helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.06.2010 um 11:51 Uhr
Hi
ja genau. Da flexlm keine Leistung braucht habe ich die auf einem w2k3 Cluster im Einsatz. Da jeder Dienst erst mal auf meine Maschine angepasst werden muß (Name, IP, Port) komme ich nie drum rum hand anzulegen. Die 70Stück sind einfach über 9 Jahre gewachsen; nie mehr als 1-2 Stück auf einmal. Skripte mag es geben und auch Auswertung; das erfahre ich aber via Nagios/User besser.
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
14.06.2010 um 12:00 Uhr
Nagios ist also unter Windows so ein Überwachungstool, wo ich auch per Webinterface auf den status des 'Dienstes einsehen kann? Ist Nagios kompliziert?Kosten? Wenn es was kostet, gibt es denn auch ein Alternative?
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
14.06.2010 um 12:02 Uhr
wenn nagios alles ist was ich eigentlich benötige wo bekomme ich ein hilfreiches tutorial her inkl. installationsanleitung etc.?
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.06.2010 um 12:27 Uhr
Hi
nagios.org oder www.nagios-portal.org/
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
14.06.2010 um 12:29 Uhr
ich suche ein NAGIOS VMware Appliance...Kann mir jemand helfen?
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
14.06.2010 um 12:47 Uhr
leider nix zu finden....

noch ne andere Frage, wie funktioniert es denn wenn ich den lmstat als Ergebnis auf die Weboberfläche haben will wo ich imemr den status verfolgen kann???
Möchte eine Übersicht aller meiner Services haben und mit nem klick drauf soll sich der status öffnen...wie mach ich das?
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.06.2010 um 18:55 Uhr
Der Linux Philosophie folgend: schreib's dir. lmstats kann in Text/pipe exportieren; dann brauchst du nur noch einen Dienst der dies aufnimmt. Sicherheit+Auth solltest du auch mit einplanen
Wieso läßt du es nicht via Nagios die Ports oder den Dienst oder das Eventlog überprüfen (wie wir)?
Gruß
Sam
Bitte warten ..
Mitglied: SamvanRatt
14.06.2010 um 18:56 Uhr
Da würde ich eher einen Thread zu Nagios aufmachen sonst wird es übersehen
Bitte warten ..
Mitglied: 84075
15.06.2010 um 09:26 Uhr
ok hast recht mache mal nen thread auf für nagios
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(7)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
gelöst Firma mit 8 PCs über Server einrichten (14)

Frage von Maddobs zum Thema Windows Netzwerk ...

Server-Hardware
gelöst Fujitsu Server RX300 S5 einrichten (10)

Frage von samkr1 zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Server
Server 2008R2 startet nicht mehr (Bad Patch 0xa) (18)

Frage von Haures zum Thema Windows Server ...

Outlook & Mail
Outlook 2010 findet ost datei nicht (18)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (17)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...