Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Formel mit Funktion durch Makro eingeben

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: juri61

juri61 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.12.2006, aktualisiert 21:31 Uhr, 2966 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

ich versuche eine Formel über ein Makro in eine Anzahl von Zellen zu schreiben. Die Formel soll folgendermaßen aussehen: "=FEST(E202,8)".
Das Makro was dieses tut ist folgendes:

bezug = 202
For rwIndex = 204 To 403
Worksheets("symmetric").Cells(rwIndex, 6).Formula = "=FEST(D" & bezug & ",8)"
bezug = bezug - 1
Next rwIndex

Leider ist das Ergebnis "=Fest(E202,8)". Dabei erkennt Excel allerdings die Funktion FEST nicht mehr und ich bekomme keine Werte in der Zelle.

Hat jemand eine gute Idee?

Danke
Juryk

ps.: und wer eine guten tip hat wie man hier Anführungszeichen eingibt, darf den auch los werden. ;_)
Mitglied: juri61
05.12.2006 um 21:31 Uhr
Hat sich erledigt. Im Makro müssen die englischen Bezeichnungen verwendet werden. In diesem Fall: FIXED
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
In einer Funktion im Makro Cellfarben Manipulieren (5)

Frage von Roadrunner777 zum Thema VB for Applications ...

VB for Applications
Excel Makro zum Suchen von Spalten und exportieren in CSV (2)

Frage von Raptox zum Thema VB for Applications ...

Microsoft Office
Excel Zählewenn aus Formel Wert (2)

Frage von cberndt zum Thema Microsoft Office ...

Entwicklung
Captive Portal Seite mit Voucher speichern Funktion (4)

Frage von fisi-pjm zum Thema Entwicklung ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...