Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zur Funktionsweise des DNS

Frage Netzwerke DNS

Mitglied: Infoschueler

Infoschueler (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2007, aktualisiert 31.10.2007, 2602 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo,

und zwar versuche ich mir gerade die Funktionsweise des DNS anzueignen und bin damit auch ganz gut zurecht gekommen. Doch die 100%ige Antwort auf meine Frage habe ich nicht gefunden. Und zwar:


Muss jede Domain (auch jede Subdomain, die auf eine IP verweist) in der "Rootzonefile" auf Rootserver A registriert sein?

Oder kann ich einfach mit meinem Server die Namensauflösung übernehmen? Beispiel:

PC 1 hat die IP X und die URL meineseite.de
PC 2 hat die IP Y

meineseite.de wird im Client aufgerufen =>

Über das DNS bekommt mein Client die IP X

Auf meineseite.de klickt der User nun auf x.y.z.meineseite.de

Stellt der Client nun eine neue Anfrage oder "verbleibt" er bei PC 1 und lässt sich von PC 1 x.y.z.meineseite.de auflösen und erhält dann die IP Y von PC 2? Oder ist evtl. sogar beides möglich?

Vielen Dank

Euer Infoschuler
Mitglied: user01
31.10.2007 um 18:03 Uhr
Hallo,
ja genau Hallo

Muss jede Domain (auch jede Subdomain, die
auf eine IP verweist) in der
"Rootzonefile" auf Rootserver A
registriert sein?

Auf dem Zuständigen DNS Server muss jede Domain & Subdomain konfiguriert sein.

Oder kann ich einfach mit meinem Server die
Namensauflösung übernehmen?
Beispiel:

Wenn dein Server ein DNS Server ist und dies bei der denic oder so als zuständiger DNS-Server für die Domain hinterlegt ist dann geht das.
Allerdings sollte man hier den Wartungsaufwand und die Security bedenken. Man kann doch bei jedem besseren Registrar seine DNS Einstellungen einfach und schnell über ein Webinterdace verwalten.

PC 1 hat die IP X und die URL meineseite.de
PC 2 hat die IP Y

meineseite.de wird im Client aufgerufen
=>

Über das DNS bekommt mein Client die IP
X

Auf meineseite.de klickt der User nun auf
x.y.z.meineseite.de

Stellt der Client nun eine neue Anfrage oder
"verbleibt" er bei PC 1 und
lässt sich von PC 1 x.y.z.meineseite.de
auflösen und erhält dann die IP Y
von PC 2?

Ein Client stellt für jede Subdomain eine eigene Abfrage example.com und 123.example.com können unterschiedliche IP-Adressen haben. Dabei Stellt der Anfragende Client aber auf jeden Fall seine Anfrage dem zuständigen DNS Server!!!

>Oder ist evtl. sogar beides
möglich?

öhhm nö *verwirrt*

LG, Thomas
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Off Topic

"Ich habe nichts zu verbergen"

(2)

Erfahrungsbericht von FA-jka zum Thema Off Topic ...

Ähnliche Inhalte
DNS
Verständnis Frage: DNS Server, DNS Einträge und Domain (4)

Frage von DerHahntrut zum Thema DNS ...

Windows Server
DNS Timeout was 2 seconds (13)

Frage von geocast zum Thema Windows Server ...

E-Mail
Spam-Check über DNS (7)

Frage von Philipp711 zum Thema E-Mail ...

Windows Server
DNS-Weiterleitung unter Windows Server (2)

Frage von lgraap zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Linux Netzwerk
gelöst DHCP vergibt keine Adressen (32)

Frage von Maik82 zum Thema Linux Netzwerk ...

CPU, RAM, Mainboards
Kaufberatung für mind. 8 verschiedene HighEnd-Mainboards (20)

Frage von yperiu zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Hardware
gelöst PCI-Express-Adapterfrage (14)

Frage von DerWoWusste zum Thema Hardware ...

Mac OS X
Mac kann nicht im LAN pingen alle anderen schon (14)

Frage von smartino zum Thema Mac OS X ...