Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu Server Sizing

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Webturtle

Webturtle (Level 1) - Jetzt verbinden

21.11.2006, aktualisiert 11:58 Uhr, 4203 Aufrufe, 5 Kommentare

Es geht um die Aufteilung der Dienste auf zwei Server (siehe unten)

Guten Morgen.
Mein Name ist Christoph, ich bin Fachinformatiker und momentan dabei in unserer Firma die Server neu zu planen. Wie immer höre ich bei solchen Projekten gerne die Meinung der Community.

Ich hatte eine solche Frage schon mal in anderen Foren gestellt, aber ich denke ich hör mal noch die Meinung der Exchange Profis.

Es geht im wesentlichen um 2 Vorschläge zum Aufteilen von Diensten auf 2 physikalische Server, wobei sich bei jedem Vorschlag zusätzlich die Frage stellt die Server zu tauschen.
Ich lass es mal unkommentiert und bin gespannt was Profis dazu sagen.

http://www.keine-panik.net/DM/DM/Datamed.htm
und
http://www.keine-panik.net/DM/DMAlter/DatamedAlter.htm

Danke im voraus.
Mitglied: 16409
21.11.2006 um 09:50 Uhr
ich würde vielleicht eine dritte lösung in Erwähgung ziehen, wenn du mit sehr viel Emailverkehr rechnest. Den SQL Server würde ich dann mit auf die alpha Maschiene nehmen, da sie sehr speicherlastig sein kann. Im Gegenzug könntest du dann überlegen einige Dienste, wie z.B. DHCP mit auf den beta Server zupacken.
Bitte warten ..
Mitglied: SlainteMhath
21.11.2006 um 09:54 Uhr
Also m.E. lässt sich deine Umgebung nicht sinnvoll auf nur 2 Servern abbilden:

- Exchange und SQL auf dem gleichen Server halte ich für einen Performance-GAU (vor allem bei nur 1-2GB RAM)
- Die Infrastruktur-Dienst (AD,DNS,DHCP,GC usw) würde ich auf 2 separate Server auslagern (Exchange erzeugt eine nicht zu unterschätzende Last auf dem DNS/GC)
- Einen einzigen Terminalserver für 25 Leute halte ich für ein zu hohes Risiko (sollte der mal ausfallen, geht nix mehr)

So, jetzt kannst Du dir selber ausrechnen, wieviele Server du aufstellen/planen soltest
Bitte warten ..
Mitglied: Webturtle
21.11.2006 um 09:55 Uhr
Den SQL
Server würde ich dann mit auf die alpha
Maschiene nehmen, da sie sehr speicherlastig
sein kann. Im Gegenzug könntest du dann
überlegen einige Dienste, wie z.B. DHCP
mit auf den beta Server zupacken.

Gutes Argument. Vielleicht könntest du noch sagen von welcher der beiden Lösung du ausgingst.
Allerdings: Der SQL Server dient nur für die Warenwirtschaft. Die Datenbank ist aktuell ca. 600 MB gross und läuft seit 98. Hat also recht geringe Steigerungsraten. Ausserdem sind dies maximal 5 Nutzer die drauf zugreifen. Dies waren die Gründ ihn zum Exchange zu packen. Auch weil dort das SCSI Raid drin ist.

Für die freundlichen Antworter der Zukunft:
Wenn möglich immer mit angeben auf welchen Vorschlag ihr euch bezieht.
Bitte warten ..
Mitglied: Webturtle
21.11.2006 um 09:59 Uhr
Also m.E. lässt sich deine Umgebung
nicht sinnvoll auf nur 2 Servern abbilden:

- Exchange und SQL auf dem gleichen Server
halte ich für einen Performance-GAU (vor
allem bei nur 1-2GB RAM)
- Die Infrastruktur-Dienst (AD,DNS,DHCP,GC
usw) würde ich auf 2 separate Server
auslagern (Exchange erzeugt eine nicht zu
unterschätzende Last auf dem DNS/GC)
- Einen einzigen Terminalserver für 25
Leute halte ich für ein zu hohes Risiko
(sollte der mal ausfallen, geht nix mehr)

So, jetzt kannst Du dir selber ausrechnen,
wieviele Server du aufstellen/planen soltest


Natürlich hast du zu 100% recht. Allerdings läuft dies alles seit 5 Jahren auf einem Rechner der mit dem Alpha vergleichbar ist. (Noch schwächer).
Da war es schon schwer die Sache auf 2 Server hoch zu argumentieren. Der Terminalserver dient nur als Heimpatz. Da sind während der Arbeitszeit max. 2 Sitzungen gleichzeitig. Und abends und am Wochende maximal 4. Dann ist aber in der Firma niemand. Dafür will die Geschäftsführung keinen eigenen Rechner.
Wie gesagt: 2 Server wird wohl das maximale sein was ich bekomme...
Bitte warten ..
Mitglied: 16409
21.11.2006 um 11:58 Uhr
ich habe mich auf die 2. Lösung bezogen, allerdings würde ich beide Rechner mit 2 GB RAM versorgen, vorallem der Exchange, AD und GC wird einiges an RAM schlucken.

Wenn der SQL "nur so klein" ist, dann solltest du damit auf dem anderen Server, mit allen Dienste, keine Probleme bekommen.

Der Einwand, das 2 Server nicht reichen, ist zwar berechtigt, aber ich verwende ebenfalls nur 3 Server für alles und selbst wenn nur der Exchange ausfallen sollte, wird es dir nicht viel bringen wennd die Dienste wie DNS und DHCP noch laufen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
Exchange Server 2016 Sizing (4)

Frage von Bytedreher zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
Windows Server - Grundlegende Fragen (21)

Frage von Dragan123 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkmanagement
gelöst Eine kleine Frage zum DHCP-Server (8)

Frage von samet22 zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Server
Frage zu Clustering auf Server 2016 (11)

Frage von DerWoWusste zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(3)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (19)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Windows Server
DC virtualisieren + wie sichern (SingleDC-Environment) (12)

Frage von KMUlife zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
RAID Controller mit Trim-Funktion, wie ermitteln (11)

Frage von pixel24 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...