Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu Passwort Recovery mit PSPR

Frage Microsoft

Mitglied: 46356

46356 (Level 2)

08.05.2007, aktualisiert 10.05.2007, 3341 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Leute

Habe vor kurzem das Programm Proactive System Password Recovery (kurz: PSPR) auf meinem
Home Rechner probeweise benutzt und alles hat supper funktioniert!!
Es wurden alle PW's angezeigt.

Nun habe ich aber ein grösseres Problem und ich kann nicht zugreifen, da ein 2tes System mit all unseren WICHTIGEN Dokumenten so gut gesichert ist:

Ich habe vor 7 Jahren oder so alle Ordner in C:\ gesperrt (Freigabe deaktivert). Bis auf den persönlichen Ordner.
Administrator Passwort habe ich schon lange vergessen.
Nun wollte ich mit dem Tool PSPR mir das PW anzeigen lassen. Doch ich habe eingeschränkte Rechte. Ich brauche aber die Passwort, da auf diesem Benutzernamen wichtige Dokumente abgespeichet sind.

Daraufhin habe ich mir eine BartPE CD erstellt und ich kann auf die Daten zugreifen!

Aber das Tool PSPR funkioniert nicht (zeigt PW's nicht an).

Kann ich mir vielleicht den Inhalt der Fesplatte (20GB) auf eine externe Platte kopieren und von einem anderen PC, von dem das Admin PW vorhanden ist die PW's anzeigen lassen.
Oder liege ich vollkommen falsch??

Danke und einen schönen Abend
Alexander Breuss
Mitglied: gnarff
08.05.2007 um 22:19 Uhr
Hallo Alex!
Programm Proactive System Password Recovery kann keine Admninistrator-Passwoerter wiederherstellen.
Wenn Du auf die Daten bereits zugreifen kannst, spricht nichts dagegen, eine Datei zur Probe auf eine externe Festplatte zu kopieren um zu pruefen, ob Du mit PSPR das Passwort auslesen kannst.
Dann weisst Du genau, ob Du falsch liegst oder nicht...
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
09.05.2007 um 20:20 Uhr
Hallo

Danke für deine Antwort gnarff.
Ich kann mit dem Tool PSPR ein Verzeichnis wählen, wo die Passwörter abgespeichert
sind.
Aber wo ist dieses PW File in Win 2000?
Bin ich da schon richtig wenn ich nur den WINNT Ordner kopiert habe??

Danke Alex
Bitte warten ..
Mitglied: gnarff
10.05.2007 um 00:14 Uhr
Hallo Alex!
Security Access Manager (SAM) ist eine Microsoft-Windows-Datenbank, in der Benutzerinformationen wie Anmeldename und Passwort als Hashwerte gespeichert werden. Diese Datenbank ist verschlüsselt und kann unter Windows nicht geöffnet werden, da sie von Windows-internen Prozessen verwendet wird. Die Datei wird meist unter %windir%\system32\config\SAM gespeichert.
saludos
gnarff
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Backup
gelöst Kurze Frage zu Veeam Backup und Replication und High-Speed Recovery (2)

Frage von StefanKittel zum Thema Backup ...

Drucker und Scanner
Sonderzeichen im Passwort HP-Printer (HP LaserJet CP1525N) (2)

Frage von malika zum Thema Drucker und Scanner ...

Neue Wissensbeiträge
RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Drucker und Scanner

Samsung SL-M4025ND, firmware update und (kompatible) Tonerkassetten

(1)

Erfahrungsbericht von markus-1969 zum Thema Drucker und Scanner ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
Devolo DLAN 500 pro Wireless+ (13)

Frage von IceAge zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

E-Mail
gelöst Probleme beim E-Mail Empfang (12)

Frage von TommyB83 zum Thema E-Mail ...