Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Was fordert ihr von eurem Arbeitgeber?

Frage Weiterbildung

Mitglied: Ralfa3

Ralfa3 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.04.2012, aktualisiert 10:55 Uhr, 3183 Aufrufe, 8 Kommentare

Ich stehe momentan am Scheideweg und hätte gerne Input von außen! Vielen Dank falls ihr euch meinen Beitrag anseht

Hallo zusammen,

ich bin neu im Forum und kann die Infos, die ich suchte nicht wirklich finden, daher ein neuer Thread.
Ich stehe gerade vor der Überlegung meine Stelle zu wechseln. Ich hätte auch schon ein entsprechendes Jobangebot und habe schon ausführlich Stärken und Schwächen meines aktuellen und meines potenziellen Arbeitgebers abgewogen. Aber eine endgültige Entscheidung konnte ich noch nicht treffen. Vor allem, weil es mir nicht nur um das Gehalt u-ä. geht.
Jetzt dachte ich, dass ich euch mal fragen könnte, auf was ihr bei einem potenziellen Arbeitgeber besonders achtet? Ich habe mir zu folgenden Themen Gedanken gemacht (meine eigene Meinung schreibe ich mal direkt dazu )

Jobposition (Junior, Intermediate, Advanced, Senior): Intermediate

Gehalt: ca. 50.000€(????)

Arbeitsumgebung (freier Internetzugang, Sportaktivitäten, Ausflüge etc.): mir ist hierbei vor allem freier Internetzugang und eine freundliche Atmosphäre wichtig

Equipment (mit welcher Technologie arbeitet das Unternehmen, sind Hardware und Software auf aktuellem Stand, hat man mehrere Screens am Arbeitsplatz etc.): Top-Equipment ist für mich Grundvoraussetzung, arbeite gerne mit 2 Screens

Aufgabenvielfalt (wie wichtig sind euch abwechselnde Tätigkeiten): habe bislang projektbezogen gearbeitet und daher oft neues gemacht. Würde das gerne beibehalten

Weiterbildung (sind euch Weiterbildungsangebote wichtig? Oder empfindet ihr es als Druck/Stress): finde es okay, solange es auf freiwilliger Basis geschieht und nicht vom Chef gefordert wird

Nebenleistungen (z.B. betriebl. Altersversorgung, Überstundenregelung, Incentives u.a.): Altersversorgung gibt es bei meinem momentanen AG nicht (weil kleiner Betrieb),Incentives auch nicht. Überstunden können bei uns abgebaut oder ausbezahlt werden, was ich als sehr angenehm empfinde

Work-Life-Balance (z.B. Arbeitszeitmodelle,
Familienfreundlichkeit): wird bei mir in naher Zukunft denke ich ein wichtiges Thema sein und achte bei meinem potenziellen AG sehr darauf

Organisation (flache Hierarchien, eigene Projektverantwortung): bei uns herrscht eine flache Hierarchie (kann jederzeit auf meinen Chef zugehen). Das wäre bei meinem neuen AG anders, da dieser Betrieb wesentlich größer ist. Ich konnte bislang auch Verantwortung für ganze Projekte übernehmen und wünsche mir das auch bei meinem neuen AG

Standort (kulturelles Angebot u.ä): arbeite momentan in Berlin (bin also ziemlich verwöhnt, was Kulturangebote angeht). Mein potenziell neuer AG sitzt in Stuttgart. Kann mir da jemand was berichten?

Arbeitsweise (entwerft ihr gerne selbst neue Programme oder konfiguriert ihr mehr?): ich kann bislang viel selbst programmieren, was nachher beim Kunden auch wirklich eingesetzt wird. Bei meinem neuen AG hätte ich diese Freiheiten wohl weniger

Ihr seht, ich habe mir schon einige Gedanken gemacht. Würde mich aber über ein wenig Input freuen. Wie seht ihr die einzelnen Punkte. Oder habt ihr eine Meinung zu bestimmten Punkten? Wäre cool wenn der ein oder andere seine Meinung äußern würde.
Mitglied: Ralfa3
10.04.2012 um 10:26 Uhr
Sorry,

soll sich natürlich auf Arbeitgeber beziehen!!!
Bitte warten ..
Mitglied: michi1983
10.04.2012 um 10:28 Uhr
Hallo und willkommen im Forum,

um den Titel zu ändern, hättest du nur den Bearbeiten Knopf im ersten Post drücken müssen ;)

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Ralfa3
10.04.2012 um 10:40 Uhr
Merci Michi habe den Knopf gefunden
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
10.04.2012 um 11:08 Uhr
moin,

die wichtigste(n) Info(s) hast du unterschlagen...
  • was machst du
  • was kannst du?

  • Freies Internet - naja - da macht man dann so n Scheixx wie ich, während der Arbeitszeit anderen helfen, und die Firma zahlt

  • dualmonitor - naja zum 1stlevel support / Bilderbearbeiten ganz hybsch, zum programmieren auch verzichtbar.
  • ein chef, der einen nicht antreibt ist auch nicht für jeden das richtige, manche brauchen das, manche nicht.

  • 50k? nochmal, was machst du, was kannst du, ich würde heute keinen halbtagsjob mehr annehmen, damit das passt...

  • Arbeitszeitmodelle - willst du ne Familie planen? Weisst du, dass Admins richtig zaubern müssen, wenn es Gleitzeit in der Firma gibt?

  • Equipment
Naja - entweder oder - ich habs ganz gerne, wenn ich beim Equipment auswählen und aufbauen dabei bin, nachher irgendwas zusammengewürfeltes das einer mit wenig Sinn & Verstand gebraut hat - ist nix für mich.

Lange Rede, kurzer Sinn der Job muss dir Spass machen....


Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: thingsyoucantdo
10.04.2012 um 11:33 Uhr
Zitat von 60730:

* 50k? nochmal, was machst du, was kannst du, ich würde heute keinen halbtagsjob mehr annehmen, damit das passt...


Moment mal verstreh ich hier irgendwas nicht richtig? Man kann 50K verdienen ?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
10.04.2012 um 13:06 Uhr
Ich bin da Timo's Meinung,

es muss Spaß machen und es muss zu dir passen.

Ob ich jetzt das Top Equipment hab oder ob mir die Firma noch meine Freizeit gestaltet ist mir eher egal, das mit der Freizeit halte ich sogar für nicht so gut wenn's über die Firma geht. Lieber mache ich mit den Kollegen so was aus.

Ich will gefordert sein, die Arbeit sollte Abwechslung bieten und in Ruhe vor mich hin arbeiten können, wenn man sich dann noch mit den Kollegen und dem Chef versteht dann bin ich zufrieden.
Bitte warten ..
Mitglied: schattenhacker
10.04.2012 um 21:54 Uhr
Hallo,

bedenke, wenn Du aus Preussen ins Ländle ziehst, dass Du da auch leben musst, ich weiß nicht, woher Du stammst, ob Du dialektresistent bist, aber das ist auch ein Punkt, vor allem, mit Familie.
Ansonsten: An Equipment kommt man auch so, bei 50 k kannst Du das auch selbst kaufen. Mit wäre ein Betriebsklima und dass man nicht eine "Nummer" ist, wichtig.
Manch einer hat halt ein dickes Fell, aber diese Sachen sind langfristig.
Beachte auch, ob die Firma langfristig überlebt oder haarscharf an der Kante arbeitet. Es nutzt Dir alles nichts, wenn Du in 1 oder 2 Jahren wieder auf Jobsuche bist.
Informiere Dich darüber! Schau Dir die betriebswirtschaftlichen Daten, soweit verfügbar, an.


Viel Erfolg. Lass mal hören, für was Du dich entschieden hast.

gruß jo
Bitte warten ..
Mitglied: daniela.karow
16.04.2012 um 13:59 Uhr
Hallo Ralfa3,

von Berlin nach Stuttgart ziehen? Das hab ich bereits hinter mir und habe es bitter bereut. Ich bin auch wegen dem Job und vor allem wegen dem großzügigem Gehalt hingezogen und habe mich dort nie wirklich einleben können. Nach einem halben Jahr musste ich die Segel streichen, arbeite jetzt in Düsseldorf und Berlin und bin sehr zufrieden damit!

Sind nur Denkanstöße, will dir keine Angst machen

Daniela
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung!

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...