Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Die Frage nach der IP Adresse... Fernwartung

Frage Microsoft

Mitglied: desbo84

desbo84 (Level 1) - Jetzt verbinden

05.07.2011 um 13:27 Uhr, 5273 Aufrufe, 14 Kommentare

Moin Moin,

wer kennt Sie nicht, die Frage nach der IP Adresse...

Ich arbeite in einem Unternehmen, wo wir am Tag sicher 10x nach der IP Adresse fragen. Diese brauchen wir, um uns mit unserer Fernwartungssoftware zu verbinden.
Wir haben die IP Adresse bereits auf dem Desktop per BG Info hinterlegt.

Aber auch das gestaltet sich für manchen User als zu schwierig :D

Wie habt ihr das gelöst? Gibt es eine Möglichkeit die IP Adresse auf der Taskleiste einzublenden? Oder leichtgrau hervorgehoben an einer Ecke des Bildschirmes(immer vor dem aktuellen Programm)?


Danke und Gruß

Dennis
Mitglied: HubertN
05.07.2011 um 13:36 Uhr
Wenn du die unternehmensintern benötigst, halte ich einen Zugriff über den Hostnamen schon mal für deutlich sinnvoller. Sonst kannst du den DHCP-Server ja gleich abschalten...

Da gibts ne tolle Erfindung: P-Touch. Nein ich will hier keine Werbung für einen bestimmten Hersteller machen, aber einfah ein Label mit dem Rechnernamen an den Rechner kleben hat schon immer geholfen...
Bitte warten ..
Mitglied: Patriot
05.07.2011 um 13:37 Uhr
Hallo also wir haben zwar so ein Szenario nicht, aber ich kenn was das sollte deinen Wünschen genügen

http://www.chip.de/downloads/BgInfo_21127959.html

damit kannst du auf den Desktop verschiedene Variablen einblenden darunter auch die IP

gruß

_______
garade erst komplett gelesen sorry damit hat sich das dann ja erledigt
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
05.07.2011 um 13:40 Uhr
Hi Dennis,

also für ne IP auf der Taskleiste hab ich kein Tool und will die Taskleiste auch nicht nochmehr zumüllen.
Außerdem glaube ich nicht wirklich das dies Dein Problem behebt. >> Wenn es die User nicht hinkriegen die IP auf Deine Beschreibung hin vom Desktop abzulesen werden die Probleme sicherlich nicht weniger wenn Du mal mehr als 3 Probgramme in der Taskleiste hast und nur noch der erste Block der IP in Deinem Tool zu sehen ist.

Mein Tool heißt: Dokumentation


Mit freundlichen Grüßen
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: NilsErik
05.07.2011 um 13:44 Uhr
Namensschilder und Hostnamen helfen meist schon weiter.

Wir haben mittlerweile aber auch die einzelnen Benutzernamen mit zugeordnetem Rechner hinterlegt und können die Sitzung direkt starten.

Je nachdem, welche Fernwartungssoftware ihr einsetzt, gibt es vielleicht entsprechende Optionen. Teamviewer kann es z.B. oder man nutzt etwas wie Remotedesktopmanager und Co.
Bitte warten ..
Mitglied: desbo84
05.07.2011 um 13:47 Uhr
Ja das stimmt schon, dass es sicher nicht praktisch ist, wenn die Taskleiste noch voller ist. Wie wird das in anderen Unternehmen umgesetzt? Achso der DHCP ist aus wir arbeiten mit festen IP Adressen. Etiketten sind auch am PC vorhanden. Nur leider stimmen die nicht immer mit dem Rechnernamen überein. Deshalb, her mit der IP
Eine dauerhafte Anzeige wäre schon echt nett. Sonst hinterlege ich einfach eine bat Datei im Startmenü mit IP Config. Nur s.O. bei einigen ist das auch zu schwer :D

dank für die schnellen Antworten
Bitte warten ..
Mitglied: bugmenever
05.07.2011 um 13:56 Uhr
Ich hab mal per GPO folgendes vbs Skript jedem User in das Startmenü gelegt:

01.
strComputer = "." 
02.
Set objWMIService = GetObject( _  
03.
    "winmgmts:\\" & strComputer & "\root\cimv2") 
04.
Set IPConfigSet = objWMIService.ExecQuery _ 
05.
    ("Select IPAddress from Win32_NetworkAdapterConfiguration ") 
06.
 
07.
For Each IPConfig in IPConfigSet 
08.
    If Not IsNull(IPConfig.IPAddress) Then  
09.
        For i=LBound(IPConfig.IPAddress) _ 
10.
            to UBound(IPConfig.IPAddress) 
11.
                If Not (IPConfig.IPAddress(i)="0.0.0.0") Then 
12.
		   IPAddr = IPAddr + IPConfig.IPAddress(i) + vbNewLine 
13.
            	End if 
14.
        Next 
15.
    End if 
16.
Next 
17.
msgbox "IP Adresse:" & vbNewLine & IPAddr,vbOKOnly,"IP Adresse"
Bitte warten ..
Mitglied: Orlean
05.07.2011 um 14:14 Uhr
hiho,

Zitat von desbo84:
Etiketten sind auch am PC vorhanden. Nur leider stimmen die nicht immer mit dem Rechnernamen überein.

Wie wäre es dann mit Etiketten und somit wahrscheinlich auch gleich die Doku zu aktualisieren?

Gruß Orlean
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
05.07.2011 um 14:39 Uhr
Hallo,

Ich hätte nur richtig lesen müssen, sorry.

brammer
Bitte warten ..
Mitglied: MrTrebron
05.07.2011 um 15:11 Uhr
Hi

was soll denn die bat im Startmenü bewirken? Vor allem wenn deine User nicht in der Lage sind 4 Zahlenblöcke vom Desktop abzulesen. Du tust mir echt leid.

Gruß
Norbert
Bitte warten ..
Mitglied: clSchak
05.07.2011 um 15:34 Uhr
Wir haben den Rechnernamen am Monitor kleben - macht die Sache deutlich einfacher, Teamvierwer läuft immer im Hintergrund und hat die Settings das er nur Verbindungen via LAN annehmen soll (kein externer Zugriff). Dann haben wir für jedem Rechner ein eigenes Passwort vergeben mit dem man sich als Support immer aufschalten kann.
Bitte warten ..
Mitglied: jsysde
05.07.2011 um 19:25 Uhr
Für "interne" Rechner, also alles, was per IPSEC erreichbar ist und zur gleichen/einer vertrauten Domäne gehört, nutzen wir schon seit Jahren die Remoteunterstützung von Windows. Die muss man natürlich via GPO so konfigurieren, dass sie Zugriffe direkt annimmt ohne separate Einladung. Damit schlagen wir dann gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: Kostet nix (ausser Hirnschmalz) und der Benutzer, der betreut werden soll, muss die Anfrage erstmal annehmen, sonst sehe ich als Support gar nix.

Zu den meisten Kunden, die wir netzwerktechnisch betreuen, haben wir ebenfalls eine Anbindung per IPSEC und kommen so direkt per RDP direkt auf deren Server (und im Zweifel von dort weiter per RDP/Remoteunterstützung auf deren Rechner). Da das recht umständlich ist (RDP via RDP ist nicht grad performant) bieten wir über unsere Homepage ein angepasstes TeamViewer Quick Support Modul an, das der Kunde schnell runterlädt und ausführt.

Cheers,
jsysde

P.S.:
Ich hab in den letzten 15 Jahren so einiges an Fernwartungssoftware gesehen, NetViewer, RemoteControl, VNC, DameWare und wie sie alle heissen - so zuverlässig wie die Windows-Bordmittel oder TeamViewer lief bisher nichts.

EDIT:
Ganz vergessen: TeamViewer Host mit konfigurierter Black-/Whitelist kommt natürlich auch auf dem ein anderen Rechner zum Einsatz.
Bitte warten ..
Mitglied: halani01
11.07.2011 um 10:29 Uhr
Hallöle zusammen,

wir arbeiten - was die PC's im LAN betrifft - mit sprechenden Rechnernamen. Also z.B. für den Anton Müller ein C für Computer ein Mu für Müller und ein An für Anton. Dahinter noch eine 1, weil er der erste mit dem Kürzel ist. Ergibt dann ein CMUAN1. Ihren Namen wissen die meisten User bei uns nämlich noch. Geht natürlich nur, wenn die Mitarbeiter einen festen Arbeitsplatz haben. Andernfalls vielleicht irgendwie die Zimmer-Nr., das Stockwerk oder so, in den Namen einbauen.

Grüße
Niko
Bitte warten ..
Mitglied: Gerzau
11.07.2011 um 13:30 Uhr
pcxx.xxx die ersten beiden ziffern geben das vlan an, die letzten beiden das Departement. Den User am Telefon fragen welchen PC-Namen er hat, ins VNC eingeben, fertig.
Bitte warten ..
Mitglied: famon
11.07.2011 um 22:26 Uhr
Hallo Dennis,

es gibt ein Gadget für die Sidebar mit dem Namen "Network Meter" (http://addgadget.com/network_meter/). Das blendet neben Transfer, Geschwindigkeit usw. sowohl die interne als auch die externe IP-Adresse ein. Vielleicht hilft Dir das weiter.

LG
famon
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst TP-Link WA501G als Client einrichten - Keine IP Adresse wir bezogen (14)

Frage von bestelitt zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Falsche SMTP Server IP Adresse (6)

Frage von laster zum Thema E-Mail ...

Batch & Shell
Hostname bzw IP-Adresse in Excel eintragen (12)

Frage von EgonFrenz zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...