Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Frage zu EXT3-Partition in Raid 1 auf einem QNAP-NAS

Frage Hardware SAN, NAS, DAS

Mitglied: G-KA

G-KA (Level 1) - Jetzt verbinden

24.10.2009, aktualisiert 18:49 Uhr, 7207 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo!

Ich habe eine Frage zum Notfalldatenzugriff bei einem QNAP-NAS mit 4 HDDs in einer Konfiguration mit zwei Raid 1.

Was würde man bei solch einer Konstellation im Falle eines Hardware-Defekts (defektes NAS) tun, um an die Daten zu kommen?

Wie bzw. mit welcher Software kann man mit XP oder Vista auf Daten, die auf einer EXT3-Partition durch das QNAP-NAS gespeichert wurden, zugreifen, wenn man die HDD direkt an den Windows-Rechner anschließt?

Anmerkung zur QNAP-Administration: es wurde keine Dateiverschlüsselung eingestellt; die Dateiordner wurden ohne Benutzergruppen direkt den Benutzern zugeordnet
Mitglied: mrtux
25.10.2009 um 02:20 Uhr
Hi !

Zitat von G-KA:
Wie bzw. mit welcher Software kann man mit XP oder Vista auf Daten,
zugreifen, wenn man die HDD direkt an den Windows-Rechner

Warum willst Du so einen Blödsinn denn machen? Sind dir CD-Rohlinge zu teuer?
Aber ja, es gibt für Windows einen Dateisystemtreiber (die nötigen Suchbegriffe wirst Du ja wohl selber in eine Suchmaschine eingeben können) aber warum sollte man eine EXT3-Partition von einem fremden und auch noch kostenpflichtigen OS aus lesen wollen, wenn die ursprüngliche Plattform (für die EXT3 entwickelt wurde) völlig kostenlos und überall verfügbar ist? Mal ganz abgesehen von der RAID-Problematik (RAID-Controller nicht gleich RAID-Controller) und der Sinnfreiheit der ganzen Vorgehensweise....

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: G-KA
25.10.2009 um 04:53 Uhr
Ganz einfach:
Weil ich mir keinen Linux-Rechner hinstellen will und ich hier mehrere Windows-Rechner rumstehen habe und es sich um windowsbasierte Daten handelt, die ausgelesen werden sollen.
Raid ist Raid 1 (Spiegelung). Warum soll ein Mirror-Raid ein Problem darstellen?
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
27.10.2009 um 09:12 Uhr
Im Falle eines Defekten NAS auf die Datensicherung zurückgreifen.

Ein Raid verbund ersetzt keine DATENSICHERUNG!
Bitte warten ..
Mitglied: mrtux
28.10.2009 um 01:49 Uhr
Hi !

Zitat von G-KA:
Daten handelt, die ausgelesen werden sollen.

Die Du auch mit einer Live CD auslesen könntest, da braucht man keinen PC mit installiertem Linux. Ob die Dateien von einem Windows Client kommen ist doch einem EXT3 Dateisystem völlig wurscht. Aber gut, man kann es natürlich auch kompliziert machen.

Raid ist Raid 1 (Spiegelung). Warum soll ein Mirror-Raid ein Problem
darstellen?

Das wirst Du feststellen, wenn Du mehr Erfahrung mit RAID-Controllern gesammelt hast....RAID ist eben nicht RAID sondern RAID und schon gar keine Datensicherung.

mrtux
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
SAN, NAS, DAS
gelöst QNAP NAS Daten von einer Festplatte nach zurücksetzung (21)

Frage von Honkelord zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Backup
Integrating RDX QuikStor into QNAP NAS Backup

Link von Dobby zum Thema Backup ...

SAN, NAS, DAS
Zweiwege-Synchronisierung mit QNAP NAS und AD-Berechtigungen (3)

Frage von Sinzal zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Windows 10
gelöst QNAP NAS und Windows 10 Kein Netzlaufwerke (9)

Frage von berlinger zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...