Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Frage zu TrueCrypt und automatische Einbindung von Partitionen

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: mephisto2k

mephisto2k (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2010 um 00:54 Uhr, 10527 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich brauche ein wenig Hilfe bei der Verschlüsselungssoftware TrueCrypt (6.3a) unter Windows 7 Ultimate (64Bit) in einem Standard-Konto. Zwar bin ich auch der Admin auf dem Rechner, in der Regel aber nur mit Standard Rechten unterwegs.

Ich habe die Systempartition verschlüsselt unter Nutzung der Pre-Boot-Authentication.
Das funktioniert auch soweit ohne Probleme. Nur habe ich mehrere Festplatten und darauf befindliche Partitionen auf dem Computer. Jetzt wäre es Sinnvoll alle Partitionen zu verschlüsseln. Das ist soweit auch kein Problem. Nur würde ich die Partitionen auch gern automatisch Einbinden, ohne jedoch jedes mal die Passwörter einzugeben oder die Schlüsseldateien manuell anzuwählen. Und da liegt mein Problem, dieses Vorhaben gelingt mir nicht.

Am einfachsten wäre es wenn die restlichen Partitionen durch eine Schlüsseldatei entschlüsselt würden. Wobei diese sich, sinnvollerweise, auf der ohnehin schon verschlüsselten Systempartition befindet.

Unter "Volumes" gibt es bei TrueCrypt den Punkt "Alle Datenträger-Volumes auto. einbinden". Doch nach Auswahl der richtigen Schlüsseldatei ist es nur in der aktuellen Windowssitzung möglich auf die Partition zugreifen. Nach einem Neustart ist die erneute Passworteingabe / Schlüsseldateiauswahl erforderlich. Auch auch wenn ich die Partition als System-Favoriten deklariere und TrueCrypt mitteile das System-Favoriten automatisch eingebunden werden sollen, läuft das Vorhaben ins leere und die Partition bleibt nach einem Neustart verschlüsselt.

Da ich jetzt auch kein Überflieger der englischen Sprache bin bringt mich die offizielle Website leider auch nicht weiter. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch helfen und mir Tipps geben wie ich es schaffe das ich Partitionen automatisch einbinde.

MfG
Nero
Mitglied: mgoelike
20.01.2010 um 02:09 Uhr
Hallo,

hierzu sind mehrere Schritte notwendig. Da Du bereits die Systemparition verschlüsselt hast können wir auch direkt loslegen.
Ich gehe davon aus, dass Du die aktuelle Sprachdatei installiert hast: http://www.truecrypt.org/download/thirdparty/localizations/langpack-de- ...

1. Unter Einstellungen>Voreinstellungen>Mehr Einstellungen>System Favorite Volumes die Option "Mount System Favorite Volumes when Windows starts..." aktivieren.

2. Die Volumes die beim Systemstart gemountet werden sollen nun manuell mit den entsprechenden Laufwerksbuchstaben mounten.

3. In der Menüzeile unter Volumes> "Save Currently Mounted Volumes as System Favorite Volumes" anklicken.

Von nun an werden die entsprechenden Partitonen bzw. Volumes beim Systemstart eingebunden und stehen nach der Anmeldung sofort zur Verfügung.

Es ist dabei egal ob Du per Schlüsseldatei mountest oder per Kennwort.


Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: mephisto2k
20.01.2010 um 11:16 Uhr
Hi,

ja die Sprachdatei hatte ich schon.

Vielen Dank für Deine Hilfe Marcel, bei meinen versuchen habe irgendwas übersehen aber jetzt Funktioniert es so wie ich mir das vorgestellt hatte.

Jetzt habe ich noch eine kleine Frage zu den verschlüsselten Partitionen.
Wenn ich eine verschlüsselte Partition habe, Laufwerksbuchstabe z.B. "X" und dies Partition wird nun mit TrueCrypt gemountet. Dann habe ich im Explorer die Laufwerksbuchstaben "X" (physische Partition) und "Y" (gemountete Partition). Ist es hier möglich den Zugriff auf Partition "X" in irgendeiner Art und Weise zu sperren?
Die Partition kann nämlich Formatiert werden (zumindest im nicht gemounteten Zustand), oder wäre es ferner möglich die Partition aus der Windowswelt komplett auszublenden?

MfG
Nero
Bitte warten ..
Mitglied: mgoelike
20.01.2010 um 17:28 Uhr
Hallo,

das funktioniert relativ einfach. Du entfernst in der Datenträgerverwaltung von Windows einfach den Laufwerksbuchstaben. Die Partition bleibt bestehen hat dann aber keinen Buchstaben mehr. So bleibt X unbelegt und die Partition wird von Windows auch nicht anderweitig verwendet. Die Partition selber bleibt davon unberührt und funktioniert trotzdem einwandfrei.

Das schützt am besten vor unbeabsichtigten Zugriffen. Insbesondere ignorieren auch anderen Programme, Festplatten- oder Defragmentierungstools diese Partition dann.

Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: TheB0X
08.02.2010 um 19:22 Uhr
Hallo,

hab auch alles nach dieser Anleitung eingestellt, aber trotzdem funktioniert dieses automatische einbinden nicht.
Kann es daran liegen dass dieser Dienst von Truecrypt nicht Automatisch als Administrator läuft?

Bitte um Hilfe! Weiß iwie nimmer weiter
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2013 - automatische Einbindung von Postfächern in Outlook 2010 (8)

Frage von ingoue zum Thema Exchange Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Frage wegen Partitionen ändern (5)

Frage von DeathNote zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Server
gelöst Server 2012R2 Frage zum DHCP Failover (6)

Frage von Coreknabe zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...