Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Hardware CPU, RAM, Mainboards

GELÖST

Frage zu HT

Mitglied: Huhjukel

Huhjukel (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2006, aktualisiert 21:52 Uhr, 4443 Aufrufe, 3 Kommentare

Wie verteilt sie die Leistung bei einem HT Prozessor?

Hallo zusammen,

ich setze bei mir im Büro Rechner mit 3.2 GhZ Xeon Proz. ein.

Durch Zufall wurde heute festgestellt, dass der Prozessor HT fähig ist, und natürlich auch gleich aktiviert.

Wenn ich den Rechner jetzt als HT laufen lasse, kann ich dann wirklich zwei Prozesse parallel laufen lassen und habe auf beiden Prozessen die volle 3.2 Ghz? Oder teilen sich die 3.2 GHz in jeweils 1.6 Ghz je Prozess auf?

Auf der Maschine läuft überwiegend eine CAD 3D Anwendung und sonst nichts auser einem Virenscanner und Outllook, und gelegentlich mal zum im Netz zu surfen ein IE.

Was ist jetzt die optimalste Einstellung um das maximum an Rechenlesitung fürs CAD Programm raus zuholen?

Danke für eure Empfehlungen.
Huhjukel

P.S. Muss auser der Einstellung im Bios auch im Betriebssystem was geändert werden? Der Rechner ist momentan zu Testzwecken mit XP-SP2 und W2k-SP4 ausgestattet.
Mitglied: it-2
09.02.2006 um 21:23 Uhr
Hallo,

auf jeden Fall solltest du HT nutzen. Bei CAD Anwendungen bringt das in jedem Fall was, da diese in der Regel Multiprozessorunterstützung haben.
Es werden dadurch 2 Prozesse gleichzeitig abgearbeitet. Bei HT nutzt der Prozessor dafür die Zeit die ein Prozessor ohne HT auf andere Geräte/Ein- und Ausgabeeinheiten des Prozessors wartet. Ein echter Multiprozessor Rechner ist noch besser, aber HT ist besser als nichts.
Die beiden virtuellen Prozessoren arbeiten beide mit 3,2 GHz.

Wenn du bei einem schon installierten System HT aktivierst musst du bei Windows NT mit dem Tools Uptomp aus dem Ressourcen Kit das Betriebssystem auf Multiprozessorunterstützung umstellen. Bei 2000/XP kannst du im Gerätemanager unter dem Punkt Computer den aktuellen Eintrag per Treiberaktualisierung auf Multiprozessor umstellen.

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Nikolas
Bitte warten ..
Mitglied: Rafiki
09.02.2006 um 21:25 Uhr
Eine gute Beschreibung was HT ist bietet Intel an
http://www.intel.com/personal/products/pentium4/hyperthreading.htm

http://www.intel.com/personal/do_more/httdemos/03b_base.swf
Das Flash erklärt das ganz gut, leider nur auf Englisch.

Kurz um, wenn ein Prozess z.B. Java oder Drucker, PDF erstellen usw. deine CPU voll belegt kannst du immer noch weiter arbeiten und Windows hängt deswegen nicht. Wenn du nur ein Prozess haben möchtest dann ist dein Computer mit HAT auch nicht schneller oder langsamer. Z.B. POV Ray, rendern von Bildern wird nicht schneller oder langsamer.

Gruß Rafiki
Bitte warten ..
Mitglied: Huhjukel
09.02.2006 um 21:52 Uhr
Hallo ihr beiden vielen Dank für Eure Antworten, ihr helft mir wirklich sehr weiter, und vorallen viel schneller wie jede andere Helpline

@ it-2 Leider bietet das Cad Programm bisher noch eine Multiprozessorunterstützung.
Dank für den Hinweis mit der Treiberaktualisierung, ich hab natürlich gleich ohne losgelegt, und bisher ist das Teil nicht mal angestürzt.

@ Rafiki, stimmt beim Drucken seh ich echt ein riesen Vorteil duch HT, wenn ich ab und zu mal eine A0 Zeichnung auf A4 ausgebeb mit Anpassung der Strichstärken, dann war bisher bis zu einer 3/4 Stunde Schicht im Schacht, wäre Klasse wenn ich beim drucken weiter arbeiten kann.

Thx Huhjukel
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows 10
Frage zur Cortona
Frage von avitasWindows 101 Kommentar

Lassen sich damit auch Texte in Word diktieren oder geht das nicht, falls ja, was muss ich da einstellen ...

Administrator.de Feedback
Fragen werden nicht angezeigt?
gelöst Frage von LochkartenstanzerAdministrator.de Feedback8 Kommentare

Moin, Mir ist aufgefallen, das in der Ansicht "Neue Fragen" meine beiden Fragen zum feedback nicht angezeigt werden: Bug ...

Backup
Fragen zu VEEAM
gelöst Frage von HenereBackup4 Kommentare

Hallo, nachdem mir VEEAM hier ans Herz gelegt wurde, kann mir doch bestimmt auch jemand ein paar Fragen dazu ...

Windows Installation
Frage zu Softwareverteilungsprogrammen
Frage von 123123Windows Installation16 Kommentare

Hallo zusammen, derzeit sind wir in unserer Firma damit beschäftigt, uns nach verschiedenen Möglichkeiten zur Softwareverteilung in einer Windows-Umgebung ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 1 TagLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 2 TagenTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 2 TagenSicherheit10 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
E-Mail
Erfahrungen mit hMailServer gesucht
Frage von it-fraggleE-Mail10 Kommentare

Hallo, meine neue Stelle möchte einen eigenen Mailserver. Ich als Linuxkind war direkt geistig mit Postfix dabei. Leider wollen ...

Firewall
Penetrationstester-Labor - Firewalls
Frage von Oli-nuxFirewall9 Kommentare

Mich würde interessieren warum man beim Einrichten eines Penetrationstester-Labor (VMs) die Firewall der Systeme deaktivieren soll? Hat das nur ...

Entwicklung
VBS: alle PDF-Dateien in einem Ordner gleichzeitig öffnen
gelöst Frage von JuweeeEntwicklung9 Kommentare

Hallo, ich habe in deiner Ordnerstruktur (.\Tagesberichte\xx.18\) mehrere dynamische PDF-Formulare (mit LCD erstellt). Die Berichtsformulare sind im Layout alle ...

Netzwerkgrundlagen
IPv6 Inter-VLAN Routing
gelöst Frage von clSchakNetzwerkgrundlagen7 Kommentare

Hi ich befasse mich gerade mit der Implementierung von IPv6 was bisher (in einem VLAN) korrekt funktioniert inkl. DNS ...