Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

found.000, dir0000.chk, file0000.chk

Frage Microsoft

Mitglied: mazze58

mazze58 (Level 1) - Jetzt verbinden

07.02.2006, aktualisiert 15.05.2006, 15242 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo zusammen

Nach einem Neustart, führte Windows Server 2003 selbständig einen CHKDSK
durch. Dabei entdeckte Windows anscheinend Fehler, welches es korrigierte.
Auf dieser NTFS-Partition griffen diverse Mac's zu.

Wenn ich vom Arbeitsplatz das Laufwerk anzeige (RAID5), so zeigt es mir
keine Dateien mehr an, jedoch sehe ich, dass der Platz immer noch belegt ist
mit 110'000 Dateien und 210GB. Wenn ich mit einem Mac oder Linux auf das
freigegebene Laufwerk zugreife, so hat Windows das Rootverzeichnis auf
found.000 und die ganzen Verzeichnise nach dir000.chk bis dir0068 umbenennt.
Die enthaltenen Dateien blieben bestehen, soweit wir es kontrollieren
konnten. 175 Dateien hat Windows aber in file0000.chk bis file0174.chk
umbenannt. Gibt es ein Programm, dass den Header der Datei ausliest und die
Endung wieder herstellen kann? Wie kann dies passieren, dass der ganze
Harddisk umbenannt wird? Für eine rasche Hilfe wäre ich dankbar. Vielen Dank

Luigi Mazzucchelli
Mitglied: axeljon
14.05.2006 um 22:46 Uhr
Hallo Mazze58,

ich habe genau das gleiche Problem, wie Du es beschrieben hast.
Die Datenmenge ist bei mir zwar nicht so groß (27 GB) aber es handelt sich um extrem brisante Daten die ich dringend wieder benötige.

Hast Du eine Möglichkeit gefunden, die Files wieder herzustellen?
"Witziger Weise" ist die Benennung der Folder und Files in dem ...\found.000\dir0000.chk Verzeichnis noch original.
Wenn ich eines der Files öffnen will bekommt der Rechner auch die Programmzuordnung hin, nur das ich immer einen Fehler bekomme. "Sie verfügen nicht über die nötigen Rechte, oder die Datei ist gerade geöffnet".
Sehr witzig - wenn man doch selbst der Admin ist.

Würde mich über Feedback freuen.

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: mazze58
15.05.2006 um 11:55 Uhr
Hallo axeljon

Nein, habe die Daten analysiert und anschliessend mit umbenennen versucht. Da es sich um eine Druckerei ging, waren die Endungen ziemlich klar und wir haben die Dateien dann versucht mit den diversen Programmen zu öffnen. Wir konnten somit ca. 80% der Dateien wieder retten.

Viele Grüsse
Luigi
Bitte warten ..
Mitglied: axeljon
15.05.2006 um 17:56 Uhr
Hi,

hast Du es dann mit normalen Programmen zum öffnen bekommen? Bei uns handelt es sich fast ausschl. um mp3 Files und Kurzfilme. Hier ist die Benennung der Files ja auch noch 100%ig vorhanden und auch mit den Dateiendungen.

Hast Du noch ne Idee oder schon einmal mit dem MS-HelpDesk gesprochen?

Viele Grüße
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

Windows Tools
gelöst Aussendienst Datensynchronisierung (12)

Frage von lighningcrow zum Thema Windows Tools ...