Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WENN Formel

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: fugu

fugu (Level 2) - Jetzt verbinden

19.02.2007, aktualisiert 20.02.2007, 4140 Aufrufe, 4 Kommentare

Moinz Leute,

meine WENN-Formel will nicht so wie ich...

01.
=WENN(A5<>0;QUOTIENT(A5;1,19);"")
Wenn ein Wert drin steht in A5, dann ist alles OK, ansonsten kommt immer #WERT...

Was mache ich falsch?
Mitglied: Weiricth
19.02.2007 um 22:30 Uhr
ich würds mal mit

=WENN(A5>=0;QUOTIENT(A5;1,19);"")

oder

=WENN(A5;QUOTIENT(A5;1,19);"")


also ich hab office 2007 und bei mir gehen alle drei (also deine auch).

Grüße

TomTom
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
19.02.2007 um 22:55 Uhr
Hallo,

in 2002 funktioniert deine Variante auch. Ich hatte vor kurzem auf einem anderen Rechner aber ein glaube ich ganz ähnliches Problem. Der Fehler könnte sein: Wenn in einer Zelle (A5) kein Wert steht, dann kann Excel auch nicht vergleichen, ob dieser ungleich einem anderen Wert ist. Ich hatte dann noch ein ISTLEER eingebaut, bzw. bei dir würde ich gleich ein ISTZAHL empfehlen.

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
20.02.2007 um 08:47 Uhr
Hallo tempus-fugit!

Eigentlich gefällt mir der ganze Ansatz nicht:
- QUOTIENT() ist nicht standardmäßig verfügbar, sondern setzt die Installation des Add-Ins "Analyse-Funktionen" voraus - ev ein Problem bei Weitergabe der Datei.
- Das Ergebnis der Formel ist in einem Fall eine Zahl, im anderen Fall ein Text - Excel ist in dieser Hinsicht sehr tolerant, trotzdem wäre das gar nicht nötig. Du willst doch eigentlich nur erreichen, dass nicht der Wert 0 angezeigt wird, sondern die Zelle leer erscheint, wenn in A5 kein Wert steht.

Lösungsansatz:
01.
=ABRUNDEN(A5/1,19;0)
und benutzerdefiniertes Zahlenformat "#.##0,00;-#.##0,00;" (oder etwa für € mit Ausrichtung links und rechts: "€* #.##0,00;-€* #.##0,00;"). Das abschließende Semikolon sorgt für die Unterdrückung der Anzeige von 0.

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: fugu
20.02.2007 um 22:13 Uhr
Vielen Dank für die Antworten!
Na prima... und ich dachte schon ich sei blöd geworden, dass ich eine so einfache Formel nicht mehr hinbekomme... Aber schön, dass sie trotzdem richtig war....

Lösung: Ich habe dir Formel einfach nochmals neu "runtergezogen" und siehe da: Es tut! Ok, das ist keine wirkliche Lösung - vor allem, weil ich immer noch nicht weiss, warum es zunächst nicht ging - aber immerhin!

@bastla
Danke für den Hinweis bzgl. Add-In "Analyse-Funktionen". War mir nicht bewusst, dass sowas extra installiert werden muss. Bei mir war's bisher immer drin in allen Office Versionen.

Habe aber brav die Info gespeichert und deine Variante benutzt. Man weiss ja nie, wo solche Tabellen mal landen Und dann ist das Gemecker wieder gross

Thx, tf
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(2)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Rechnungen in Word - zu lange Formel (2)

Frage von traller zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst In Excel das Datum aus einer Registerlasche in einer Formel verwenden (7)

Frage von michael1306 zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel: Matirx mit Formel automatisch befüllen (5)

Frage von sims zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Excel verliert die Formel, behält aber den Wert (10)

Frage von derausgroenloh zum Thema Microsoft Office ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (15)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (10)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...