Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Über ein Formular einen neuen Datensatz eingeben

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: etnobommel1989

etnobommel1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.04.2010 um 14:48 Uhr, 29147 Aufrufe, 6 Kommentare

Ausgangssituation: Eine Tabelle mit Personaldaten von allen Mitarbeitern der Firma.

Hey Leutsen,

sorry für meine blöden Fragen, aber ich bin einfach kein Access Genie weil ich mich damit auch noch nicht so viel beschäftigt habe.

So, ich will ein Formular erstellen wo ich neue Mitarbeiter anlegen kann. Ich habe dies schon mit dem Assistenten versucht und es funktioniert auch.
Mein Problem ist nur, das ich alle vorhandenen Mitarbeiter durchscrollen muss um einen neuen Mitarbeiter anzulegen.

Wie geht es das ich gleich nachdem ich das Formular geöffnet habe meine Daten eingeben kann.

Danke
Mitglied: etnobommel1989
07.04.2010 um 15:21 Uhr
Also ich habs jezz raus gefunden und zwar mit nem Makro zum neuen Datensatz springen, aber es gibt kein Ereignis beim öffnen oder so ich komm also nur hin wenn ich entweder die Maus bewege oder einmal klicke
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
07.04.2010 um 20:09 Uhr
@etnobommel1989,

in den Formulareigenschaften gibt es massenhaft Ereignisse.

Du mußt allerdings den Fokus auf das Formular setzen und nicht auf den Detailbereich o.ä..

Da findest du Beim Laden. Wenn du dort das Makro einträgst, springt das Formular

zum neuen Datensatz, sobald es geöffnet(geladen) wird.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: etnobommel1989
08.04.2010 um 08:41 Uhr
Wie geht das, wenn ich rechts Klicke und dann auf Eigenschaften gehe komm ich automatisch in den Detailbereich??
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
08.04.2010 um 19:18 Uhr
@etnobommel,

das Formular hat ja normalerweise 3 Bereiche:

Formularkopf, Detailbereich, Formularfuß.

Im Detailbereich befinden sich deine Formularelemente(Textfelder etc).

Wenn du das Formularfenster(im Entwurfsmodus) weit genug aufziehst und dort

irgendwo auf eine freie Fläche klickst, dann setzt du den Fokus auf das Formular.

Das wird in dem Fensterchen welches die Eigenschaften zeigt auch angezeigt.

Dann findest du auch entsprechende Ereignisse, wo du dein Makro eintragen kannst.

Gruß
Günni
Bitte warten ..
Mitglied: NetWolf
21.04.2010 um 17:32 Uhr
Hallo,

- erstelle einen Fuß-Bereich in deinem Formular
- füge eine Taste (Button) für neuen Datensatz hinzu (der Assistent für neue Tasten wird dich leiten)
- füge ggf. weiter Tasten hinzu

Automatisch zum neuen Datensatz springen, wenn das Formular geöffnet wird macht keinen Sinn, wenn ich z.B nur mal was nachsehen will.


Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: etnobommel1989
21.05.2010 um 11:14 Uhr
Jo danke für eure antworten, des mit dem Makro im Formular klappt, es gibt aber auch noch die Möglichkeit unter Formular-->Daten--->Daten eingebem--->Ja dann macht er das auch automatisch und man kann nicht zuück zum vorherigen Datensatz, dass ist auch ein Vorteil.

Aber trotzdem Danke für alles
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
Neuen Cronjob zeitgesteuert (3)

Frage von wescraven07 zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst 2012R2: Es lassen sich keine neuen Clients hinzufügen (39)

Frage von ole2211 zum Thema Windows Server ...

VB for Applications
gelöst Outlook Formular aus öffentlichem Ordner bearbeiten (6)

Frage von runner-ralf zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Google Android

Cyanogenmod alternative Downloadquelle

(5)

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Google Android ...

Batch & Shell

Batch als Dienst bei Systemstart ohne Anmeldung ausführen

(5)

Tipp von tralveller zum Thema Batch & Shell ...

Sicherheits-Tools

Sicherheitstest von Passwörtern für ganze DB-Tabellen

(1)

Tipp von gdconsult zum Thema Sicherheits-Tools ...

Heiß diskutierte Inhalte
Server
gelöst Wie erkennen, dass nur deutsche IPs Zugang zu einer Website haben? (22)

Frage von Coreknabe zum Thema Server ...

Hardware
16-20 Port POE Switch mit VLAN (19)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...

Windows Server
Exchange HyperV Prozessorlast (18)

Frage von theoberlin zum Thema Windows Server ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Batchdatei um einen Proxy einzustellen (14)

Frage von CrystalFlake zum Thema LAN, WAN, Wireless ...