Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu HD-Guard, Returnil, Dr. Kaiser DRIVE etc.

Frage Microsoft

Mitglied: SarekHL

SarekHL (Level 3) - Jetzt verbinden

01.04.2009, aktualisiert 08:44 Uhr, 5561 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo zusammen,

neben den diversen Schutzkarten (Dr. Kaiser PC-Wächter, Reborn Card, Protecco Backup S1 usw.) gibt es ja auch ein reichhaltiges Software-Angebot dieser Schutzfunktion (z.B. Dr. Kaiser DRIVE, HD-Guard, Returnil). Die Funktion dieser Karten und ebenso der Software ist in der Regel, daß die Schreibzugriffe auf die Systemfestplatte auf das RAM oder einen gesonderten Bereich auf der Festplatte umgelenkt werden.

Nun meine Frage: Die Hersteller dieser Programme werben ja mit der Aussage, daß der PC damit gegen Viren geschützt ist. Stimmt das? Kann ein Virus nicht auch die Schutzsoftware selbst angreifen, die ja auch auf der Festplatte liegt?

Dazu hätte ich gerne mal Eure Einschätzung ...


Danke,
André
Mitglied: StefanKittel
01.04.2009 um 08:48 Uhr
Hallo,

wenn das richtig implementiert ist, ist es nich möglich es zu umgehen.
Aber es gibt dort doch immer auch eine Möglichkeit für Dich Einstellungen vorzunehmen und Programme zu installieren.

Über diesen Weg könnte auch NNS (Nicht-Nette-Software) sich einschleusen. Dazu müßte Sie aber die Software genau kennen.

Stefan
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Netzwerkgrundlagen
gelöst Frage zu CSMA - CD und Basisbandübertragung (3)

Frage von p.wofl zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Netzwerk
gelöst Frage zur Radius Einrichtung unter Windows Server 2016 NPS (4)

Frage von Herbrich19 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
GPO: Drive-Map Labeling funktioniert nur sporadisch (7)

Frage von MissJones zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Viren und Trojaner
Ransomware .nm4 (14)

Frage von Zyklo92 zum Thema Viren und Trojaner ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (11)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Zusammenarbeit
Administrator Verhalten nach Vertragskündigung (10)

Frage von sysbone zum Thema Zusammenarbeit ...