Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu Netzwerkfreigabe und mehreren Benutzern

Frage Microsoft

Mitglied: hundebaer

hundebaer (Level 1) - Jetzt verbinden

12.09.2007, aktualisiert 13.09.2007, 2876 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo,

ich habe einen PC udn einen Laptop. Beide laufen unter den den jeweils gleichen Administratorbenutzern "xyz" mit jeweils gleichen Passwort. Dann funktioniert ein Netzlaufwerk ganz einfach per

net use x: \\ip\y$

Aber wenn ich nun aus Sicherheitsgründen auf beiden PCs einen neuen Admin-Benutzer auch jeweils gleich und mit gleichen Passwort anlege, den Benutzer xyz jeweils als normales Benutzerkonto einrichte und damit arbeite, dann muss ich bei dem Befehl

net use x: \\ip\y$

den soeben neu angelegten Adminbenutzernamen und sein Passwort eingeben, obwohl der selbe auch auf dem PC existiert, ich jedoch nicht mit ihm angemeldet bin.

Das ist sehr dumm, da das automatisch ablaufen soll, ich aber auch nicht unbedingt in dem automatischen Verbindugnsscript das Passwort und den Benutzernamen in Klartext niederschreiben möchte ...

Was nun? Danke und Gruß
Mitglied: Kosh
13.09.2007 um 07:43 Uhr
moin.

da "y" ein laufwerk ist, ist y$ das dazugehörige adminshare.
das heisst deshab so, weil nur user mit adminrechten darauf zugriff haben .

erstelle einfach für das laufwerk eine neue freigabe.

in diesem fall musst du das über: systemsteuerung, verwaltung, computerverwaltung machen.

dort unter freigegebene ordner, freigaben, rechtklick neue freigabe....

dann vergibst du die entsprechenden benutzerrechte....
Bitte warten ..
Mitglied: hundebaer
13.09.2007 um 13:38 Uhr
Danke schonmal für deine Antwort. Muss ich dann Zugriffsrechte für User xyz auf dem PC erstellen, um mit dem User xyz vom Laptop aus drauf zugreifen zu können??
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
13.09.2007 um 13:41 Uhr
jup.

wie beim admin.
user mit gleichem passwort anlegen, rechte auf der freigabe und dem laufwerk/ordner vergeben, das wars.
Bitte warten ..
Mitglied: hundebaer
13.09.2007 um 13:43 Uhr
aber hat nicht eigentlich eh jeder benutzer rechte, auf ein laufwerk zuzugreifen, also auch der benutzer xyz vom pc, also somit auch der xyz mit gleichem pw vom laptop aus!? muss ich das unter den ntfs rechten einrichten oder doch unter freigabe?
Bitte warten ..
Mitglied: Kosh
13.09.2007 um 13:45 Uhr
klar hat der user normalerweise rechte auf dem laufwerk.
das sollte nur ein anstoss dazu sein zusätzlich zu den freigaberechten auch die ntfs-rechte zu überprüfen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Datenbanken
Excel zu SQL mit mehreren Benutzern (9)

Frage von nightwishler zum Thema Datenbanken ...

Outlook & Mail
gelöst Wo ist der Unterschied zwischen POP3 ud IMAP bei mehreren Benutzern (8)

Frage von lord-icon zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
gelöst Server 2012R2 Frage zum DHCP Failover (6)

Frage von Coreknabe zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...