Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Formelberechnung in C Sharp

Frage Entwicklung C und C++

Mitglied: Dipps

Dipps (Level 2) - Jetzt verbinden

16.06.2008, aktualisiert 23.06.2008, 7541 Aufrufe, 7 Kommentare

Formelberechnung in C#

Hallo ich möchte gerne eine Formel in C# anwenden doch ich weiss noch nicht wirklich wie.

P=1000*(Var1/Var2)³

ich wess aber nicht wie ich das hoch § in die formel bekomme weiterhin sind Var1 und Var2 double und P soll dann abgeschnitten werden das es ohne Komma anzeigt wer kann mir da am besten Helfen?

Danke schonmal
Mitglied: Netzheimer
16.06.2008 um 11:44 Uhr
Im C-Sharp-Forum findet man folgenden Link: Hochzahl für einen Taschenrechner programmieren. Das könnte helfen, da auch das Arbeiten mit negativen Zahlen abgedeckt ist.
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
16.06.2008 um 11:54 Uhr
das mit dem hoch habe ich aber noch nicht wirklich hinbekommen da steht ja man soll mit ^3 arbeiten doch dazu muss ich ja mit float zahlen arbeiten wo aber auch wieder keine komma zahlen gehen also gibt es nicht eine bessere lösung
Bitte warten ..
Mitglied: AndreasHoster
16.06.2008 um 12:18 Uhr
Bin zwar kein C# programmierer, aber schau mal ob es eine Funktion Power gibt.
Ansonsten einfach 1000*(Var1/Var2)*(Var1/Var2)*(Var1/Var2) nehmen, ist mathematisch ja dasselbe.
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
19.06.2008 um 13:53 Uhr
01.
float fltZahl = 0.5f; //Diese Zahl... 
02.
float fltHochzahl = 2; //... hoch diese Zahl 
03.
 
04.
Math.Pow(fltZahl, fltHochzahl);
gibt manchmal ganz witzige ergebnisse,
wie z.B.:

0,1² = 0,0100000002980232
während
0,5² = 0,25

naja, ich trau dieser math klasse eh nicht über den weg.
ich hab mal eine eigene methode geschrieben, übernehme aber keine haftung ;)

01.
private void button1_Click_1(object sender, EventArgs e) 
02.
03.
    //setze variable 1 
04.
    float fltOne = 0; 
05.
 
06.
    //setze variable 2 
07.
    float fltTwo = 0; 
08.
 
09.
    //setzte variable für ergebniss, kann durch float ersetzt werden 
10.
    string strErgebnissPOW = null; 
11.
 
12.
    //setzte variable für ergebniss, kann durch float ersetzt werden 
13.
    string strErgebnissEIG = null; 
14.
 
15.
    try 
16.
17.
        //konvertiere den string aus tbxEins zu single und fülle damit fltOne 
18.
        fltOne = Convert.ToSingle(tbxEins.Text); 
19.
 
20.
        //konvertiere den string aus tbxZwei zu single und fülle damit fltTwo 
21.
        fltTwo = Convert.ToSingle(tbxZwei.Text); 
22.
 
23.
        //rechnen mit Math.Pow, wandle ergebniss von float nach string um 
24.
        strErgebnissPOW = Math.Pow(fltOne, fltTwo).ToString(); 
25.
 
26.
        //rechnen mit eigener methode, wandle ergebniss von float nach string um 
27.
        strErgebnissEIG = fltHochzahl(fltOne, fltTwo).ToString(); 
28.
 
29.
        //gebe ergebniss von Math.Pow aus: 
30.
        MessageBox.Show("Methode 1: " + fltOne.ToString() + " hoch " + fltTwo.ToString() + " = " + strErgebnissPOW, "Methode 1 (Math.Pow)"); 
31.
        //gebe ergebniss der eigenen methode aus: 
32.
        MessageBox.Show("Methode 2: " + fltOne.ToString() + " hoch " + fltTwo.ToString() + " = " + strErgebnissEIG, "Methode 2 (Selbstgebaut)");  
33.
34.
    //fange ausnahmefehler ab 
35.
    catch (Exception ex) 
36.
37.
        //zeige an was schief läuft 
38.
        MessageBox.Show("Ausnahmefehler aufgetreten:\n\n" + ex.ToString()); 
39.
40.
 
41.
42.
 
43.
private float fltHochzahl(float fltDies, float fltHochDas) 
44.
45.
    //definiere variable für das ergebniss 
46.
    float fltErgebniss = fltDies; 
47.
 
48.
    //prüfe ob fltDies & fltHochDas nicht 0 sind 
49.
    if (fltDies != 0 && fltHochDas != 0) 
50.
51.
        //beginne schleife (definiere i = hochzahl; solange loopen bis i = 1; i-- 
52.
        for (float i = fltHochDas; i > 1; i--) 
53.
54.
            //ergebniss = ergebniss * dies 
55.
            fltErgebniss = fltErgebniss * fltDies;  
56.
57.
 
58.
        //geb das ergebniss der loop zurück 
59.
        return fltErgebniss;  
60.
         
61.
62.
    //wenn 0 hoch X = 0, geb 0 zurück 
63.
    else if (fltHochDas != 0 && fltDies == 0) 
64.
65.
        return 0; 
66.
67.
    //wenn die zahl hoch 0 gerechnet wird, geb 1 zurück 
68.
    else if (fltHochDas == 0) 
69.
70.
        return 1; 
71.
72.
    //ist notwendig, das alle pfade einen rückgabewert haben 
73.
    else 
74.
75.
        return 0; 
76.
77.
}
blargh, nerviges kommentieren, hoffe es leuchtet ein.

EDIT:
Kommentare ind die zeile VOR dem code gesetzt,
minor bugfix ;)
Bitte warten ..
Mitglied: Dipps
20.06.2008 um 06:47 Uhr
Vielen Dank für deine Hilfe jeztz funktioniert es auch so wie s sein soll danke
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
21.06.2008 um 20:48 Uhr
bitte thema als gelöst makieren:

http://www.administrator.de/index.php?faq=32
Bitte warten ..
Mitglied: -Ohforf
23.06.2008 um 19:40 Uhr
ACHTUNG: Bugfix vom 23.06.08

mathematisches problem in zeile 63,
tausch das mal gegen

else if (fltHochDas != 0 && fltDies == 0)
aus.

weil 0^0 soll ja laut angeblich auch 1 sein.

hab es oben auch schon korregiert
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
C und C++
gelöst C sharp WPF MVVM Visibility Binding funktioniert nicht bei UI

Frage von mayho33 zum Thema C und C ...

Visual Studio
gelöst C-sharp Data Table und Set (9)

Frage von H41mSh1C0R zum Thema Visual Studio ...

Visual Studio
gelöst C-Sharp MVVM DataContext geht verloren (1)

Frage von mayho33 zum Thema Visual Studio ...

Visual Studio
gelöst C-Sharp WPF XAML CheckBox.IsEnabled wenn ListViewItem.Select (3)

Frage von mayho33 zum Thema Visual Studio ...

Neue Wissensbeiträge
Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Peripheriegeräte

Was beachten bei der Wahl einer USV Anlage im Serverschrank

(7)

Tipp von zetboxit zum Thema Peripheriegeräte ...

Windows 10

Das Windows 10 Creators Update ist auf dem Weg

(6)

Anleitung von BassFishFox zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte