Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Mit Formular Tabelle füllen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Tonibert

Tonibert (Level 1) - Jetzt verbinden

19.07.2011 um 10:08 Uhr, 12200 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen,

ich habe bereits gesucht und gesucht, komme aber leider nicht weiter.
Ich arbeite schon länger mit Access aber bisher leider kaum mit Fomularen ....=(

Folgendes Problem:
Ich versuche eine kleine Datenbank für meinen Job zu schreiben.Im weitesten Sinne Hardwareinventur.
Soll heißen, welcher Artikel in welcher Anzahl von welchem Hersteller liegt in welchem Lagerraum.

Dazu habe ich mir Tabellen erstellt und auch verknüpft(Jeweils über eine ID (Zahl) als Fremdschlüssel

t_hardware (hw_id;hw_beschreibung,....
t_hardwarearten (hwa_id;hwa_beschreibung.....
t_hardware_status (hws_id;hws_beschreibung
t_hersteller (her_id;her_name
t_hersteller_produkte (her_pro_id;her_pro_name
t_lagerort (lag_id;lag_raum


Die Tabellen sind befüllt mit Werten und diese möchte ich gerne in einem Formular die Beschreibung oder den Namen "nachschlagen" via Dropdownfenster....so wie beim Nachschlage Assistenten.
Ich hatte auch schon die Idee jedes einzelne Feld in der Hardwaretabelle via Nachschlageassi zu befüllen aber das gibt ja später Probleme bei Abfragen und dazu sind ja Formulare auch eigentlich da.

Meine Frage:

Wie schaffe ich es die einzelnen "Nachschlagefenster" in ein Formular zu stellen und den damit angelegten Datensatz in meinen Tabelle t_hardware anzulegen.

Vielen Dank für eure Hilfe!
Mitglied: NetWolf
19.07.2011 um 11:00 Uhr
Moin Moin,

Ich arbeite schon länger mit Access aber bisher leider kaum mit Fomularen ....=(
nun ja, da hättest du auch gleich Excel nehmen können
Gerade die Formulare und Berichte sind das Gute an Access! Tabellen sind nur die Ablage der Daten und nicht für die Datenbearbeitung gedacht.

Folgendes Problem:
Ich versuche eine kleine Datenbank für meinen Job zu schreiben.Im weitesten Sinne Hardwareinventur.
Soll heißen, welcher Artikel in welcher Anzahl von welchem Hersteller liegt in welchem Lagerraum.
ok, je nach Access Version (welche nutzt du?) gibt es da schon fertige Lösungen, die direkt mitgeliefert werden.

Dazu habe ich mir Tabellen erstellt und auch verknüpft(Jeweils über eine ID (Zahl) als Fremdschlüssel

t_hardware (hw_id;hw_beschreibung,....
t_hardwarearten (hwa_id;hwa_beschreibung.....
t_hardware_status (hws_id;hws_beschreibung
t_hersteller (her_id;her_name
t_hersteller_produkte (her_pro_id;her_pro_name
t_lagerort (lag_id;lag_raum

sorry, aber eine Liste ist da die schlechteste Darstellung, um die Verknüpfungen darzustellen. Lese hier die Beschreibung des Forums und stelle einen Screenshot deiner Verknüpfungen hier mal rein.

Die Tabellen sind befüllt mit Werten und diese möchte ich gerne in einem Formular die Beschreibung oder den Namen
"nachschlagen" via Dropdownfenster....so wie beim Nachschlage Assistenten.
kein Problem, dafür gibt es entsprechende Feldtypen, z.B. das Kombinationsfeld

Ich hatte auch schon die Idee jedes einzelne Feld in der Hardwaretabelle via Nachschlageassi zu befüllen aber das gibt ja
später Probleme bei Abfragen und dazu sind ja Formulare auch eigentlich da.
hmm, da kann ich dir jetzt nicht ganz folgen????

Meine Frage:

Wie schaffe ich es die einzelnen "Nachschlagefenster" in ein Formular zu stellen und den damit angelegten Datensatz in
meinen Tabelle t_hardware anzulegen.

- nutze den Formular-Assistenten und wähle die Tabelle t_hardware als Basis.
- es wird dir ein neues Formular erstellt (wähle nicht eine Tabellendarstellung!! sondern die Einzelformular Darstellung)
- wechsele in den Bearbeitungsmodus
- die Felder kannst du jeder Zeit beliebig verschieben und platzieren etc.
- mit einem Rechtsklick auf ein Feld kommst du an die Eigenschaften eines Feldes
- wähle dort z.B. wenn es ein Pulldownfeld werden soll -> Ändern zu -> Kombinationsfeld
- nun hast du ein Kombinationsfeld
- nochmal Rechtsklick -> Eigenschaften
- dort kannst du die Eigenschaften für das Feld definieren
- alle Möglichkeiten hier aufzuführen, würde den Rahmen sprengen, ich bitte dich daher die Hilfe zum Feldtyp zu lesen
- wie beim Nachschlageassistenten musst du hier nun die Datenquelle angeben.
- Reiter = [Daten] -> Datensatzherkunft -> Tabelle oder Abfrage aus der du die Daten holen möchtest
- Reiter = [Daten] -> Herkunftstyp = Tabelle/Abfrage
- da du ja die ID speichern und die Beschreibung anzeigen willst, musst du einen Trick anwenden:
- Reiter = [Alle] -> Spaltenanzahl = 2 (ich gehe davon aus, dass du in der Tabelle die Reihenfolge: ID , Beschreibung hast
- Reiter = [Alle] -> Spaltenbreiten = 0;10 (wird automatisch ersetzt zu: 0cm;10cm)
- d.h. die erste Spalte (ID) der Tabelle wird gespeichert, aber nicht angezeigt, sondern die zweite Spalte (Bezeichnung)

Das machst du nun für jedes Feld, das du zur Auswahl haben möchtest. Möchtest du mehrere Informationen im Kombinationsfeld anzeigen, so erhöhe einfach die Anzahl der Spalten (die du vorher in die richtige Reihenfolge gebracht hast) und lasse diese Informationen einfach mit anzeigen. Mit den Spaltenbreiten steuerst du die Breite der Darstellung der Spalten nach Belieben.

Tipp: klicke in eine Zeile bei den Eigenschaften und drücke die F1 Taste wenn du Hilfe benötigst, im Anfang kann man sich die ganzen Möglichkeiten nicht merken.

Je nach Access Version stehen dir noch zusätzlich Möglichkeiten zur Verfügung.

Grüße aus Rostock
Wolfgang
(Netwolf)
Bitte warten ..
Mitglied: Tonibert
20.07.2011 um 07:38 Uhr
Vielen Dank Wolfgang!

Das war genau nach was ich gesucht habe.

Danke auch für die tolle Beschreibung und den Trick mit den Spaltenbreiten!

Genau so wollte ich es haben!

Zur Vollständigkeit:

Ich habe Access 2000 und hatte bisher nur mit Abfragen zu tun, da ich in der Regel Daten bearbeitet habe.

Nochmals Danke für deine Zeit und die daraus enstandene, tolle Step-by-Step, Anleitung!

Gruß Toni
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
Formular Autofill - Infopath (1)

Frage von TlBERlUS zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
Pivot Tabelle schützen ohne Datenabschnitt (1)

Frage von lupi1989 zum Thema Microsoft Office ...

Server
gelöst SQL-Tabelle portieren und dabei Daten konvertieren (1)

Frage von menace zum Thema Server ...

VB for Applications
Bestimmte Daten aus eine CSV-Datei in eine Excel-Tabelle importieren (2)

Frage von MariaElena zum Thema VB for Applications ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...