Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu net use E: pindaten

Frage Sonstige Systeme

Mitglied: KevinFree

KevinFree (Level 2) - Jetzt verbinden

17.10.2006, aktualisiert 20.10.2006, 3591 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

wenn ich mir im ActiveDirectory die Benutzer anschaue dann steht dort unter Profil ein Anmeldescript als bat:

38ecbb04433f5c8d027c29215453f9c0-zwischenablage01 - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Inhalt der Bat ist nur:

net use E: \\pin\daten

Was macht/hilft/bewirkt das?

Grüße von der Küste

Kev
Mitglied: petenicker
17.10.2006 um 11:27 Uhr
Hallo,

das bedeutet, dass beim Anmelden die Freigabe "daten" auf dem Rechner "pin" als Netzlaufwerk, welches dann unter dem Buchstaben E erreichbar ist, verbunden wird.
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
17.10.2006 um 11:33 Uhr
hi,

ok, soweit klar. ABER: Wenn ich auf einem Client dieses LW direkt anwähle, dann wird ein Passwort verlangt. Wenn ich bei den Benutzern so die Freigabe als bat hinterlege, wieso muß ich in der bat nicht auch das Passwort angeben?

Gruß Kev
Bitte warten ..
Mitglied: petenicker
17.10.2006 um 13:11 Uhr
Ich bin mir nicht 100%ig sicher. Aber ich könnte mir vorstellen, da es sich um ein Anmeldeskript handelt, wird die Batch-Datei nicht unter dem angemeldeten User ausgeführt, sondern mit dem SYSTEM-Konto.
Bitte warten ..
Mitglied: Suschi
17.10.2006 um 20:23 Uhr
Hallo,

beim Anmelden des Users läuft das Anmeldescript im Namen des Users ab, deshalb benötigt man kein zusätzliches PW

Suschi
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
18.10.2006 um 10:38 Uhr
Ok, Danke.


Grüße von der Küste

Kev
Bitte warten ..
Mitglied: alex1604
19.10.2006 um 22:56 Uhr
HI Zusammen

Die Datei ist ein anmeldescript für benutzer das heisst

dauerhaft gemaptes laufwerk am server mit dem laufwerksbuchstaben E:
dieses sript liegt im WINNT ordner SYSVOL unter Scripts

beispiel:

net use Z: "\\GEKESRV05\itdata$" /Persistent:no
net use Y: "\\GEKESRV01\install$" /Persistent:no

den befehl /Persistent:no ist ganz hilfreich da gemapte laufwerke nach dem abmelden gelöscht werden und beim anmelden wiederhergestellt werden

sobald das script geschrieben wurde (im editor schreiben) sollte man es in username.bat oder username.cmd gesprechert werden (natürlich unter /sysvol/scripts
dannach trägt man nur bei dem entsprechendem user NUR den dateiname ein (z.B. alexander.rose.cmd)

dann dürfte alles funktionieren und die laufwerke sollten nach dem anmelden an der domain da sein

hoffe das hilft


Mit Freundlichen Grüßen / kind regards

Alexander Rose
Bitte warten ..
Mitglied: KevinFree
20.10.2006 um 07:56 Uhr
Hallo,
darf leider nciht mehr als zwei Bewerten. Daher hier

* Fünf Sterne !!!!

Super Erklärung.

Viele Grüße von der Küste

Kev
Bitte warten ..
Mitglied: alex1604
20.10.2006 um 14:11 Uhr
hey hey ^^

danke danke gern geschehen :D

Gruß
Alexander Rose
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Netzwerk
Net use persistent no (2)

Frage von Malgain zum Thema Windows Netzwerk ...

Netzwerkmanagement
Abmeldung am Server per net use Greift nicht (3)

Frage von engelinzivil zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Net Use für Computerkonto und alle Benutzer einrichten (4)

Frage von aekakias zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(14)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora 27 ist verfügbar

Information von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (12)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Linux Desktop
Bildschirmauflösung unter Linux festlegen (12)

Frage von itebob zum Thema Linux Desktop ...

Windows Userverwaltung
gelöst Administrator hat alle Rechte verloren (10)

Frage von mrdead zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Gebäude mit WLAN ausstatten (9)

Frage von udobec zum Thema LAN, WAN, Wireless ...