Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage zu Servertausch und Netzlaufwerken

Frage Microsoft

Mitglied: Lattenfred

Lattenfred (Level 1) - Jetzt verbinden

29.05.2010 um 11:28 Uhr, 1949 Aufrufe, 1 Kommentar

Lotus Notes Administrator und angehender Administrator unserer Server Farm

Guten morgen,
Ich wende mich an euch um euch für mich folgendes Problem zu schildern, und hoffe natürlich Tipps und gute Erfahrungen von euch zu erhalten

Zum einen haben wir noch einen alten Esprimo, der eigentlich gar kein Server ist, ersatzweise als Fileserver hinstellen müssen, und möchten nun, da die Gelder wieder geflossen sind, einen HP Proliant der neusten Generation hinstellen.
Vorzugsweise bekommt er leider nur erstmal wieder Win 2000 Server drauf wie der Esprimo.
Auf dem alten Esprimo Server liegen die ganzen Netzlaufwerke der User (ca150) und er dient gleichzeitig als Printserver. Die User bekommen ihren jeweiligen Drucker und ihr Persönliches Netzlaufwerk beim Start durch das Script in AD automatisch beim Start gemountet.
Die Frage ist nun, wie ich die ganzen Netzlaufwerke und die Netzwerkdrucker auf den anderen bekomme ohne alle Scripte neu schreiben zu müssen und ohne das er neue Netzlaufwerke anlegt. Geht das so einfach das ich alles auf den neuen kopiere und installiere, den neuen Server einfach genau so nenne, ihm die Statische IP gebe wie dem alten und den anderen natürlich vom Netz nehme ?

Zum anderen noch eine Frage,

Zum Sichern aller lokal gespeicherten Dateien die auf den Computer der User sind, haben wir noch ein Proliant bekommen und möchten, das Sie zu ihren Netzlaufwerken auf dem Fileserver noch ein Netzlaufwerk auf ihrem Arbeitsplatz angezeigt bekommen(Platz ist zu gering auf dem Fileserver für die Lokalen Datenzum sichern iherer Daten ). Jeder Nutzer ist einer UO und einer Gruppe zugeteilt, und bekommt dementsprechend wie das Script in der Gruppenrichtlinie geschrieben ist die automatische zuweisung zu seinem Laufwerk auf dem Fileserver. Kann ich denn in der oberen Organisation der Sie ja dann alle angehören noch ein Script schreiben das dann für alle gilt um ein Netzlaufwerk auf dem Backup Server zu erstellen , oder überlagert sich das ?

Danke zunächst erstmal für die Aufmerksamkeit !

beste Grüsse Rolf !
Mitglied: Edi.Pfisterer
30.05.2010 um 16:44 Uhr
Hallo!
Nachdem Dir leider noch niemand geantwortet hat, werde ich das mal übernehmen...
(Ich vermute, es liegt an der Formulierung...)

Ich fasse mal zusammen:
Shares auf alten Server sollen auf neuen übersiedelt werden; Problem: wie macht man das richtig? wie wird das neue Share gemappt?

Frage 2: In welcher Reihenfolge werden Gruppenrichtlinien abgearbeitet?


Falls ich deine Frage richtig verstanden habe:
1.) Ich würde die Shares mit dem TotalCommander auf den neuen Server schieben, weil dieser die Möglichkeit gibt, die NTFS-Berechtigungen mit zu übertragen...
(alternativ dazu gäbe es xcopy)
1a.) Du schreibst leider nicht, wie die User das Skript erhalten (als Startskript für den jeweiligen User oder als Gruppenrichtlinie), das fürs mappen zuständig ist.
1 Möglichkeit ist sicherlich, den neuen Fileserver einfach so zu nennen, wie der alte geheissen hat...
(Vorausgesetzt der alte war nur ein Memberserver... Falls dieser DC war, würde ich mir das eher ersparen, geht aber prinzipiell auch!)
Ansonsten wäre noch ein Skript eine Möglichkeit, das in deinen Logonskripts den Namen des Servers ausbessert....
(Bei bedarf kann ich dir den Code schicken - vorausgesetzt, diese Skripts liegen alle im selben Ordner)

Falls das Share im AD eingetragen ist unter "Laufwerk verbinden....", dann bleibt Dir ohnehin nur, den neuen Server so zu benennen, wie der alte geheissen hat oder ein Skript einzusetzen, dass dir diesen Eintrag bei allen Usern im AD ändert

zur Frage 2)
Die Gruppenrichtlinien werden von oben nach unten abgearbeitet, dh, es beginnt mit der Default Domain Policy und endet mit der Gruppenrichtlinie in der OU. Überschrieben wird da gar nichts sondern kummuliert - vorausgesetzt, die Einstellungen konkurrieren nicht miteinander; ansonsten gilt die der OU

Hoffe, etwas Licht in die Sache gebracht zu haben
lg
Edi
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Netzlaufwerke verbinden sich nicht (6)

Frage von MyBRis4Shot zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Netzlaufwerke der Benutzer vor löschen schützen (7)

Frage von Thor01 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Netzlaufwerk Verbindung bricht ab (6)

Frage von Martin1984 zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Windows 10 Netzlaufwerke (5)

Frage von funix94 zum Thema Windows 10 ...

Neue Wissensbeiträge
Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin zum Thema Vmware ...

Datenschutz

Session-Replay: Viele beliebte Webseiten zeichnen jegliche Texteingabe auf

Information von Penny.Cilin zum Thema Datenschutz ...

Sicherheit

Zufällige Speicherzuweisung: Windows-Bug hebelt Sicherheitsmechanismus ASLR aus

Information von Penny.Cilin zum Thema Sicherheit ...

Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (44)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (24)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung (16)

Frage von IT-Dreamer zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
RDP macht Server schneller??? (15)

Frage von JaniDJ zum Thema Windows Server ...