Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Forschleife mit Anweisungsblock klappt nicht warum auch immer

Frage Entwicklung Batch & Shell

Mitglied: Metzger-MCP

Metzger-MCP (Level 2) - Jetzt verbinden

20.07.2006, aktualisiert 21.07.2006, 7017 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo ! ich hätte da mal ne Frage

Geht es eigentlich nicht das ich statt einer Anweisung einen Anweisungsblock nach einer For Schleife abarbeiten kann ? Habe jetzt ein ganzes Wochenende geknobbelt und getüfftelt und habe es trotzdem zum verrecken nicht hinbekommen.
Einen Anweisungsblock zu bekommen, in dem auch die %% Variablen die Werte in den einzelnen For durchgängen behalten haben.

Ich möchte innerhalb einer Forschleife nicht nur eine Anweisung sondern ein Anweisungsblock abarbeiten.

Mein Beispiel

for /F "eol=; tokens=1,2,3,4* delims=. "%%a in (Datenzusammenstellung.txt) do

(
set za1= %%a
set zb2= %%b
set zc3= %%c
set zd4= %%d
if /i %za1% LSS %za2% set /p wert1= %za1% + %za2%
if /i %za2% LSS %za3% set /p wert2= %za2% + %za3%
if /i %za3% LSS %za4% set /p wert3= %za3% + %za4%
Echo %za1% %za2% %za3% %za4% >> information.txt
Echo %wert1% %wert2% %wert3% >> information2.txt
)

habe es auch wie folgt probiert, da wurden aber nicht die Variablen %%... übermittelt.

for /F "eol=; tokens=1,2,3,4* delims=. "%%a in (Datenzusammenstellung.txt) do call :for1
:

:for1
set zd4= %%d
if /i %za1% LSS %za2% set /p wert1= %za1% + %za2%
Echo %za1% %za2% %za3% %za4% >> information.txt

goto ende

:ende

@ Biber so habe ich nun gemacht

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Mitglied: Biber
20.07.2006 um 09:06 Uhr
Moin Metzger-MCP,

der FOR-Block besteht, auch wenn Du ihn wegen Lesbarkeit und Übersichtlichkeit optisch auf mehrere zeilen auseinandergezogen hast, für dem CMD-Interpreter aus einer Zeile.
Dementsprechend werden die in der einen Anweisungszeile enthaltenen Variablen einmal aufgelöst.

Zwei, drei Umgehungsvarianten:
a) Verzögerte Variablenauflösung / DelayedExpansion.
Muss "deklariert" werden.
Variablenschreibweise ändert sich von "%var%" auf "!var!"
01.
@echo off % setlocal EnableDelayedExpansion 
02.
for /F "eol=; tokens=1,2,3,4* delims=. "%%a in (Datenzusammenstellung.txt) do ( 
03.
set za1= %%a 
04.
set zb2= %%b 
05.
set zc3= %%c 
06.
set zd4= %%d 
07.
if /i !za1! LSS !za2! set /a wert1= !za1! + !za2! 
08.
if /i !za2! LSS !za3! set /a wert2= !za2! + !za3! 
09.
if /i !za3! LSS !za4! set /a wert3= !za3! + !za4! 
10.
Echo !za1! !za2! !za3! !za4! >> information.txt 
11.
Echo !wert1! !wert2! !wert3! >> information2.txt 
12.
)
-oder-
b) aus der For-Anweisung einen Unterblock CALLen:
01.
for /F "eol=; tokens=1,2,3,4* delims=. "%%a in (Datenzusammenstellung.txt) do call :sub %%a %%b %%c %%d 
02.
goto :eof 
03.
::~~~~~~~Ende des Batches ~~ danach kommt eine sub-"Routine" 
04.
:sub  
05.
:: ######## aus %%a, %%b ....werden Parameter %1, %2.... 
06.
set za1= %1 
07.
set zb2= %2 
08.
set zc3= %3 
09.
set zd4= %4 
10.
if /i %za1% LSS %za2% set /a wert1= %za1% + %za2% 
11.
if /i %za2% LSS %za3% set /a wert2= %za2% + %za3% 
12.
if /i %za3% LSS %za4% set /a wert3= %za3% + %za4% 
13.
Echo %za1% %za2% %za3% %za4% >> information.txt 
14.
Echo %wert1% %wert2% %wert3% >> information2.txt 
15.
goto :eof 
16.
:: ~~~~~~~~~ Ende von Block "sub"; zurück zum CALLer
-oder/und-
c) auf ein paar Variablen-Umschaufelungen verzichten:
01.
@echo off & setlocal EnableDelayedExpansion 
02.
for /F "eol=; tokens=1,2,3,4* delims=. "%%a in (Datenzusammenstellung.txt) do ( 
03.
set za1= %%a 
04.
set zb2= %%b 
05.
set zc3= %%c 
06.
set zd4= %%d 
07.
if /i %%a LSS %%b set /a wert1=%%a% + %%b 
08.
if /i %%b LSS %%c set /a wert2= %%b + %%c 
09.
if /i %%c LSS %%d set /p wert3= %%c + %%d 
10.
Echo %%a %%b %%c %%d >> information.txt 
11.
Echo !wert1! !wert2! !wert3! >> information2.txt 
12.
)
Unter Forumssuche "DelayedExpansion" findest Du mehr.
Ebenso unter CMD /? und IF /? unter demselben Stichwort.

HTH Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
20.07.2006 um 11:02 Uhr
Das mit dem

setlocal EnableDelayedExpansion

kannte ich garnicht.

Gibt es da noch andere Befehle / Schlüssel ?

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Mitglied: maneich
20.07.2006 um 18:45 Uhr
Hallo,

ohne das weitere zu überprüfen, testest Du das Script genau so wie es hier steht?

Dann solltest Du mal bei "%%a ein Leerzeichen dazwischen machen " %%a.

Mit freundlichen Grüßen maneich
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
20.07.2006 um 18:54 Uhr
@maneich
Nein, getestet hab ich nichts davon...bei uns war/ist es viel zu warm zum Testen.
Sollte nur eine Skizze sein - hab ich (wieder mal) vergessen dranzuschreiben.
Ansonsten arbeite sogar ich manchmal mit Copy&Paste, auch wenn ich immer immer wieder sage, dass dabei nur vorhandene Fehler potentiert werden.

@Metzger-MCP
Schau Dir mal die (neueren) M$-Hilfen zu CMD, IF, CALL, SETLOCAL, FOR ...an.
Was hier so gepostet wird, ist in der Regel nichts Undokumentiertes.

Gruß
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: Metzger-MCP
21.07.2006 um 01:08 Uhr
Also mein Waaahnsinige Batchdatei ist fertig !
Sie geht auch gut

Ich danke euch auf jeden Fall

Mit freundlichen Grüßen Metzger
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows 10
Klappt es noch mit 7 Key Windows 10 zu aktivieren? (10)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Windows 10 ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Router Switch zwei APs Verbindung klappt nicht (16)

Frage von c3t1n57 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Apache Server
gelöst OsTicket Email versenden klappt nicht (5)

Frage von ClepToManix zum Thema Apache Server ...

Router & Routing
gelöst Zwei DSL Leitungen, Zwei Fritzboxen, Zwei Dyndns Accounts - Portweiterleitung klappt nicht (4)

Frage von caravandriver zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (11)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...