Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

[Frage] Wie Image erstellen

Frage Linux

Mitglied: Hase

Hase (Level 1) - Jetzt verbinden

02.04.2005, aktualisiert 09.04.2005, 26227 Aufrufe, 14 Kommentare

Hallo,

folgende Vorstellung möchte ich in die Tat umsetzten. Ob das überhaupt geht weis ich garnicht.

Ich würde gerne Debian installieren, Webalizer, Apache, proftpd usw.

Dann würde ich gerne ein Image davon machen. Wenn ich nun einen Server neuinstallieren muss dann wollte ich einfach das Image draufbrezeln und gut ist.

Geht das so einfach und wenn ja wie realisere ich das?
Mitglied: Guenni
02.04.2005 um 18:16 Uhr
Hallo,

folgende Vorstellung möchte ich in die
Tat umsetzten. Ob das überhaupt geht
weis ich garnicht.

Ich würde gerne Debian installieren,
Webalizer, Apache, proftpd usw.

Dann würde ich gerne ein Image davon
machen. Wenn ich nun einen Server
neuinstallieren muss dann wollte ich einfach
das Image draufbrezeln und gut ist.

Geht das so einfach und wenn ja wie
realisere ich das?

In der Firma, in der ich gearbeitet habe, haben wir die Festplatte des Servers(auch Debian -- Woody) einfach mit Ghost geklont. Allerdings startete der Klon nicht mehr, booten von einer Startdiskette ging, aber den Linuxloader "LiLo" dazu zu bewegen, sich neu zu installieren, dazu waren wir zu "dumm". Ich habe dann einfach von der Installations-CD gebootet und den Menüpunkt "System bootfähig machen(oder so ähnlich), danach hat alles wieder funktioniert. Ich habe mich auch seither nicht mehr damit beschäftigt, so dass ich keine andere Möglichkeit anbieten kann.

Hoffe, das hilft dir erstmal weiter.

Gruß Günni
Bitte warten ..
Mitglied: Hase
02.04.2005 um 19:09 Uhr
Also nur dass ich das richtig verstehe....

1. Ihr habt die Festplatte mit Debian Ghost geklont
2. Per Installations CD auf "neuem" Server gebootet
3. Systempunkt "System bootfähig machen" ausgewählt

Das muss ich mal ausprobieren. Nur habe ich kein Ghost für Linux parat.
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
02.04.2005 um 21:16 Uhr
Nein, nicht mit "Debian Ghost", sondern mit Ghost von Symantec.
Das Programm ghost.exe passt auf eine Diskette.
Erstelle dir eine Bootdiskette mit Dos.
Kopiere das Programm ghost.exe darauf.
In deinen Linux-Server baust du eine zweite Festplatte ein.
Starte den Linux-Server von deiner Bootdiskette, und rufe das Programm ghost.exe auf.
Erstelle dann ein Abbild der Serverplatte auf die zweite Festplatte.
Wenn dein Server irgendwann nicht mehr läuft, oder was auch immer, baust du nun die Festplatte mit dem Image ein, startest wieder mit der Dos-Diskette, rufst das Programm ghost.exe auf und kopierst das Image der zweiten Festplatte wieder auf die Platte des Servers.
Hat bisher immer funktioniert, bis auf das , was ich dir vorher schonmal geschrieben habe, dass der Klon nicht startet. Ich habe dann den Server mit der Installations-CD von Debian gestartet und mir den Menüpunkt "System bootfähig machen" oder s.ä. gesucht, ausgeführt und schon lief der Server wieder.

Funktioniert hat das Ganze mit Ghost 7.0 und Debian "Woody".

Gruß Günni
Bitte warten ..
Mitglied: Hase
02.04.2005 um 21:38 Uhr
Jau prima. Das hilft mir schonmal ein Stück.

Was ich nun noch hinbekommen muss ist dass ich nicht jedesmal die Platte wechseln muss bzw. eine zweite einbauen sondern dass irgendwie über das Netz bzw mit einer CD-Rom erledigen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: AndresP
03.04.2005 um 20:45 Uhr
Hallo,

wir sichern unsere DebianWebserver sehr einfach mit DriveBackupPro6.0 von Paragon.
Wenn du dort Kunde bist, kannst du dir im Kundenbereich eine DesasterRecoveryCD herunterladen und damit mit einer Bootcd deine Images "on the Fly" wahlweise auf CD/DVD brennen oder auf einem Netzlaufwerk kopieren.

Mit freundlichen Grüßen
AndresP
Bitte warten ..
Mitglied: Hase
03.04.2005 um 22:11 Uhr
Und die kann ich da auf jeden anderen nackigen Server einfach aufspielen und die sachen laufen?
Bitte warten ..
Mitglied: Martin.Wendt
04.04.2005 um 08:04 Uhr
Das könnte zu Problemen führen, wenn die Server nicht Baugleich sind. Im fertigen Image sind ja schon eine reihe von Treibern eingebunden und installiert, die vielleicht bei einem anderen Server mit anderer Hardware zu Proglemen führen könnte.

Sollte der andere Server allerdings auf die gleichen Treiber setzten, sollte es funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen
Martin Wendt
Bitte warten ..
Mitglied: Hase
04.04.2005 um 08:15 Uhr
Hmmm, das wird das Problem sein. Ich hab hier 4 verschiedene Ausrüstungen.

Mal eine andere Sache....werde ich neuen Thread dafür erstellen müssen.

Kann ich auf nem Rootserver auf dem schon Debian ist einfach eine Neuinstallation übers Internet machen?
Bitte warten ..
Mitglied: Guenni
04.04.2005 um 20:24 Uhr
Und die kann ich da auf jeden anderen
nackigen Server einfach aufspielen und die
sachen laufen?

Das X-Window-System verschlingt auch jede Menge Speicher, aber solange es sich um einen Server ohne Grafik handelt, kannst du das Image praktisch auf jedem Computer zum Laufen bringen, vorrausgesetzt, die Festplattenbelegung des Images ist nicht größer als die des Zielrechners.
Bitte warten ..
Mitglied: Hase
05.04.2005 um 08:02 Uhr
Also x brauche ich nicht. Mache das mit der Konsole.
Ich denke bei den heutigen Festplatten ist es sehr schwer dass Image größer zu machen als die Festplatte Platz hergibt.

Die Frage bleibt aber: auf nem Rootserver auf dem schon Debian ist einfach eine Neuinstallation übers Internet machen?
Bitte warten ..
Mitglied: sTeaLth
07.04.2005 um 20:49 Uhr
Also, nochmal zu dem Thema "Die Frage bleibt aber: auf nem Rootserver auf dem schon Debian ist einfach eine Neuinstallation übers Internet machen?".

Nein natürlich nicht. wie willst du denn wieder auf eine shell kommen wenn der Server gerade neu bootet und du kein SSH oder der gleichen konfiguriert hast ?? Wenn du dafür eine Lösung findest gib mir bescheid.

Die einzigste möglichkeit die ich da kenne ist die "Remote installation" und wie man das von einem bestehenden "Root Server" vorkonfiguriert, kann ich dir so schnell jetzt auch nicht erklären. Wäre aber ein heiden aufwand. Aber da sag ich nur: "google ist dein bester Freund "howto remote installation debian""


Mit freundlichen Grüßen

sTeaLth
Bitte warten ..
Mitglied: AndresP
07.04.2005 um 21:19 Uhr
Hallo,

steht dir eine Serialkonsole(Recoverykonsole) zu deinem Rootserver zur Verfügung, dann kann man von dort aus eine Debianinstallation vornehmen. Hier das Howto dafür:

http://www.rootforum.de/faq/index.php?action=artikel&cat=12&id= ...

Mit freundlichen Grüßen
AndresP
Bitte warten ..
Mitglied: Hase
09.04.2005 um 16:20 Uhr
danke für eure hilfe
Bitte warten ..
Mitglied: Hase
09.04.2005 um 19:04 Uhr
Würde es gehen:

Das ich eine cd erstelle auf der ich Debian draufbrenne und alle weiteren wichtigen sachen wie php, apache,mysql usw und das vorher so zurechtschreibe das ich die gebrannte cd in jeden Computer legen kann und von er cd booten kann und dann mit einem klick debian, apche etc. installiere?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
Image erstellen Acer Alpha Switch

Frage von pitamerica zum Thema Notebook & Zubehör ...

Virtualisierung
VHD Image import VirtualBox (10)

Frage von oGutIT zum Thema Virtualisierung ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Erstellen von Desktopverknüpfungen und Anpassung der Taskleiste (2)

Frage von honeybee zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (24)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...